Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

Juni

Hirschau. Im veranstaltungsreichen Jahr der Hirschauer Anglerfreunde gibt es zwei absolute Höhepunkte – die „Nacht am See“ und das große Fischerfest. Beide Veranstaltungen finden dieses Jahr zum dritten Mal an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Die „8. Hirschauer Nacht am See“ wird a  ...mehr
Großer Besucheransturm auf Kleingartenanlage
Zur offiziellen Eröffnung des „Tages der offenen Gartentür“ konnten die Vorsitzende des Kleingartenvereins Maria Lang (5.v.r.) und ihr „Vize“ Albert Sterk (7.v.r.) auch Landrat Richard Reisinger (6.v.r.), Bürgermeister Hermann Falk (3.v.r.), 2. Bürgermeister Josef Birner (2.v.r.), Fachberaterin Michaela Basler (4.v.r.), Fachberater Arthur Wiesmet (7.v.l.) und eine Reihe von Stadtratsmitgliedern begrüßen.  ...mehr
Weiherer Kirwa am Fuße des Rotbühl
In der am Fuß des Rotbühl gelegenen Ortschaft Weiher wird traditionell am ersten Juli-Wochenende Kirwa gefeiert, dieses Mal vom 4. bis 6. Juli. Unter den Fittichen von Heimatpfleger Dieter Kohl bereiten sich 14 schmucke Kirwapaare – unter ihnen das noch amtierende Ober-Kirwapaar Eva-Maria Reif und Kilian Fritsch (vorne kniend Mitte) auf das Brauchtumsfest vor.  ...mehr
Pfarrei feiert Patrozinium der Vierzehnnothelferkirche
Noch vor der Amberger Mariahilfbergkirche war die Vierzehnnothelferkirche vor Beginn der Reformationszeit bis ins 18. Jahrhundert eine viel besuchte Wallfahrtskirche, insbesondere an ihrem Patroziniumstag „Mariä Heimsuchung“ (2. Juli). Auf Initiative des Heimat- und Trachtenvereins wurde die Wallfahrtstradition im Jahr 2001 wieder belebt.  ...mehr
Musik verbindet Hirschau und Hirschau
Viel Beifall und ausgezeichnete Pressekritiken erntete der personell etwas abgespeckte, von Jana Müller exakt und gefühlvoll dirigierte „Gemischte Chor“ des Gesangvereins 1860 beim Jubiläumskonzert des Liederkranzes Hirschau-Tübingen in Baden-Württemberg.  ...mehr
40-jähriges Priesterjubiläum von Stadtpfarrer Bergmann gefeiert
Bei der Abholung an der Pfarrhoftür überreichte Diakon Richard Sellmeyer an Pfarrer Bergmann das erste von zwei Geschenken der Pfarrei – eine weiße Albe.  ...mehr
In die Welt der Märchen entführt
Mit ihrem fliegenden Teppich entführten v. l. Maya, Marie, Ma’rton und Jonas das Publikum in die Welt der Märchen.  ...mehr
Förderkreis Altenhilfe bleibt Anwalt der Senioren
Um die Schaffung eines Senioren- und Pflegeheimes in Hirschau finanziell und ideell zu unterstützen, erfolgte auf Initiative von Werner Schulz (r.) am 3. November 1984 die Gründung des „Förderkreises Altenhilfe“. Schulz steht für weitere drei Jahre als Vorsitzender an der Spitze des Vereins. Im Vorstandsgremium unterstützen ihn v.l.: Stadträtin Bärbel Birner (Beisitzer), Reinhold Birner (Schatzmeister), Seniorenheimleiterin Astrid Geitner, Heidi Flierl, Hildegard Kohl (stellvertretende Vorsitzende) und Peter Leitsoni (3. Bürgermeister).  ...mehr
Hirschau. Wer holt sich im Jahr 2015 den Titel des Hirschauer Fischerkönigs? Geklärt wird diese Frage am Sonntag, den 28. Juni. Dann tragen die Hirschauer Anglerfreunde am Kreuz- bzw. Schindelweiher ihr Königsfischen aus. Wer sich den Königstitel holen will, muss sehr früh aufstehen! Die Starta  ...mehr
Ein Herz für Bedürftige in Ukraine
Der Verein „Humanitäre Hilfe für die Ukraine aus Bayern, Winklarn-Schneeberg“ und ihr Vorsitzender Anton Grauvogl (3.v.l.) kann weiter auf die Unterstützung des Ehepaares Dieter und Renée Hoffmann (beide l.) zählen. Durch die Vermittlung von Hausmeister Erwin Panzer (3.v.r.) gehen mit dem nächsten Hilfstransport im September außer Kleidung, Wäsche und Spielsachen auch Rollstühle, Rollatoren und andere medizinische Geräte aus dem Pflegeheim in die Ukraine.  ...mehr
Bilderbuchwetter bei 45. Hirschauer Wandertag
Gemeinsam zeichneten Wandervorstand Felix Fischer .r.), sein Stellvertreter Christian Renner (2.v.r.) und Bürgermeister Hermann Falk (3.v. r.) die stärksten auswärtigen bzw. Hirschauer Wandergruppen mit Ehrenpreisen aus.  ...mehr
Vulkanausbruch miterlebt
Eine 44-köpfige Besuchergruppe erkundete „Europas schönsten Basaltkegel, den Parkstein. Zum „Vulkanerlebnis“ hatten der Katholische Frauenbund und der Sachausschuss Senioren des Pfarrgemeinderates gemeinsam eingeladen.  ...mehr
Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann seit 40 Jahren Priester
Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann wurde am 28. Juni 1975 im Regensburger Dom zum Priester geweiht. Am Sonntag, 21. Juni, feiert er mit den Gemeindemitgliedern der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld sein 40-jähriges Priesterjubiläum.  ...mehr
Mit 26. Jura-Gartenfest erneut Zeichen der Solidarität gesetzt
Das Publikum war hellauf begeistert vom Showtanz der „Funky Blue Diamonds“, allen voran vom geradezu atemberaubendem Auftritt von Pia Wiesneth (vorne).  ...mehr
Hirschauer und Ehenfelder Wallfahrer pilgern zu Mariahilfberg
Zum achten Mal bereits hat Alfred Härtl (r.) für die Mariahilfbergpilger ein Wallfahrtsbild gestaltet. Bei der Übergabe vor der Mariensäule auf dem Bischof-Bösl-Platz dankten ihm Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann (Mitte) und Wallfahrtsleiter Wolfgang Weih (l.) dafür, dass er das Bild den Wallfahrern kostenlos überlässt.  ...mehr
Steiningloh. Die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr Steiningloh-Urspring laden am Freitag, 19. Juni, ab 19 Uhr zum Johannisfeuer am Schmieberg ein. Die Segnung und das Entzünden des Feuers wird heuer um ca. 21 Uhr der Gebenbacher Pfarrvikar Christian Preitschaft zusammen mit der Jugendfeuerwehr übe  ...mehr
Hirschau. Singen ist eine der Lieblingsbeschäftigungen der Bewohner des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims. Am Dienstag, 16. Juni, gibt es dafür ab 15 Uhr wieder ausreichend Gelegenheit. Dann kommt wieder die Ökumenische Hausmusikgruppe unter Leitung von Gertrud Langammer ins Heim. Zu der Singstun  ...mehr
Hirschau. Mächtig was los sein wird am Sonntag, 21. Juni, auf dem Areal der Antonius- Kindertagesstätte an der Kolpingstraße, wenn das diesjährige Sommerfest gefeiert wird. Einlass und Getränkeverkauf ist ab 14.30 Uhr. Die Kinder, das Erzieherinnenteam und die Eltern haben den Festbesuchern all  ...mehr
Erste Glockenkrieg-Maß angezapft
Seit Beginn der Hirschauer-Stückl-Festspiele im Jahr 2005 braut die Schloss-Brauerei ein extra „Stückl-Bier“ nach einer alten Familienrezeptur. Zum Probenauftakt für das diesjährige Stückl „Der Glockenkrieg“ wurde das erste Fass angezapft und verkostet. V. l.: Hans Drexler (Bürgermeister a.D. und Festspielvereinsvorsitzender), Dominik Merkel (Filialleiter Sparkasse Hirschau), Roland Fritsch (alias Simon Rosskopf, Bürgermeister von Schnaittenbach), Verena Bauer (Regisseurin), Franz Dorfner (Brauereibesitzer) und Alfred Härtl (stellvertretende Festspielvereinsvorsitzender).  ...mehr
Junge Hirschauer Schwimmer auf dem Treppchen
Mit sehr guten Platzierungen glänzten Niklas Schenzel (l.) und Hannah Birner (r.) aus den Reihen der Schwimmabteilung des TuS Hirschau am Wochenende beim Internationalen-Stadtwerkecup in Weiden. Beide holten sich je eine Silber- und eine Bronzemedaille.  ...mehr
Lautstark schmetterten die Trachtenzwergerl das „törö, törö“ bei der Strophe „Ich bin ein Elefant und laufe durch die Welt, ich wackel mit dem Hinterteil so wie es mir gefällt“.  ...mehr
Auf Schusters Rappen rund um Hirschau
Beim sog. „Funktionärsmarsch“ überzeugten sich die Vorstandsmitglieder des Wandervereins mit ihrem Vorsitzenden Felix Fischer (vorne 2.v.l.), dass die Streckenwarte Michael Flierl (vorne l.) und Manfred Kindzorra (vorne r.) für den „45. Internationalen Wandertag“ attraktive Strecken ausgesucht haben. Immer wieder werden Punkte erreicht, von denen sich eine glänzende Aussicht bietet, insbesondere zum Monte Kaolino.  ...mehr
Fronleichnamsfest feierlich begangen
Nach der Messfeier bewegte sich die Prozession - mit der von Stadtpfarrer Bergmann unter dem Baldachin getragenen Monstranz – unter den Klängen des Musikzugs singend und betend zu den vier Freialtären. Den vierten Altar, vor dem die KJG einen farbenfrohen Buntsandteppich gestaltet hatte, hatte der Pfarrgemeinderat auf dem Bischof-Bösl-Platz nördlich der Pfarrkirche errichtet.  ...mehr
Weiher. Auf Initiative von Ortssprecher Karl Hanauer findet am Sonntag, 14. Mai, ab 10 Uhr im Gasthaus Schadl wieder ein Dorf-Frühschoppen statt. Hanauer wird dabei über die Ergebnisse des Ortstermins mit Landrat Richard Reisinger in Sachen Leitplanke an der Kreisstraße AS 18 im Bereich der AKW-K  ...mehr
Hirschau. Ein Dauerbrenner, der an Aktualität und Bedeutung seit Jahren nichts einbüßt, ist der Themenkreis „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“. Zu diesem Themenkomplex ausführlich und allgemeinverständlich informieren will die Caritas-Sozialstation. Sie lädt am Montag, 15. Juni,   ...mehr
Hirschau. Der Katholische Frauenbund und der Sachausschuss Senioren des Pfarrgemeinderats der Pfarrei Mariä Himmelfahrt unternehmen morgen eine Fahrt zum „Vulkanerlebnis Parkstein. Nach Aussage von Alexander von Humboldt ist der Parkstein der „schönste Basaltkegel Europas“. Vom Freistaat Bay  ...mehr
Hirschau. Seit Jahrhunderten gelten die Hirschauer als „Schildbürger der Oberpfalz“. Ihre Stückln sind genauso bekannt wie die Schildbürgerstreiche. Heute erzählt Hildegard Kohl den Senioren ab 15 Uhr im Festsaal des Heimes einige dieser Geschichten. Für den musikalischen Rahmen der Veranst  ...mehr
Besucherrekord beim Kirwabaumaustanzen
Unter dem Motto “25 Jahre Kirwabaumaustanzen” wurde in Krickelsdorf ein zünftiges Kirchweihfest ohne Festzelt und ohne Verstärkermusik gefeiert. Das traditionelle Baumaustanzen der 14 Kirwapaare endete mit der Krönung von Katrin Hager und Michael Bäumler zum Oberkirwapaar.  ...mehr
Hirschau. Das Elbsandsteingebirge und die Oberlausitz sind 2015 Ziel des traditionellen Vereinsausflugs, den der Heimat- und Trachtenverein vom 3. Oktober (Samstag) bis 6. Oktober (Dienstag) unternimmt. Gestartet wird in Hirschau am 3. Oktober um 6.30 Uhr. Auf der Hinreise wird in der Elbmetropole D  ...mehr
Hirschau. Für die Schwimmer des TuS Hirschau gelten ab der kommenden Woche neue Trainingszeiten. Das Hallenbadtraining im Hahnbacher Hallenbad entfällt in den kommenden Monaten. Die Leistungsgruppe trainiert jeden Dienstag von 17.30 bis 18.30 Uhr und jeden Freitag von 17.45 bis 18.45 Uhr im Freiba  ...mehr
Vilsecker Heimsenioren schmunzeln über Hirschauer Stückln
Einen kurzweiligen heiteren Nachmittag bereiteten die Klangbrettgruppe der Hirschauer Caritas-Sozialstation und ihrer Leiterin Hildegard Kohl (stehend Mitte) den Bewohnern des BR-Seniorenheims St. Ägidius. Mit einer Reihe „Hirschauer Stückln“ brachte sie ihre Zuhörer zum Schmunzeln und Lachen.  ...mehr
Hirschau. Die Katholische Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt feiert am Sonntag (7. Juni) das Hauptfest der Corpus-Christi-Bruderschaft. Bei der Eucharistiefeier um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche wird der lebenden und verstorbenen Bruderschaftsmitglieder gedacht. Es schließt sich die Bruderschafts  ...mehr
Hirschau. Für die Katholische Pfarrgemeinde „Mariä Himmelfahrt“ soll das Fronleichnamsfest, das am kommenden Donnerstag (e. Juni) gefeiert wird, wieder zu einem Höhepunkt im Kirchenjahr und im Leben der Gemeinde werden. Die Feierlichkeiten beginnen um 8.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in de  ...mehr

drucken nach oben