Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

April

Africa-Luz hilft Erdbebenopfern in Nepal
Africa-Luz Deutschland hat in den letzten Jahren ein Kinderhaus und ein Notfallkrankenhaus in der Ortschaft Sauraha-Bachjauli in Nepal errichtet. Angesichts der Erdbebenkatastrophe ruft Africa-Luz zu einer Spendenaktion auf. Vor Ort organisiert der Vize-Präsident von „Green Society Nepal“ Sher Kintzl-Bahadur die Hilfsmaßnahmen. V.l.: Dr. Burglinde Dausch, Prof. Dr. Dieter Dausch, Sher Kintzl-Bahadur und Bärbel Birner.  ...mehr
Hirschau. Bei der letzten Begehung der Katholischen Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt durch Diplom-Ingenieur Stefan Meier, Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Diözese Regensburg, wurde der betriebliche Brandschutz behandelt. Er wies darauf hin, dass der Arbeitgeber Maßnahmen zu planen, zu tr  ...mehr
Mit Vorlesevormittag Appetit auf Schule gemacht
Lehrerin Hildegard Feyrer (hinten 2.v.l.) und ihre Kinder der Kombiklasse 1/2 machten den Vorschulkindern der drei Kindergärten St. Wolfgang, St. Antonius und St. Marien mit ihrem Vorlesevormittag richtig Appetit auf Schule.  ...mehr
Hirschau. Das Salzkammergut ist 2015 Ziel des traditionellen Vereinsausflugs, den der Heimat- und Trachtenverein vom 3. Oktober (Samstag) bis 6. Oktober (Dienstag) unternimmt. Gestartet wird in Hirschau am 3. Oktober um 6.30 Uhr. Auf der Hinreise wird in der Elbmetropole Dresden zu einer Stadtrundfa  ...mehr
KAB kämpft für arbeitsfreien Sonntag
Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung setzt sich nachdrücklich für den arbeitsfreien Sonntag ein. Der Ortsvorsitzende Günter Übelacker unterstrich seine persönliche Haltung durch die Teilnahme an der Liegestuhldemonstration in Regensburg.  ...mehr
Hirschau. Bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts reicht die Tradition zurück, dass die katholischen Christen im Monat Mai die Gottesmutter Maria besonders verehren. In der Hirschauer Stadtpfarrgemeinde „Mariä Himmelfahrt“ und ihren Filialen in Weiher und Krickelsdorf fühlt man sich dieser Trad  ...mehr
Auf Musikzug wartet viel Arbeit
Seit zwei Jahren steht Maximilian Stein als Vorsitzender an der Spitze des Musikzugs. Bei der Jahreshauptversammlung war er mit den Leistungen der Orchester beim Osterkonzert hoch zufrieden. Für den Rest des Jahres kündigte er eine Reihe von Auftritten und Aktivitäten an. So ist der Musikzug im Juli im Rahmen des Internationalen Musikfestivals eine Woche lang Gastgeber für eine Musikgruppe aus China.  ...mehr
Ludwig Theierl Seriensieger beim Anangeln
Zum dritten Mal in Folge erzielte Ludwig Theierl beim Anangeln der Hirschauer Anglerfreunde das beste Fangergebnis.  ...mehr
Hirschau. Dieses Jahr bricht der „Glockenkrieg“ zwischen den Nachbarstädten Hirschau und Schnaittenbach aus. Geschehen tut dies auf jeden Fall in der Zeit zwischen dem 17. Juli und dem 2. August 2015 auf der Freilichtbühne im Hof des Pflegschlosses. Dort präsentiert der Festspielverein dieses  ...mehr
Hirschau. Der Pfarrgemeinderat der Katholischen Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt lädt alle Seniorinnen und Senioren aus der gesamten Stadtgemeinde – egal welcher Konfession – am Sonntag, den 3. Mai, um 14 Uhr in das Pfarrheim an der Kolpingstraße zum traditionellen Senioren-Frühlingsfest  ...mehr
Hirschauer und Ehenfelder Viertklässler erfolgreich bei Radfahrprüfung
Strahlende Gesichter gab es bei den Viertklässlern der Grundschulen Hirschau und Ehenfeld. Sie haben ihren „Radfahrführerschein“ in der Tasche, vier von ihnen wurden sogar mit einem Ehrenwimpel ausgezeichnet. Nicht nur Rektor Hans Meindl (r.) und die Polizeibeamten Horst Strehl (4.v.r.) und Franz Gummermann (3.v.r.), auch die Lehrkräfte Josef Schmaußer (3.v.l.), Susanne Kasberger (4.v.l.) und Alois Feyrer (5.v.l.) sowie der Verkehrswachtvorsitzende Hubert Ritz (2.v.l.), seine Stellvertreterin Gabi Meindl (l.) und die Sparkassenvertreterinnen Theresia Göttlinger (5.v.l.) und Laura Romeis (6.v.l.) gratulierten den geprüften Radfahrern.  ...mehr
 Seit 1830 machen sich jedes Jahr am Donnerstag vor Pfingsten Pilger zu Fuß auf den Weg, um singend und betend von der Bischofsstadt Regensburg zum Gnadenbild Unserer Lieben Frau von Altötting zu ziehen. Unter dem Leitwort "Schüttet vor mir euer Herz aus", findet die 186. Regensburger Diözesan  ...mehr
Hirschau. Im Marienmonat Mai ist es gute Tradition, dass der Katholische Frauenbund seine Mitglieder zu einer Maiandacht einlädt. Dieses Jahr wird sie am Dienstag, 5. Mai, um 19 Uhr in der Filialkirche Mariä Opferung in Weiher gefeiert. Anschließend wird im Gasthaus Schadl zu einem gemütlichen B  ...mehr
Hirschau trauert um Franz Gebhard
Die Stadt Hirschau ist um eine verdiente, weit über ihre Grenzen hinaus bekannte und geschätzte Persönlichkeit ärmer: Franz Gebhard - langjähriger Stadt- und Kreisrat, Träger der Silbernen Bürgermedaille, Kreisbrandinspektor a.D. und Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr verstarb im Alter von 92 Jahren am Montag im BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim.  ...mehr
Hirschau. Am Wochenende 13./14. Juni werden in der Kaolinstadt wieder viele Wanderfreunde aus nah und fern erwartet, wenn der Wanderverein zum 45. Hirschauer Wandertag einlädt. Den Gästen will man wie gewohnt interessante und abwechslungsreiche Strecken über 5, 10, 15 und 20 Kilometer anbieten. U  ...mehr
Hirschau. Auch im Jahr 2015 „festelt“ es wieder gewaltig im Hirschauer Veranstaltungskalender. Den Auftakt macht wie immer die Freiwillige Feuerwehr. Sie lädt am Freitag, den 1. Mai, zu ihrem traditionellen großen Maifest ein. Es findet wie gewohnt im Hof des Feuerwehrgerätehauses an der Höl  ...mehr
Hirschau. Der Heimat- und Trachtenverein beteiligt sich am Samstag, 25. April wieder mit mehreren Aktivitäten am Hirschauer Frühjahrsmarkt. Ab 10 Uhr werden am Trachtlerstand frische Köichln gebacken. Mittags wird eine Lumpensuppe angeboten. Für die Trachtenzwergerln und die Jugendgruppe stehen  ...mehr
Trachtlernachwuchs auf Nesterlsuche
Die kleinen Trachtler waren hellauf begeistert von der Osterwanderung, vor allem von den mit Süßigkeit gefüllten Osternestern.  ...mehr
Tonnenweise Altkleider und Altpapier eingesammelt
Die 47. Frühjahrs-Altkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingfamilie war wieder ein voller Erfolg. Unter der Regie von Walter Widder (nicht im Bild) und Hartwig Langhammer (4.v.r.) sammelten die 41 freiwilligen Helfer – unter ihnen drei syrische Asylbewerber – ca. 25 Tonnen Altpapier und ca. 14 Tonnen Altkleider.  ...mehr
Neue Drehleiter Investition in die Sicherheit der Bürger
Mit dem neuen Drehleiterfahrzeug DLK L 32 A-XS ist die Hirschauer Feuerwehr noch besser gerüstet, um die Sicherheit der Bevölkerung sicherstellen zu können. Davon fest überzeugt waren bei der Einweihungsfeier (v. l.) stellv. Kommandant Claus Meyer, Vorstand Michael Schuminetz, Bürgermeister Hermann Falk, Kommandant Sebastian Jasinsky, Landrat Richard Reisinger, Kreisbrandrat Fredi Weiß, Kreisbrandinspektor Karl Luber und Ehrenkommandant Konrad Meyer.  ...mehr
Gewinnspielpreis zum Geburtstag
Exakt an ihrem 29. Geburtstag erhielt Andrea Pechtl die Nachricht, dass sie beim Rodenstock-Gewinnspiel einen „Bang & Olufsen BeoPlay H5 Kopfhörer“ im Wert von 400 Euro gewonnen hat. Da sie persönlich nicht anwesend sein konnte, nahm ihre Mutter Regina Pechtl (2.v.l.) den Preis aus den Händen des Rodenstock-Vertriebsrepräsentanten Karlheinz Wietzel (2.v.r.) in Empfang. Mit ihm gratulierten Augenoptikermeisterin Gabi Huber (l.) und Augenoptikermeister Werner Huber (r.) – beide Inhaber von Optik Huber – zu dem Gewinn.  ...mehr
Hirschau. Der Ortsverband der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) lädt am Mittwoch, 22. April, um 20 Uhr in das Pfarrheim an der Kolpingstraße zu einer Mitgliederversammlung sein. Vorstand Günter Übelacker wird über die KAB-Aktivitäten berichten. Ein Schwerpunkt des Abends ist die Ehrung l  ...mehr
Weiherer fordern Leitplanken an der AS 18 entlang der AKW-Grube
Wie Bürgermeister Hermann Falk machte auch CSU-Stadtratsfraktions-Chef Dr. Hans-Jürgen Schönberger deutlich, dass die CSU weiterhin großen Wert auf eine solide Haushaltspolitik legt.  ...mehr
Hirschau. Eine Fülle wichtiger Themen steht auf der Tagesordnung der Imkerversammlung, zu der Vorstand Gerhard Siegert die Bienenzüchter am Sonntag , 19. April, um 15 Uhr in das Schloss-Hotel einlädt. Auf dem Programm stehen die Schwarmverhinderung und Ablegerbildung, die richtige Etikettierung d  ...mehr
Hirschau. Vor 60 Jahren durften die Angehörigen des Jahrgangs 1946 erstmals an den Tisch des Herrn treten und ihre Erstkommunion feiern. Am Sonntag, 19. April, feiern die 46-er ihre Diamantene Kommunion mit einem um 10.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt beginnenden Dankgottesdienst u  ...mehr
Großschönbrunner Frauentreff spendet für Seniorenheim
Eine 500-Euro-Spende, erlöst beim Fastensuppenessen, überreichte Rosina Melchner im Namen des Frauentreffs Großschönbrunn an die Leiterin des Hirschauer BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims Astrid Geitner.  ...mehr
Emissionsfrei und lärmarm zu den Patienten
Auch auf ökologischem Gebiet übernimmt die Hirschauer Caritas-Sozialstation eine Vorreiterrolle. Drei ihrer insgesamt 35 Dienstautos fahren mit regenerativem Solarstrom emissionsfrei und lärmarm zu den Patienten. Stationsgeschäftsführer Richard Sellmeyer (l.) präsentiert die Fahrzeuge beim Aufladen den beiden „E-Auto-Missionaren“ Ekkehard Brühschwein (Mitte) und Karl Müller (r.).  ...mehr
Junge Hirschauer Schwimmer auf dem Treppchen
Mit sehr guten Platzierungen glänzten die Mädchen und Jungen der TuS-Schwimmabteilung am Sonntag beim Internationalen Frühlingsschwimmen in Tirschenreuth. Die Medaillengewinner (hinten von links): Niklas Schenzel, Nicole Ott, Isabella Orr, Hannah Birner, Constantin Graf und Nina Stoiber; (vorne links): Katharina Ott, Lena Gimpl und Lisamarie Fleischmann.  ...mehr
Weiher. Auf Einladung von Ortsbäuerin Rita Beck treffen sich die Weiherer Landfrauen am Mittwoch, 22. April, um 19.30 Uhr im Gasthaus Schadl zum Ausbuttern. Dazu sind auch die BBV-Frauen aus Hirschau und Krickelsdorf willkommen.  ...mehr
Hirschau. Am Wochenende 13./14. Juni werden in der Kaolinstadt wieder viele Wanderfreunde aus nah und fern erwartet, wenn der Wanderverein zum 45. Hirschauer Wandertag einlädt. Den Gästen will man wie gewohnt interessante und abwechslungsreiche Strecken über 5, 10, 15 und 20 Kilometer anbieten. U  ...mehr
Hirschauer Wehr bei 83 Einsätzen im Jahr 2014
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden sechs Jugendliche in die Reihen der aktiven Mannschaft aufgenommen. V. l.: Stellvertretender Kommandant Claus Meyer, Nicolas Bogner, Kommandant Sebastian Jasinsky, Felix Hiemer, Vorstand Michael Schuminetz,,Peter Frey und Bürgermeister Herrmann Falk.  ...mehr
Musikzugmajoretten feiern 40-Jähriges
Zum Jubiläum waren auch DTSV-Präsident Hansjörg Reschke (2.v.l.) und Präsidiumsmitglied Horst Marr (l.) angereist. Sie zeichneten Werner Stein (Mitte) für 10 Jahre aktive Mitarbeit im DTSV-Präsidium aus und dankten den Kommandeuse Julia Giehrl (2.v.r.) und Musikzugvorstand Werner Stein (r.) für die 25-jährige Mitgliedschaft im DTSV mit Blumen und der Ehrenplakette in Silber mit Kranz.  ...mehr
Hirschau. Nicht selten werden die Hirschauer als „Schildbürger der Oberpfalz“ bezeichnet. Ihre Stückln sind genauso bekannt wie die Schildbürgerstreiche. Am Montag, 11. April, erzählt Hildegard Kohl den Senioren ab 15 Uhr im Festsaal des Heimes einige dieser Stückln. Für den musikalischen  ...mehr
Konzertante Blasmusik vom Feinsten
Beim Osterkonzert bestätigte das von Annette Pruy (vorne stehend) dirigierte Orchester einmal mehr seine herausragende Rolle unter Hirschaus Kulturträgern.  ...mehr
Kreisstraße AS 18 im AKW-Grubenbereich mit Leitplanken sichern
Gerade einmal fünf Meter ist der Rand der AKW-Kaolingrube vom östlichen Straßenrand der Kreisstraße AS 18. Dann geht es senkrecht in die Tiefe. Die Bevölkerung aus Weiher und Kricklhof wollen den Bereich durch eine Leitplanke gesichert werden. Volle Unterstützung wurde dem Weiherer Ortssprecher Karl Hanauer (l.) von (v. l.:) Werner Wendl (Weiher), Gabi Meindl (Verkehrswacht), Inge und Georg Bauer (Busfahrer) und Hubert Ritz (Verkehrswacht) signalisiert.  ...mehr
Eindrucksvoller Osternachtfeier folgt Konzert für Orgel und Trompete
Andreas Feyrer ist seit geraumer Zeit begeistert von den Möglichkeiten, die die Orgel der Ammersrichter St. Konrad-Kirche einem Organisten bietet. Kommenden Sonntag, 12. April, gibt er dort zusammen mit Franz Badura (Trompete) um 18 Uhr ein „Konzert zur Osterzeit“.  ...mehr
147 Jahre der Musica Sacra gewidmet
Mit dem Dank an fünf Frauen, die sich zusammen 147 Jahre lang der Musica Sacra widmen, beendete Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann (2. Reihe Mitte) die Eucharistiefeier am Ostermontag. Vordere Reihe v.l.: Ursula Rinke, Maria Mrasek, Rosi Rösch, Helga Kohl und Iryna Hermann.  ...mehr
Jung und Alt beim Spielen ganz Ohr füreinander
Zwei spannende und unterhaltsame Stunden verbrachten die Bewohner des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims und die Schülerinnen und Schüler der Caritas-Altenpflegeschule Sulzbach-Rosenberg beim “Vertellekes bzw. Generationenspiel“. Unter den Augen von Moderatorin Sabrina Wisneth (stehend l.) lieferten sich die Teams Orange und Grün ein spannendes Duell beim Wattebauschblasen.  ...mehr
Krickelsdorf. Seit Jahren diskutieren die Krickelsdorfer und der Stadtrat das Thema Abwasserbeseitigung für die Ortschaft und die mit einem Kanalbau verbundene Sanierung der Ortsstraße. Jetzt soll endlich angepackt werden. Jedenfalls kündigten dies Bürgermeister Hermann Falk und der CSU-Stadtrat  ...mehr
Weiher. Auf Initiative von Ortssprecher Karl Hanauer findet am Sonntag, 12. April, ab 10 Uhr im Dorfgasthaus Schadl wieder ein Dorf-Frühschoppen statt. Neben der Bevölkerung aus Weiher, Kricklhof und Dienhof sind auch auswärtige Gäste willkommen.  ...mehr
Hirschau. Im Jahr 1968 organisierte der damalige Kolping-Vorsitzende Adolf Wigsickl die erste große, dekanatsweite Altkleider- und Altpapiersammlung. Niemand ahnte damals dass diese 47 Jahre später noch immer ein absoluter Renner sein wird. Dass dem jedoch so ist, beweisen Woche für Woche die Anl  ...mehr
Hirschau. Die Hirschauer Anglerfreunde starten am Samstag, den 11. April, mit dem offiziellen Anangeln in die Angelsaison 2015. Ausgetragen wird es am Kreuzweiher. Die Konkurrenz zählt zusammen mit dem Königsfischen und dem Abangeln für die Ermittlung des Vereinsmeisters 2015 (AKA-Wertung). Die A  ...mehr
Steiningloh. Die Bürgerinnen und Bürger aus Steiningloh und Urspring hatten einiges am Herzen beim „Bürgergespräch“, zu dem die CSU in das Gemeinschaftshaus eingeladen hatte. Die Zukunft des Pongratz-Anwesens, die Sanierung der Dorfkapelle und die schon lange geforderte Ausweisung eines Neub  ...mehr
Hirschau. Singen ist eine der Lieblingsbeschäftigungen der Bewohner des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims. Am Dienstag, 7. April, gibt es dafür von 15 bis 16 Uhr wieder ausreichend Gelegenheit. Dann kommt wieder die Ökumenische Hausmusikgruppe unter Leitung von Gertrud Langammer ins Heim. Zu der  ...mehr
Steiningloh. Die Bürgerinnen und Bürger aus Steiningloh und Urspring hatten einiges am Herzen beim „Bürgergespräch“, zu dem die CSU in das Gemeinschaftshaus eingeladen hatte. Die Zukunft des Pongratz-Anwesens, die Sanierung der Dorfkapelle und die schon lange geforderte Ausweisung eines Neub  ...mehr
Hirschau. Auch im Monat April bietet der Katholische Frauenbund seinen Mitgliedern ein interessantes Programm an. Jeden Freitag wird um nach Amberg ins Kurfürstenbad zum Aqua-Jogging-Kurs gefahren. Am Dienstag, 14. April, geht es nach Hahnbach zur Firma Standecker. Dort findet um 14.30 Uhr ein Vort  ...mehr
Massenrichter CSU setzt weiter auf Josef Luber
Die neue Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Massenricht v. l.: Bürgermeister Hermann Falk, Günter Schiffl, Martin Rumpler, Herbert Rauch, Michael Fellner, Vorsitzender Stadtrat Josef Luber, Robert Kummer, CSU-Stadtratsfraktionsvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Schönberger, Dieter Kohl, Gisela Luber, stellv. CSU-Kreisvorsitzende Monika Breunig und 3. Bürgermeister Peter Leitsoni.  ...mehr

drucken nach oben