Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

September

Hirschau. Herbstzeit ist Kürbiszeit. Von September bis November haben die Früchte Hochsaison. Mit dem Halloween-Hype wurden sie populär. Doch Kürbisse können viel mehr, als zu Fratzen gestaltet von der Fensterbank zu grinsen oder ausgehöhlt als Trommel zu dienen. Der Kürbis ist vielseitig bei  ...mehr
Hirschau. Der 5./6. Juli 1952 Am feierte der Heimat- und Trachtenverein mit zahlreichen Gästen seine Fahnenweihe; Fahnenbraut war Elsa Merkl (verh. Haberl), Fahnenmutter Anni Lippert. Bei der Jahreshauptversammlung im März dieses Jahres waren sich die Mitglieder einig, dass die in die Jahre gekomm  ...mehr
Hirschau. Die CSU-Frauen Union hält auch dieses Jahr wieder ihren traditionellen Herbst-Flohmarkt ab. Dieses Jahr beteiligt sich daran auch Renee Ehringer-Hoffmann. Wie im Vorjahr findet der Flohmarkt am Freitag, 9. Oktober, von 9 bis 17 Uhr und am Samstag, 10. Oktober, von 8 bis 12 Uhr vor bzw. im  ...mehr
Von Truppenübungsplatz beeindruckt
Auf Rieseninteresse stieß die Frauenbund-Besichtigungsfahrt durch den Truppenübungsplatz Grafenwöhr. Die Vorsitzende Roswitha Wendl (r.) konnte dazu nicht ihre Mitglieder, sondern auch einige Ehemänner begrüßen. In Übungsplatz-Pressesprecher Franz Zeilmann (2.v.r.) hatte man einen exzellenten Fremdenführer.  ...mehr
Tonnenweise Altkleider und Altpapier eingesammelt
Die 47. Herbst-Altkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingfamilie war wieder ein voller Erfolg. Unter der Regie von Walter Widder (r.) und Hartwig Langhammer (6.v.r.) füllten die freiwilligen Helfer - darunter nicht nur Kolpingmitglieder, sondern auch Jugendliche aus den Reihen der KJG und der Ministranten sowie äthiopische und syrische Flüchtlinge – zwei Container mit Altpapier und einen Lastwagen mit Altkleidern.  ...mehr
Kirwa in Ehenfeld
Im Vordergrund die Kirwapaare, im Hintergrund die Pfarrkirche St. Michael. Beides sind feste Bestandteile der Ehenfelder Kirwa.  ...mehr
Abnahme Jugendflamme Stufe I bei der Ehenfelder Jugenfeuerwehr
Jugendwart Klaus Schlosser (li.), sowie die Kommandanten Alfons Falk (re.) und Christian Lenk freuten sich mit den 10 Jugendlichen über die sehr guten Ergebnisse bei der Prüfung, Jugendflamme Stufe 1.  ...mehr
Weißwurstessen für die Sponsoren des DJK-Busses
Freuten sich über die finanzielle Unterstützung für den Vereinsbus:
Ehrenvorstand Alfred Schmalzl (1. v. li.), 1. Vorsitzender Stefan Kummer (4. v. li. kniend), 4. Vorstand Georg Kustner (3. v. re.) und Schriftführer Hans Falk (1. v. re.) mit den anwesenden Sponsoren. Der Oberpfälzer BBV-Präsident Franz Kustner (2. v. re.), auch ein Ehenfelder, beteiligte sich ebenfalls mit einer privaten Spende an der Finanzierung des neuen Fahrzeugs.  ...mehr
Seniorentreff beendet Sommerpause
Bei der ersten Veranstaltung des Seniorentreffs nach der mehrwöchigen Sommerpause ist am Donnerstag, 1. Oktober, Gymnastik mit Irmgard Sellmeyer (Bildmitte) angesagt.  ...mehr
16 Kapellen musizieren bei Luftklangmeile
Der Kreisverband Amberg-Sulzbach des Nordbayerischen Musikbunds organisiert in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketingverein Amberg am 27. September zum dritten Mal die „Luftklangmeile im Amberger Stadtgraben.“ Der Musikzug der Stadt Hirschau hat die ehrenvolle Aufgabe, die Luftklangmeile um 13.45 Uhr auf dem Marktplatz zu eröffnen.  ...mehr
Hirschau. Am dritten Wochenende im Oktober, dieses Jahr also am 17./18. Oktober, wird in Bayern die Allerweltskirwa gefeiert. Es ist eine althergebrachte Tradition, dass dafür Kücheln gebacken werden. Da das Küchelbacken keine ganz einfache Arbeit ist, lädt die Eltern-Kind-Gruppe „Zwergerltref  ...mehr
Amberg-Sulzbach. Alle Freunde von historischen Fahrzeugen aus Hirschau und Umgebung treffen sich am Mittwoch, 30. September, um 19 Uhr im Gasthof Weich in Hirschau zum nächsten „Oldtimer-Stammtisch“. Jeder, der ein Fahrzeug besitzt, das älter als 30 Jahre ist – egal ob zwei- oder vierrädrig  ...mehr
Das perfekte Marschieren trainiert
Knappe sechs Stunden lang übten Dirigentin Annette Pruy-Semsch (l.) und ihr Musikzug am Sonntag in Wohnviertel um die Schule unter Leitung von Eduard Marpoder, dem Marschmusikbeauftragten des Nordbayerischen Musikbundes (2.v.l.) das perfekte Marschieren.  ...mehr
Hirschau. Vom 11. bis 25. September haben Verbraucherinnen und Verbraucher bei über 2.000 Veranstaltungen wieder Gelegenheit, den Fairen Handel hautnah zu erleben. Weltläden, Aktionsgruppen, Schulen, kirchliche Initiativen, Supermärkte, Gastronomiebetriebe und viele weitere Akteure laden mit mehr  ...mehr
Amberg-Sulzbach. Der Bezirks Sulzbach-Rosenberg des Katholischen Frauenbundes lädt die Mitglieder seiner Zweigvereine aus Ammerthal, Hahnbach, Hirschau, Poppenricht, Schlicht, Schnaittenbach, Sulzbach-Rosenberg und Vilseck zur Teilnahme an einem zwei Unterrichtseinheiten umfassenden Haushaltstraini  ...mehr
Hirschau. Wer gewinnt 2015 die Vereinsmeisterschaft der Hirschauer Anglerfreunde? Mit dem Meistertitel, der seit 2006 verliehen wird, kann sich derjenige Petrijünger schmücken, der in der laufenden Saison bei den drei Konkurrenzen Anangeln, Königsfischen und Abangeln das beste Gesamtergebnis erzi  ...mehr
Nothelferkapelle erstrahlt in neuem Glanz
Letztes Jahr versprachen die CSU-Frauen, sich um die Pflege der Vierzehnnothelfer-Kapelle an der Ehenfelder Straße zu kümmern. Birgit Birner (r.) tat dies schon seit Jahren, als das sakrale Kleinod noch in Privatbesitz war. Bärbel Birner (Mitte) und Annemarie Brandl (l.) brachten es bei einer Putz- und Reinigungsaktion auf Hochglanz und schmückten die Kapelle mit einem von ihnen gefertigten Blumengesteck.  ...mehr
Zum Mausberg gepilgert
Zum dritten Mal hatte die Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt ihre Gemeindemitglieder unter Leitung von Wolfgang Weih zur Mausberg-Wallfahrt eingeladen. Mit insgesamt 110 Männern, Frauen und Kindern gab es die bislang höchste Beteiligung.  ...mehr
Hirschau. Im Jahr 1968 organisierte der damalige Kolping-Vorsitzende Adolf Wigsickl die erste große, dekanatsweite Altkleider- und Altpapiersammlung. Niemand ahnte damals dass diese 47 Jahre später noch immer ein absoluter Renner sein wird. Dass dem jedoch so ist, beweisen Woche für Woche die Anl  ...mehr
Kurzweiliger Ausflug zum Saisonabschluss
Die jungen Sportlerinnen und Sportler der TuS-Schwimmabteilung wurden zum Saisonabschluss für ihren Trainingsfleiß und ihre guten Leistungen mit einem Tagesausflug nach Pottenstein belohnt. Vorstand Joe Gebhardt (2.v.l.) hatte sich ein kurzweiliges Programm ausgedacht. Zu diesem gehörte auch ein Abstecher in den E-Fun-Park.  ...mehr
Spendenübergabe der KLJB für den neuen Bus der DJK
Der Vorsitzende der DJK Ehenfeld-Massenricht, Stefan Kummer ( 2. v. li.) bedankte sich bei ( v. li. ) Meike Birner, Thomas Kummer, Marco Meier, Simon Schlosser und Andreas Falk von der Vorstandschaft der KLJB Ehenfeld, für die Spende.  ...mehr
Hirschau. Ein anstrengender Tag steht den Musikerinnen und Musikern des Musikzugs am Sonntag, den 20. September, ins Haus. Von 9.30 bis 17 Uhr ist Marschmusik-Coaching auf dem Schulsportplatz angesagt. Es ist ein großes Anliegen des Nordbayerischen Musikbundes, die Marschmusik wieder verstärkt in  ...mehr
Hirschau. Ein überaus veranstaltungs- und abwechslungsreiches Programm präsentiert der Katholische Frauenbund seinen Mitgliedern im Monat Oktober. Gleich am Donnerstag, 1. Oktober, geht es nach Höhengau zur Bibelwanderung des Frauenbundbezirks Sulzbach-Rosenberg. Unter Leitung von Geistlichem Bei  ...mehr
Böllerschüsse zum Kirchweihtag
Mit Bürgermeister a.D. Hans Drexler (3.v.l.) führte beim Kirwabaumaufstellen ein absoluter Fachmann Regie. Nach exakt 38 Minuten ragte der 17 Meter hohe Baum senkrecht in den (noch) weißblauen Himmel.  ...mehr
Junge Gruppe mit guten Ausbildungsstand
Eine weitere Löschgruppe der Freiwilligen Steiningloh-Urspring legte mit Erfolg die Leistungsprüfung ab. Die Schiedsrichter KBI Karl Luber (l.), KBM Christof Strobl (2.v.r.) und Werner Iberer (r.) waren mit den Leistungen der jungen, von Kommandant Ludwig Fischer (2.v.l.) vorbereiteten Gruppe sehr zufrieden.  ...mehr
Programm für „3. Luftklangmeile im Stadtgraben“ steht
Der Kreisverband Amberg-Sulzbach des Nordbayerischen Musikbunds organisiert in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketingverein Amberg am 27. September zum dritten Mal die „Luftklangmeile im Amberger Stadtgraben.“ Der Musikzug der Stadt Hirschau hat die ehrenvolle Aufgabe, die Luftklangmeile um 13.45 Uhr auf dem Marktplatz zu eröffnen.  ...mehr
Hirschau. Singen ist eine der Lieblingsbeschäftigungen der Bewohner des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims. Am Dienstag, 15. September, gibt es dafür ab 15 Uhr ausreichend Gelegenheit. Dann kommt wieder die Ökumenische Hausmusikgruppe unter Leitung von Gertrud Langammer ins Heim. Am Mittwoch, 16.  ...mehr
Hirschau. Seit 24 Jahren gibt es in Hirschau den sog. “Zwergerl-Treff”. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Kleinkinder-Krabbelgruppe. Am Montag, den 21. September, bzw. Dienstag, den 22. September, öffnet der „Zwergerl-Treff“ wieder seine Pforten. Träger der Einrichtung ist seit einigen  ...mehr
Weiher. Auf Initiative von Ortssprecher Karl Hanauer findet am Sonntag, 13. September, ab 10 Uhr im Gasthaus Schadl wieder ein Dorf-Frühschoppen statt. Neben der Bevölkerung aus Weiher, Kricklhof und Dienhof sind auch auswärtige Gäste willkommen.  ...mehr
Hirschau. Jede zweite bis dritte Ehe in Mitteleuropa wird geschieden. Im Jahr 2014 gab es in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 166 200 Ehescheidungen. Gegen diesen Zeitgeist tritt die Katholische Kirche unbeirrt für die Unauflöslichkeit der Ehe ein.Die Katholische Seelsorgeeinheit Hirschau-  ...mehr
Hirschau. Der Pfarrgemeinderat der Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt lädt alle Seniorinnen und Senioren am Mittwoch, 16. September, zum Besuch des Kreuzbergfestes in Axtheid-Berg in Vilseck ein. Dort wird um 14.30 Uhr die Seniorenmesse mit Krankensalbung besucht. Sie steht unter dem Motto „Sakramen  ...mehr
Hirschau. Eine Abtreibung stellt in der katholischen Kirche eine schwere Sünde, ein "verabscheuungswürdiges Verbrechen" dar. Sie wird mit Exkommunizierung der Frau und jener, die sie bei dem Schritt unterstützt haben, geahndet. Papst Franziskus hat in jüngster Vergangenheit mit seiner Entscheidu  ...mehr
Azubis im BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara
Das Personal des Hirschauer BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara hat mit der 24-jährigen Susanne Schuster (l.) und der 16-jährigen Carina Lebegern (Mitte) seit dem 1. September zwei junge Auszubildende in seinen Reihen. Sie wurden von Heimleiterin Astrid Geitner (r.), Pflegedienstleiterin Patricia Kugler (2.v.l.) und ihrer Mentorin Kati Köhler (2.v.r.) mit einer Schultüte willkommen geheißen.  ...mehr
Hirschau. Die Mitglieder des Katholischen Frauenbunds sind am Dienstag, 22. September, zu einer Besichtigung des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr eingeladen. Die Führung unter Leitung von Franz Zeilmann, Pressesprecher der US-Armee Garnison Bavaria, dauert ca. drei Stunden. Der Besichtigungsfahrt  ...mehr
Hirschau. „Grundlagen der Homöopathie und ihre praktische Anwendung bei Erkältung“ lautet das Thema eines Vortragsabends, zu dem der Katholische Frauenbund am Dienstag, 15. September, um 19.30 Uhr in den Schlosstreff, Hauptstraße 1, einlädt. Referentin ist Johanna Erras-Dorfner. Zu der Veran  ...mehr
Wasser marsch beim Ferienprogramm der Feuerwehr
Fast alle wollten sich - von einem Feuerwehrmann begleitet – im Drehleiterkorb in luftige Höhen wagen und den Blick über das Geschehen im Feuerwehrhof, ja über Hirschau genießen.  ...mehr
Hirschau feiert seine Kirchweih
Gemeinsam haben sie der Hirschauer Kirwa wieder neues Leben eingehaucht und gemeinsam laden sie auch heuer am ersten Septemberwochenende zur Feier des Kirchweihfestes ein – der Musikzug, der Pfarrgemeinderat und der Festspielverein. Der Kirwabaum wird am 5. September um 17 Uhr im Schlosshof aufgestellt.  ...mehr
Hirschau. Seit über 300 Jahren gibt es die Wallfahrt zum Mausberg in Gebenbach. Auf Anregung von Bärbel Birner und Annemarie Brandl lud Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann vor zwei Jahren erstmals offiziell zu einer Wallfahrt der Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt und der Ehenfelder Pfarrei St. Mi  ...mehr

drucken nach oben