Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

2014

Caritas-Sozialstation 2014 wieder ganz nahe am Menschen
Diakon Richard Sellmeyer, der seit 1. Januar 2006 die Hirschauer Caritas-Sozialstation als Geschäftsführer leitet, zeigte sich in seinem Rechenschaftsbericht für 2014 stolz auf die erneut angestiegenen Leistungen, die sein hoch motiviertes Mitarbeiterteam zum Wohl der Patienten und Familien erbracht hat.  ...mehr
CSU sieht Hirschau auf gutem Weg
Bei der CSU-Jahresabschlussfeier wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue zur Partei geehrt. V. l.: Altbürgermeister Helmut Rösch (50 Jahre), CSU-Kreisvorsitzender MdL Dr. Harald Schwartz, Alfred Härtl (15 Jahre), Franz Dolles (25 Jahre), Stadtratsfraktionsvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Schönberger, Arthur Gleich (40 Jahre), Hans Dobmeyer, Hermann Gebhard (beide 50 Jahre), Ortsvorsitzende Birgit Birner und Bürgermeister Hermann Falk.  ...mehr
Fußballverein TuS/WE Hirschau ernennt Hans Gres zum Ehrenmitglied
Im Rahmen des Jahresabschluss wurde auf einstimmigen Beschluss der Beirats Hans Gres zum Ehrenmitglied des Fuballvereins TuS/WE Hirschau ernannt.Zweiter Vorsitzender Rudolf Wild begann seine Laudatio mit den Worten „Ehre, wem Ehre gebührt“. Dies treffe besonders auf Hans Gres zu, der auf unglau  ...mehr
Hirschau. Alle aktiven und fördernden Mitglieder der „Hirschauer Anglerfreunde“ sind am Samstag, 3. Januar 2015, um 19 Uhr in das Anglerheim am Mühlweiher zur Jahresabschlussversammlung eingeladen. Auf dem Programm stehen u.a. auch die Kür des Vereinsmeisters der Angelsaison 2014, eine Bilder  ...mehr
Stadtpfarrer zieht Bilanz über 2014
Aufschlussreiches Zahlenmaterial unterbreitete Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann seinen Pfarrangehörigen im letzten Pfarrbrief des Jahres 2014.  ...mehr
Klangvielfalt der Orgel optimal genutzt
Insbesondere mit Werken aus der französischen Romantik zog Andreas Feyrer bei seinem Konzert rund 200 Besucher in der Ammersrichter St. Konrad-Kirche in den Bann. Geradezu optimal nutzte er die einmalige Klangvielfalt der Orgel.  ...mehr
Adventsingen Grundstock für Frauenbundspende an Sozialstation
Exakt 414,62 Euro spendeten die rund 200 Besucher des „Hirschauer Adventsingens“, das erstmals von Diakon Richard Sellmeyer organisiert wurde, für die Caritas-Sozialstation. Die Frauenbundvorstandschaft stockte die Spendensumme um 585,38 Euro auf 1 000 Euro auf. Bei der Spendenübergabe v. l.: Gerlinde Siegert, Richard Sellmeyer, Irmgard Sellmeyer, Roswitha Wendl und Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann.  ...mehr
Hirschau. “Königlichen Besuch” erhalten die Familien im Hirschauer Stadtgebiet am Freitag (2. Januar) und Samstag (3. Januar)! Zum 57. Mal sind kurz vor dem Drei-Königs-Tag die Sternsinger in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Haus zu Haus unterwegs. Sie versehen die Türen mit dem K  ...mehr
Krippenspiel eindrucksvoller Abschluss des Lebendigen Adventskalenders
Nahezu 600 Besucher verfolgten die von Christina Wisneth (r.) verfasste Herbergssuche, die die Theatergruppe der Kolpingsfamilie zum Abschluss des “Lebendigen Adventkalenders 2014” im Schlosshof aufführte.  ...mehr
Sehnsucht nach Erlöser erlebbar gemacht
Das „Bläserensemble Rothenstadt“ erfreute unter Leitung von Hans Sellmeyer (l.) die gut 200 Besucher des „29. Hirschauer Adventsingens“ vorwiegend mit traditionellen Advents- und Weihnachtsweisen.  ...mehr
Regensburger Bibelfiguren beeindrucken Betrachter
Bürgermeister Hermann Falk hatte die Schirmherrschaft für die Krippenausstellung übernommen. Er wertete sie als ein Näherbringen der Bibel und lebendige Verkündigung.  ...mehr
Anglerjugend erfolgreich beim Raubfischcup
Riesenspaß hatte der Anglernachwuchs beim Raubfischcup. Hintere Reihe v. l.: Stellv. Vorsitzender Stefan Dotzler, Phillipp Berndt, Lukas Schlosser, Philip Merz, Jugendleiter Mario Rauscher und Markus Birner. Vordere Reihe v. l.: Cupgewinner Jakob Grünwald, Lenny Paulus, Alexander Feuchtmeier und Fritz Dobmeier.  ...mehr
Ehrungen und Spenden zum Kolping-Gedenktag
Zu den Höhepunkten des Kolpinggedenktages gehörte die Ehrung langjähriger Mitglieder. V. l.: Helmut Meier (60 Jahre), Stadtpfarrer und Präses Hans-Peter Bergmann, stellv. Vorstand Lothar Meier, Vorstand Siegfried Schorner, Klaus Forster (50 Jahre), Claus Glombitza (60 Jahre) und Manfred Sailer (25 Jahre), nicht im Bild: Daniela Solecki und Werner Schulz (beide 25 Jahre).  ...mehr
Krippenspiel beschließt Lebendigen Adventskalender 2014
Zum Abschluss des Lebendigen Adventskalenders führt die Schauspielgruppe der Kolpingsfamilie morgen um 18.15 Uhr im Schlosshof ein Krippenspiel auf. Das in Oberpfälzer Mundart gehaltene Stück stammt aus der Feder von Christina Wisneth. Sie führt auch Regie.  ...mehr
Stimmungsvoller Seniorenadvent im Pfarrheim
Zur Erheiterung des Publikums trug die Theatergruppe der Kolpingsfamilie beim Seniorenadvent im Pfarrheim mit dem Stück „Der Weihnachtskuchen“ bei. V. l.: Mathias Erlbacher (Onkel Franzl), Katharina Stein (Reserl), Mutter (Christina Wisneth) und Sina Lottner (Marie).  ...mehr
Hirschau. Seit langem zählt der “Große Festtagspreisschafkopf” der Hirschauer CSU in mehrfacher Hinsicht zu den herausragenden Veranstaltungen dieser Art in der Region. Dafür spricht nicht nur, dass er bereits zum 50. Mal ausgetragen wird und alljährlich sehr große Teilnehmerzahlen zu verze  ...mehr
ProFeel bereichert Lebendigen Adventskalender
Der von Josefa Rauch (sitzend am E-Piano) geleitete Frauenchor „ProFeel“ präsentierte beim Adventfensterlöffnen sowohl traditionelles als auch moderne Weihnachtslieder.  ...mehr
Dank Bertls Karpfen 1000-Euro-Spende für Kindergarten
Bertls legendäre Karpfen ermöglichten es der Massenrichter CSU, dem Ehenfelder St. Michael-Kindergarten eine 1 000-Euro-Finanzspritze verpassen konnten. V. l.: Martina Schiffl, Dieter Kohl, Josef Luber, Christian Gnan, Bettina Rösch, Florian Wisneth, Kerstin Luber, Brigitte Gnan und Angelika Rumpler.  ...mehr
Feuerwehreinsatzübung im Kindergarten
Weil mit der Brandschutzerziehung nicht früh genug begonnen werden kann, kamen Feuerwehrkommandant Sebastian Jasinsky (r.) und Jugendwart Marco Künzel (l.) in den Marien-Kindergarten, um die Kleinen über die Gefahren des Feuers aufzuklären. Fasziniert waren diese vor allem vom Atemschutzträger.  ...mehr
Glockenkrieg zwischen Hirschau und Schnaittenbach
Zum sechsten Mal präsentiert der Festspielverein Ende Juli und Anfang August 2015 im Hof des Pflegschlosses ein „Hirschauer Stückl“. Beschäftigte man sich beim letzten Mal 2013 mit dem „Klosterkindl“, bricht nächstes Jahr der „Glockenkrieg“ zwischen Hirschau und Schnaittenbach aus.  ...mehr
Trachtler ehren verdiente Mitglieder
Dem Heimat- und Trachtenverein war es ein Anliegen, bei der Jahresabschlussfeier im Pfarrheim, langjährige und verdiente Mitglieder für ihre Vereinstreue zu ehren. Vorne v. l.: Ingrid Schlosser, Edeltraud Gebel (beide 20 Jahre), dahinter v. l.: 2. Bürgermeister Josef Birner, 1. Vorstand Franz Dolles, Richard Birner (50 Jahre), Andreas Krös, Reinhard Gebel, Christian Oettl (alle 20 Jahre) und 2. Vorstand Alfred Naber.  ...mehr
Frauenbund spendet für Amberger Tafel
Mit einem 500-Euro-Scheck unterstützt der Hirschauer Zweigverein des Katholischen Frauenbundes die Arbeit der Amberger Tafel. Bei der Spendenübergabe v. l.: Irmgard Sellmeyer, Roswitha Wendl, Bernhard Saurenbach und Gerlinde Siegert.  ...mehr
Orgelkonzert mit Andreas Feyrer in St. Konrad-Kirche
Andreas Feyrer, seit August 2013 hauptamtlicher Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Georg, gibt am 4. Adventsonntag um 17 Uhr ein Orgelkonzert in der Ammersrichter Pfarrkirche St. Konrad. Schwerpunkt seines Konzertes sind Werke aus dem Schaffen von Meistern der Romantik.  ...mehr
Hirschau. Die von der Kolpingfamilie im Obstverwertungsstadel an der Wolfgang-Droßbach-Straße eingerichtete Altkleider- und Altpapiersammelstelle ist in diesem Jahr nochmals am Samstag, 20. Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr zur Anlieferung der Altwaren geöffnet. Am Samstag, 27. Dezember, bleibt die  ...mehr
Hirschau. Der Katholische Frauenbund bietet seinen Mitgliedern auch im neuen Jahr ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Erste Veranstaltung ist am Samstag, 10. Januar, eine Badefahrt zur Lohengrin-Therme in Bayreuth. Busabfahrt ist um 13 Uhr vom Rathaus. Anmeldungen nimmt ab sofort Han  ...mehr
Mit Flohmarkterlös Kindergärten beschenkt
Im September hielt die Gesangvereinsvorsitzende Renée Ehringer-Hoffmann zum siebten Mal einen Flohmarkt zugunsten der drei Kindergärten ab. Seit Oktober 2013 ist ihr „Flohmarktladen“ im „Grünen Haus“ nördlich der Stadtpfarrkirche jeden Freitag von 9 bis 11 Uhr geöffnet. Am Freitag konnte Renée Ehringer-Hoffmann an jeden Kindergarten einen 300-Euro-Scheck übergeben. V. l: Evelyn Högl (Kindergarten St. Antonius), Evi Fritsch (Kindergarten St. Marien), Gesangvereins-Ehrenvorsitzender Günter Übelacker, Uta-Maria Kriegler (Kindergarten St. Wolfgang), Schatzmeister Michael Högl, Renée Ehringer-Hoffmann und Dieter Hoffmann.  ...mehr
„Schloosmuse“ zum 25-Jährigen der „Watzndorfer“
Viel Lob und Anerkennung und Urkunden gab es bei der „Schloosmuse“ vor allem für die beiden Watzndorfer-Gründungsmitglieder Hans Drexler und Franz Dietz. V. l.: Bürgermeister Hermann Falk, Franz Dietz, Franz Dolles, Bürgermeister a.D. Hans Drexler, Georg Kustner und Richard Falk.  ...mehr
Hirschau. 1986 wurde im österreichischen Landesstudio des ORF die Idee geboren, in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem ein Licht zu entzünden und die Friedensflamme in die Welt hinauszutragen. Durch die Weitergabe soll das Licht zum Werkzeug des Friedens werden, welches Grenzen von Nationen, Relig  ...mehr
Stimmungs- und eindrucksvolle Barbarafeier im BRK-Seniorenheim
Fast professionell schlüpfte die dreijährige Isabella bei der Barbarafeier im BRK-Seniorenheim in die Rolle der Hl. Barbara und verteilte Brot an die Armen.  ...mehr
Nikolaus beschenkt Kinder beim Dorfadvent
An seinem Namenstag stand Sankt Nikolaus im Mittelpunkt des von der KLB organisierten Dorfadvents in Krickelsdorf. Die KLB-Kinder erinnerten an sein segensreiches Wirken und spielten die Legende vom „Brotwunder“ nach.  ...mehr
BRK-Seniorenheim zeigt Herz für Altersgenossen in Rumänien
Dank der Unterstützung durch die Firma Hosen-Hiltl kann das Hirschauer BRK Seniorenheim den Altenheimbewohnern im rumänischen Campina Kleidung und Hilfsmittel zukommen lassen. Beim Verladen der Waren v. l.: Gerlinde Wallner, Heimleiterin Astrid Geitner, LKW-Fahrer Gerhard Schmid, Petra Deyerl und Hosen-Hiltl-Geschäftsführer Martin Merkl.  ...mehr
Jugendfeuerwehren erfolgreich bei Wissenstest
24 Jugendliche der Feuerwehren Steiningloh-Urspring, Hirschau und Krondorf-Burgstall absolvierten mit Erfolg den „Jugend-Wissenstest 2014“. 1. Reihe v. l.: Leon Panzer, Andre Schlaffer, Melanie Hirschmann, Lilli Pfab, Antonia Stauber, Christian Kraus, Benedikt Lederer, Michael Dotzler und Michaela Fehlner, 2. Reihe v. l.: KBM Martin Schmidt, KBI Karl Luber, KBR Fredi Weiß, Markus Wittmann, Jakob Stauber, Peter Pfab, Marina Schlaffer, Marie Giehrl, Lisa Pfab, Anka Müller, Daniel Ammer, Peter Siegert, Lukas Haas, Nicolas Bogner und Christoph Erras (Jugendwart Hirschau), 3.Reihe v. l.: Tobias Kummer (Jugendwart Steiningloh), Markus Stauber und Stefan Dotzler ( Jugendwarte Burgstall), Quirin Stauber, Selina Panzer, Jakob Grünwald, Thomas Maier (2. Vorstand Hirschau), Sebastian Jasinsky (Kommandant Hirschau) und Patrick Künzel (Jugendwart Hirschau.)  ...mehr
Zum Barbaratag Förderkreisgeschenke für Barbara-BRK-Seniorenheim
Geschenke im Wert von rund 750 Euro überbrachte der „Förderkreises Altenhilfe“ zum Barbara-Tag den Bewohnern und dem Personal des BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara. V. l.: Förderkreisvorsitzender Werner Schulz, stellv. Vorsitzende Hildegard Kohl, Schatzmeister Reinhold Birner, Vorstandsmitglied Heidi Flierl und Heimleiterin Astrid Geitner.  ...mehr
Weiher. Auf Initiative von Ortssprecher Karl Hanauer findet am kommenden Sonntag (14. Dezember) ab 10 Uhr im Gasthaus Schadl wieder ein Dorf-Frühschoppen statt. Neben der Bevölkerung aus Weiher, Kricklhof und Dienhof sind auch auswärtige Gäste willkommen.  ...mehr
Hirschau. Die Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt ist noch auf der Suche nach Sternsingern, die am 2. und 3. Januar 2015 unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ den Neujahrssegen von Haus zu Haus bringen. Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen ab der 4. Klasse. Wer sich an der Ster  ...mehr
Junge Musiker(innen) erwerben „Junior-Abzeichen“
Insgesamt 15 junge Musikerinnen und Musiker aus den Reihen der Werkvolkkapelle Schlicht, der Hahnbacher Marktbläser, des Hirschauer Musikzugs und der Blasmusik Gebenbach erwarben in diesen Tagen das Juniorabzeichen. Ihnen gratulierten (hinten v. l.:): Prüferin Maria Bossler, Kreisdirigent Gerhard Böller, Ausbilderin Julia Daubenmerkl (Marktbläser Hahnbach), Sebastian Dorfner (Musikzug Hirschau) und Angelika Schöpf (Blasmusik Gebenbach).  ...mehr
Hirschau. Im Jahr 1985 rief die damalige Vorsitzende des Katholischen Frauenbundes Rosa Stoll das „Hirschauer Adventsingen“ ins Leben. 28 Jahre lang organisierte sie die besinnliche Veranstaltung, die alljährlich am 2. Adventsonntag in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt“ stattfand und de  ...mehr
Bürgermeister Hermann Falk (2.v.r.) öffnete am Montag das erste Türchen des „Lebendigen Adventskalenders“. In Versform dankte er allen, die dieses Jahr einen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltungsreihe leisten und wünschte den einzelnen Abenden einen guten Besuch. V. l.: Trachtlervorstand Franz Dolles, Gewerbeverbandsvorsitzender Alfred Härtl, Chef-Organisatorin Brunhilde Fehlner, Bürgermeister Hermann Falk und stellv. Trachtlervorstand Alfred Naber.  ...mehr
CSU-Krippenausstellungserlös für „Helfer vor Ort“
3. Bürgermeister Peter Leitsoni ist es zu verdanken, dass es seit 18 Jahren im Rahmen des Weihnachtsmarktes im Rathaus eine Krippenausstellung gibt. Heuer organisierte sie erstmal Martin Merkl. Die Spenden der Besucher wurden immer an soziale Einrichtungen weitergegeben, dieses Jahr an die „BRK-Helfer vor Ort“. V. l.: Bürgermeister Hermann Falk, CSU-Ortsvorsitzende Birgit Birner, 3. Bürgermeister Peter Leitsoni, BRK-Bereitschaftsleiter Ulrich Gerlach, Ausstellungsorganisator Martin Merkl und Johannes Sellmeyer.  ...mehr
Hirschau. Die Katholische Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt hat seit vergangenem Sonntag vier neue Ministranten. Im Rahm eines Familiengottesdienstes wurden Melanie Schlicht, Stefanie Heckmann, Philipp Söllner und Jannik Meier feierlich in die Ministrantenschar  aufgenommen. Die Neuaufnahme w  ...mehr
Beachtliche Erfolge für Hirschauer Schwimmerjugend
Ausgezeichnete Platzierungen belegten die Mädchen und Jungen der TuS-Schwimmabteilung am Sonntag bei Adventspokalschwimmen in Tirschenreuth. Die Medaillengewinner v. l.: Isabella Orr, Nina Stoiber, Hannah Birner, Katharina Ott, Niklas Schenzel, Lisa-Marie Fleischmann und Constantin Graf.  ...mehr
Goldene Bundesnadel für Resi Luber und Betty Schulz
Resi Luber und Betty Schulz traten noch im Gründungsjahr dem Hirschauer Frauenbund bei. Für ihre 50-jährige Vereinstreue wurden sie mit der „Goldenen Bundesnadel mit Stein“ ausgezeichnet. Der Zweigverein bedankte sich mit einer Kerze und einem Blumenstrauß. Betty Schulz konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Ehrung teilnehmen. V. l.: Vorsitzende Irmgard Sellmeyer, Vorsitzende Gerlinde Siegert, Resi Luber, Diakon Richard Sellmeyer und KDFB-Bezirksvorsitzende Margarete Hirsch.  ...mehr
FU-Flohmarkterlös für Kindergarde
Eine 300-Euro-Spende konnte die Gründerin und Leiterin der neu gegründeten Kindergarde Regina Merkl (r.) entgegennehmen. Überreicht wurde die beim Flohmarkt der CSU-Frauen-Union erlöste Summe von v. l.: CSU-Ortsvorsitzende Birgit Birner, stellv. FU-Vorsitzende Rita Beck, FU-Ortsvorsitzende Bärbel Birner und Renee Ehringer-Hoffmann.  ...mehr
Kinder lauschen Geschichten vom „Hexenmädchen Lakritze“ und „Drachen Kokosnuss“
45 Grundschul- und Vorschulkindern lauschten in der Stadt- und Pfarrbücherei den spannenden Geschichten vom „Hexenmädchen Lakritze“ und vom „Drachen Kokosnuss“, mit denen sie Grundschullehrerin Hildegard Feyrer (vorne Mitte) fesselte.  ...mehr
Hirschau. Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann weist die Pfarrangehörigen der Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt darauf hin, dass am kommenden Samstag, 6. Dezember, um 10 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Marien in Sulzbach-Rosenberg die diesjährige Diakonenweihe für die Diözese Regensburg stattfin  ...mehr
Hirschau/Ehenfeld. Seit 18 Jahren ist es Tradition, dass die Gemeindemitglieder der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld vor dem Jahreswechsel einen “Pfarrbrief Extra” erhalten. Das Redaktionsteam lässt darin das Kirchenjahr 2014 Revue passieren und gibt einen Ausblick auf die V  ...mehr
Hirschau. Im Jahr 1986 rief die damalige Vorsitzende des Katholischen Frauenbundes Rosa Stoll das „Hirschauer Adventsingen“ ins Leben. 28 Jahre lang organisierte sie die besinnliche Veranstaltung, die alljährlich am 2. Adventsonntag in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt“ stattfand und de  ...mehr
Cavalry-Stetson für Werner Stein
Seit fünf Jahren besteht eine offizielle Partnerschaft zwischen der Stadt Hirschau und der „First Squadron of the Second Stryker Cavalry Regiment“ der US-Army. Maßgeblichen Anteil am Zustandekommen und der Pflege der freundschaftlichen Beziehung hat der ehemalige Hirschauer Musikzug-Chef Werner Stein (r.). Als Dank dafür zeichnete ihn der Kommandeur der Squadron, Lieutenant Colonel Michael C. Manner (l.), mit einem Original-Cavalry-Stetson aus. Im Hintergrund der Adler, das Wappentier der Squadron, die sich auch „War Eagles“ nennen.  ...mehr
Mit Kinderliedern Gedächtnis aktiviert
Beim Gedächtnisübungsnachmittag bewiesen die Senioren schier unglaubliche Textsicherheit bei den Kinderliedern, die von der Klangbrettgruppe der Caritas-Sozialstation gespielt wurden. Beim Jahreszeiten-Bewegungsspiel zeigten sie ihr Reaktionsvermögen und schwenkten spontan ihre orangefarbene Servietten, sobald der Begriff „Herbst“ auftacuhte.  ...mehr
Hirschau. Die Katholische Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt lädt ihre Pfarrangehörigen am Donnerstag, 4. Dezember, um 7 Uhr in die Pfarrkirche zu einer Roratemesse bei Kerzenschein ein. „Rorate“ hat seinen Namen vom ersten Wort in den Messtexten der Marienmesse des Advents. Nach der Messe  ...mehr
Hirschau. Woche für Woche ist der in der Stadt- und Pfarrbücherei untergebrachte Weltladen samstags von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet. Am kommenden Wochenende ist das anders. Die ehrenamtlichen Weltladenmitarbeiter(innen) bieten ihr fair gehandeltes Warensortiment m Samstag, 29. November, und Sonntag,  ...mehr
Hirschau. Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann weist darauf hin, dass das Seelsorgeamt der Diözese Regensburg als Ehejubilare vom 13. bis 18. April 2015 zu einer Pilgerfahrt mit dem Bus nach Rom einlädt. Die Reise eignet sichauch  als Geschenk zum Ehejubiläum. Der Preis pro Person beläuft sich auf  ...mehr
Brandschutzerzieher
Die Brandschutzerzieher aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach trafen sich zur Vorbereitung auf die bevorstehende Brandschutzerziehungsprüfung im Steiningloher Gemeinschaftshaus. V. l.: Tobias Göbl (Lintach), Dieter Graf (Seugast), Kreisbrandrat Fredi Weiß, Jörg Berendes (Neukirchen), Kreisbrandmeister Ulrich Kraus, Thilo Freiherr Von Hahnstein (Ensdorf), Markus Weinbeck, Manfred Krös (Sulzbach-Rosenberg) und Alexander Luber (Edelsfeld).  ...mehr
Hirschau. Die Glocken der Katholischen Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt rufen die Gemeindemitglieder am Montag, 1. Dezember, um 19 Uhr auf, zu Beginn des Advents einen Hausgottesdienst zu feiern. Das Motto lautet dieses Jahr „Wir wollen unsere Wege gehen im Lichte des Herrb“. Gebetstexte lieg  ...mehr
Amberg-Sulzbach. Unter dem Motto „Einander trauen – sich trauen lassen“ bietet das Katholische Dekanat Sulzbach-Hirschau in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung allen Paaren, die im kommenden Jahr heiraten wollen, in der ersten Jahreshälfte 2015 insgesamt fünf Ehevorbereitu  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Alle Freunde von historischen Fahrzeugen aus Hirschau und Umgebung treffen sich am Mittwoch, 26. November, um 19 Uhr im Gasthof Weich in Hirschau zum nächsten „Oldtimer-Stammtisch“. Jeder, der ein Fahrzeug besitzt, das älter als 30 Jahre ist – egal ob zwei- oder vie  ...mehr
Hirschau. Es war Josef Dobmeyer, der 2001 die Idee hatte und in die Tat umsetzte, in Hirschau den “Lebendigen Adventskalender” ins Leben zu rufen - eine in dieser Form bis heute einzigartige Veranstaltungsreihe in der Region Amberg-Sulzbach. Am 1. Dezember ist es so weit: Trotz der laufenden Bau  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. „Unser Pflegedienst ist mehr als Pflege!“ und „Wir pflegen Menschlichkeit!“ So steht es auf der Internetseite der Hirschauer Caritas-Sozialstation zu lesen, deren Betreuungsgebiet nicht nur die Stadt Hirschau, sondern auch die Nachbarstadt Schnaittenbach und die Gem  ...mehr
Hirschauer REWE-Kunden spenden für Amberger Tafel
Der Hirschauer REWE-Markt beteiligte sich an der Spendenaktion für die Tafeln. 115 Spendentüten für je fünf Euro mit lang haltbaren Lebensmitteln konnten an die Amberger Tafel übergeben werden. V. l.: Bürgermeister Hermann Falk, Vorsitzender Bernhard Saurenbach, stellv. Vorsitzende Irmgard Buschhausen, Vorstandsmitglied James Burke, Marktleiterin Petra Fischer und REWE-Mitarbeiterin Jutta Obenauf.  ...mehr
Ernüchterndes Ergebnis beim Abfischen des Schindelweihers
Für die Anglerfreunde, die sich beim Abfischen des Schindelweihers mit ihrem Zugnetz Stück für Stück durch den Schlamm und das Wasser in Richtung Mönch vorkämpften, bedeutete die Aktion absolute Schwerstarbeit.  ...mehr
Hirschau. Am 26. November 1982 schlug die Geburtsstunde der “Hirschauer Anglerfreunde”. Elf Freunde des Angelsports entschlossen sich im damaligen Café Haas zur Vereinsgründung. Sie bestellten Klaus Forster zum kommissarischen Vorsitzenden. Bei der Wahl am 27. Februar 1983 wurde er in dieses A  ...mehr
Focus Spezial empfiehlt Hirschauer BRK Seniorenheim
Der FOCUS listet in seinem SPEZIAL für November und Dezember „856 Top-Pflegeheime“ in Deutschland auf. Unter ihnen befindet sich ein einziges aus der Region Amberg-Sulzbach – das Hirschauer BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim. Über die FOCUS-Empfehlung freuten sich vorne v. l.: Heimsprecher Richard Kederer, Heimbeirätin Theresia Graf und hinten v. l. : Förderkreisvorsitzender Werner Schulz, Bürgermeister Hermann Falk, Heimleiterin Astrid Geitner und stellv. Pflegedienstleiterin Patricia Kugler.  ...mehr
Hirschau. Eine außergewöhnliche Krippenausstellung ist vom 23. November bis zum 7. Dezember im BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim zu sehen. Präsentiert werden die „Regensburger Bibelfiguren“ von Ilse Sack aus Sinzing. Die Ausstellung umfasst zwanzig Motivstationen und Szenen aus dem Leben und W  ...mehr
Hirschau. Seit Jahren ist es gute Tradition, dass die Leiterin der Stadt- und Pfarrbücherei Charlotte Fleischmann die Kinder aus der Stadtgemeinde in den späten Herbstwochen zu einem Vorlesenachmittag in das Büchereigebäude einlädt. Nächsten Montag, 24. November, ist das wieder der Fall. Ab 15  ...mehr
Gesangverein ehrt langjährige Mitglieder
Der Gesangverein 1860 zeichnet alle Jahre bei einem Ehrenabend langjährige und verdiente Mitglieder aus. Vorne v. l.: Alois Wiesmeth (40 Jahre), Chorleiterin Jana Müller, Sprecher der Vorstandschaft Wolfgang Köper, 2. Reihe v. l.: Vorsitzende Renee Ehringer-Hoffmann, Christa Graf, Andreas Stadler (40 Jahre), hinten v. l.: Max Haberl (40 Jahre), Bürgermeister Hermann Falk und Werner Stein (25 Jahre).  ...mehr
An die Zöpfe fertig los
Haarkranzlflechten ist eine komplizierte Angelegenheit. Friseurin Maria Knietsch zeigte den Mamis und Kindern des Heimat- und Trachtenvereins, wie es geht.  ...mehr
KLB weiter Garant für pulsierendes Leben in Krickelsdorf
Christian Kellner (2.v.l.) wurde zum neuen Kassier der KLB Krickelsdorf gewählt, nachdem Andreas Siegert (2.v.r.) nicht mehr für das Amt zur Verfügung stand. Zur Wahl gratulierten die beiden Vorsitzenden Claudia Wiesmeth (l.) und Josef Wittmann (r.).  ...mehr
Hirschau. Seit dem Jahr 2005 bereichert der Festspielverein die Freilichttheaterlandschaft. Alle zwei Jahre wird im Hof des Pflegschlosses ein „Hirschauer Stückl“ aufgeführt, 2015 dann bereits zum sechsten Mal. Nach den Stücken „Die Erbschaft“ (2005), „Die Steingutfabrik“ (2007), "S  ...mehr
Hirschau. Vor 25 Jahren gründete sich die Gesangsgruppe „D’Watzendorfer“. Am Samstag, den 22. November, feiern sie ihren Geburtstag ab 20 Uhr bei der „Schloosmusi“  im historischen Keller des Schloss-Hotels. Als musikalische Gäste kommt das Trio „Kreizderquer“, drei fesche Moidln au  ...mehr
Kindergarde und Prinzenpaar erobern Rathaus
Pünktlich um 11.11 Uhr marschierte die im April von Regina Merkl (vorne kniend Mitte) gegründete und trainierte Kindergarde des Musikzugs mit dem Prinzenpaar Michael I. und Prinzessin Marie I. im Sitzungssaal des Rathauses ein. Bei ihnen musste Bürgermeister Hermann Falk (kniend r.) den Rathausschlüssel und die Stadtkasse abliefern. Mit im Bild Musikzug-Vorstand Maximilian Stein (kniend l.) und Musikzug-Schatzmeisterin Erika Weidner (hinten r.).  ...mehr
Hirschau. Der Heimat- und Trachtenverein beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am „Hirschauer Weihnachtsmarkt“  (29./30. November) mit eigenen Verkaufsständen. Angeboten werden Adventkränze und – gestecke, Weihnachtskarten, Kerzen, handgestrickte Socken, Filzhausschuhe, alkoholfreier Punsc  ...mehr
Feuerwehren üben Ernstfall im Seniorenheim
Die Hirschauer Stützpunktfeuerwehr sowie die Ortswehren aus Ehenfeld, Massenricht und Krondorf rückten zu einer Einsatzübung zum BRK Seniorenheim aus. Um einen vermissten Heimbewohner zu retten, wurden Atemschutzträger zur Menschenrettung in das Gebäude geschickt.  ...mehr
Hirschau. Mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 hat das Montessori-Kinderhausmit Kinderkrippe, Kindergarten, Förder- und Vorschulgruppen sowie Hausaufgabenbetreuung für Schulkinder  im Anwesen der Familie Runge in der Koloniestraße seinen Betrieb aufgenommen. Am Donnerstag, 20. November, haben in  ...mehr
Bei Altstadtsanierung im Plan
Mit Stadtheimatpfleger Sepp Strobl, der CSU-Ortsvorsitzenden Birgit Birner, Bürgermeister Hermann Falk und Stadtratsfraktionsvorsitzendem Dr. Hans-Jürgen Schönberger (alle v. l.) standen den zahlreichen Besuchern des „CSU-Bürgergesprächs“ kompetente Gesprächspartner zur Verfügung.  ...mehr
Hirschau. Alle Firmlinge aus der Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt und der Pfarrei St. Michael Ehenfeld treffen sich am Samstag, 22. November, von 9 bis 12 Uhr im Pfarrheim an der Kolpingstraße zum ersten Firmlingstag. Die Teilnahme ist Voraussetzung für den Empfang des Firmsakramentes und ver  ...mehr
Hirschau. Die Hl. Elisabeth von Thüringen ist die Schutzpatronin des Katholischen Frauenbundes. Daher ist ihr Namenstag für den Hirschauer Zweigverein traditionell ein Festtag und Höhepunkt im Vereinsleben. Die Namenstagsfeier beginnt am Mittwoch, 19. November, um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche m  ...mehr
Hirschau. Das Priesterseminar in Regensburg öffnet am Samstag, den 22. November, von 9 bis 15 Uhr seine Pforten für einen Informationstag. Eingeladen sind Schüler, Studenten, Auszubildende oder auch Berufstätige mit Interesse am Priesterberuf, die sich gerne näher über die Ausbildung zum Pries  ...mehr
Hirschau. Am Freitag, den 28. November, findet auf Initiative des BDKJ und der Evangelischen Jugend im Dom St. Peter in Regensburg unter dem Motto „Auf dem Weg zu einer neuen Solidarität“ wieder die „Nacht der Lichter“ statt. Um 19.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer im Dom zum Abendgebet mi  ...mehr
Hirschau. Am Mittwoch findet in Hirschau der Kapiteltag des Katholischen Dekanats Sulzbach-Hirschau statt. Zum Auftakt feiern die Geistlichen der 14 zum Dekanat gehörenden Seelsorgeeinheiten zum Gedenken an ihre verstorbenen Mitbrüder Gottesdienst um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfah  ...mehr
Feuerwehrkalender „Hirschauer Firegirls 2015“ ab sofort zu haben
Dreizehn „Amateurmodels“ der Hirschauer Feuerwehr posierten in zwölf feuerwehrtypischen Szenen vor der Kamera des stellvertretenden Vorsitzenden und Hobbyfotografen Thomas Maier (hinten Mitte). Ab sofort ist der Wandkalender für 2015 mit den „Hirschauer Firegirls“ für zehn Euro zu haben. Der Erlös geht an die Feuerwehr. Das erste Exemplar wurde im Beisein des stellvertretenden Kommandanten Claus Meyer (2.v.r.) dem Vorsitzenden Michael Schuminetz (vorne Mitte) übergeben.  ...mehr
Josef Dotzler für 40 Jahre Feuerwehrdienst geehrt
Beim Kameradschaftsabend der Feuerwehr Steiningloh-Urspring wurde Josef Dotzler für 40 Jahre Feuerwehrdienst geehrt. Für sein Engagement wurde er mit einem Freiplatz im Feuerwehrerholungsheim Bayrisch-Gmünd belohnt. V. l.: Kreisbrandmeister Martin Schmidt, Kreisbrandrat Fredi Weiß, Jubilar Josef Dotzler , Kommandant Ludwig Fischer und Bürgermeister Hermann Falk.  ...mehr
Hirschau. Seit 33 Jahren nutzt die Kolpingfamilie den Obstverwertungsstadel an der Wolfgang-Droßbach-Straße als Sammelstelle für Altkleider und Altpapier. In den letzten Wochen wurde der Stadel vom Eigentümer, dem Obst- und Gartenbauverein, selbst genutzt. Ab nächsten Samstag (15. November) kan  ...mehr
Hirschau. In den zurückliegenden 17 Jahren hat alljährlich der stellvertretende CSU-Ortsvorsitzende, Stadtrat und 3. Bürgermeister Peter Leitsoni im Rahmen des „Hirschauer Weihnachtsmarktes“ eine Krippenausstellung organisiert. In diesem Jahr übernimmt diese Aufgabe der stellvertretende CSU-  ...mehr
Hirschau. Der VdK-Ortsverband plant für das Jahr 2015 eine mehrtägige Reise zur Therme 3 000 in Slowenien. Detaillierte Auskünfte über das Reiseprogramm gibt es am Dienstag, 11. November, um 18 Uhr bei einem Informationsabend im Schloss-Hotel. Als Informations- und Diskussionspartner stehen Gün  ...mehr
Hirschau. Der Gesangverein 1860 lädt alle Sängerinnen und Sänger mit ihren Partner am Sonntag, 9. November, um 19 Uhr in das Sportparkrestaurant zum diesjährigen Ehrenabend ein. Ausgezeichnet werden langjährige aktive und passive Mitglieder für 10-, 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft. Mus  ...mehr
Herbstliche Sommerserenade in der Schulaula
Glänzend disponiert präsentierte sich bei der Serenade der „Gemischte Chor“ des Gesangvereins 1860 Hirschau unter Leitung von Jana Müller (l.), am E-Piano begleitet von Roman Podokschik (sitzend).  ...mehr
Durch Büchereibesuch Leseanreiz schaffen
Die Mädchen und Jungen der 1. Klasse und der Kombiklasse 1/2 waren beeindruckt von der Vielfalt und Vielzahl der Bücher, CDs und Kassetten, die man sich in der Stadt- und Pfarrbücherei ausleihen kann.  ...mehr
92 Kinder bei Bibelwoche
„Jona, allein kommst du nicht weiter!“ – so lautete das Motto des diesjährigen Kinderbibelwoche.
Beim szenischen Spiel geriet Jona (Bürgermeister Hermann Falk, r.) auf der Flucht vor Gott in Seenot. Mit ihm Bild Susanne Kummer (v.l.) als Kapitän sowie Tanja Rosensprung und Franziska Paulus als Matrosen.  ...mehr
KJG setzt weiter auf bewährte Führung
Die neue Pfarrleitung der KJG Hirschau (v. l.): Bastian Mader, Simone Lingl, Sonja Finsterer, Sandra Birner, Simon Wittmann, Doreen Mägerl, Johannes Schuster und Stefan Butschek.  ...mehr
Da mit der Brandschutzerziehung nicht früh genug begonnen werden kann, kamen Feuerwehrkommandant Sebastian Jasinsky (hinten 3.v.l.) und Jugendwart Marco Künzel (hinten 2.v.l.) auf Einladung von Kindergartenleiterin Evelyn Högl (hinten l.) und ihres Teams für zwei in den Antonius-Kindergarten, um die Kleinen über die Gefahren des Feuers aufzuklären.  ...mehr
Massenricht. Groß war das Bedauern - und dies weit über die Grenzen der Ortschaft Massenricht hinaus - als im April 2008 das Dorfgasthaus Schiffl seine Pforten schloss. Wirtin Berta Schiffl und ihre Küche genossen einen ausgezeichneten Ruf. In besonderer Weise galt dies für “Bertls Karpfen”  ...mehr
Dr.-Andrea-Winkler-Wilfurth-Stiftung unterstützt Africa Luz
Bei der Africa-Luz-Vorstandssitzung im Gasthaus Haas in Schnaittenbach informierte sich Dr. Andrea Winkler-Wilfurth über das Nepal-Projekt von Africa Luz, für das sie erneut eine namhafte Spende überreichte. V. l.: Africa-Luz-Geschäftsführerin Bärbel Birner, Professor Dr. Dieter Dausch, Dr. Andrea Winkler-Wilfurth und Dr. Burglinde Dausch.  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Angehörige von demenziell Erkrankten sind Tag für Tag in besonderer Weise gefordert. In allen Phasen der Erkrankung stellen sich dabei sehr viele Fragen. Daher bietet die Caritas-Sozialstation in Zusammenarbeit mit der Barmer GEK Amberg/Sulzbach-Rosenberg, dem Kolpingwerk  ...mehr
Hirschau. Seit Anfang Oktober, als das Freibad am Monte Kaolino für dieses Jahr seine Pforten schloss, ist für die Schwimmerinnen und Schwimmer des TuS Hirschau die Freibadsaison zu Ende. Sie verlief für den Verein so erfolgreich wie schon lange nicht mehr. An diese Erfolge will man im Jahr 2015  ...mehr
Hirschau. Für Senioren ist es enorm wichtig, regelmäßig ihr Gedächtnis zu trainieren. Die Bewohner des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims haben dazu am Montag, 10. November, wieder ausreichend Gelegenheit. Ab 15 Uhr wird die Lehrerin für Pflegeberufe Hildegard Kohl versuchen, das Gedächtnis der  ...mehr
Hirschau. In einer oftmals von Hektik geprägten Zeit ist es dringend notwendig, sich einmal eine kleine Auszeit zu gönnen. Der Katholische Frauenbund bietet dazu am nächsten Dienstag, 4. November, Gelegenheit, wenn er um 19 Uhr unter dem Motto „Zur Mitte kommen“ zu einem meditativen Tanzabend  ...mehr
Hirschau. Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann weist darauf hin, dass das Bonifatiuswerk auch dieses Jahr einen interessanten Adventskalender anbietet. Unter dem Motto „Kommt alle mit zur Krippe“ werden auf 64 farbig illustrierten Seiten Geschichten von Menschen und Tieren auf dem Weg zur Krippe erz  ...mehr
Jugendparkas für die Feuerwehrjugend Hirschau
Ein lang gehegter Wunsch ging für die Jugendfeuerwehr in Erfüllung. Im Rahmen einer 24-Stundenübung wurden sie mit zehn neuen Parkas ausgestattet. Bei der Übergabe vorne v. l.:
Jugendwart Patrick Künzel, Vorstand Michael Schuminetz, Jugendwart Christoph Erras,
Tobias Berger, Stefan Fehlner, Nicolas Bogner und Kommandant Sebastian Jasinsky.  ...mehr
Krondorf feiert Auszeichnung seiner Herz-Jesu-Kapelle
Die Dorfgemeinschaft Krondorf wurde beim Landkreiswettbewerb „Dorfgerechte Kapelle“ Sieger. Dieses erfreuliche Ereignis und das 60-jährige Mesnerdienstjubiläum von Barbara Amann senior wurden gebührend gefeiert. V. l.: : Kassier Helmut Götz, 2. Bürgermeister Josef Birner, Pfarrvikar Christian Preitschaft, Mesnerin Barbara Amann senior, Ortssprecher Sepp Biehler (nicht im Bild: Kirchenpflegerin Susanne Linder und Pfarrgemeinderatssprecher Wolfgang Schöpf).  ...mehr
Frauenbundmitglieder als Top-Models
Ein volles Haus gab es bei der Modenschau, zu der der Katholische Frauenbund in das Pfarrheim eingeladen hatte. Szenenapplaus erhielten vor allem die Models aus den Reihen des Frauenbundes.  ...mehr

drucken nach oben