Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

Juni

Hirschau. Wer holt sich im Jahr 2016 den Titel des “Hirschauer Fischerkönigs“? Geklärt wird diese Frage am Sonntag, den 3. Juli. Dann tragen die „Hirschauer Anglerfreunde“ am Kreuzweiher ihr Königsfischen aus. Wer sich den Königstitel holen will, muss sehr früh aufstehen! Die Startauslo  ...mehr
Besuch aus Brasilien in der evangelischen Kirchengemeinde Hirschau
Pfarrer Jorge Dietrich während seiner Predigt aus dem Römerbrief. Der Text ermahnt dazu, niemanden zu verurteilen, obwohl man ihn nicht kennt.  ...mehr
Weiherer Kirwa am Fuße des Rotbühl
Gemeinsam zeichneten Wandervorstand Felix Fischer (r.), sein Stellvertreter Christian Renner (l.) und Bürgermeister Hermann Falk (3.v. l.) die stärksten auswärtigen bzw. Hirschauer Wandergruppen mit Ehrenpreisen aus.  ...mehr
46. Hirschauer Volkswandertag belegt: Wandern ist „in“!
Gemeinsam zeichneten Wandervorstand Felix Fischer (r.), sein Stellvertreter Christian Renner (l.) und Bürgermeister Hermann Falk (3.v. l.) die stärksten auswärtigen bzw. Hirschauer Wandergruppen mit Ehrenpreisen aus.  ...mehr
Seniorentreff tragende Säule der Seniorenarbeit
Der Seniorentreff genießt bei Bürgermeister Hermann Falk große Wertschätzung. Bei der letzten Zusammenkunft vor der Sommerpause erschien er als mit herzlichem Beifall empfangener Überraschungsgast - mit einer 300-Euro-Spende im Gepäck.  ...mehr
Ausflug der KLB Ehenfeld
Einen abwechslungsreichen Tag erlebten die Teilnehmer am Tagesausflug der KLB Ehenfeld nach Regensburg.  ...mehr
Spendenübergabe der KLJB Ehenfeld an das HPZ  Irchenrieth
Gute Stimmung herrschte bei der Spendenübergabe der Theatergruppe der KLJB Ehenfeld an Schüler des HPZ Irchenrieth. Auch dabei waren ( 2. v. re. ) Christian Gnan, Regisseur und einer der Hauptdarsteller sowie Sonderschullehrer Christian Hüttner, ( 3. v. re. ) ebenfalls ein Ehenfelder.  ...mehr
Spendenübergabe der Ehenfelder Kommunionkinder
Frau Hubmann (li.) von der Familienhilfe e. V. im Landkreis Amberg-Sulzbach dankte den Ehenfeldern Kommunionkindern für die Spende und Gemeindereferentin Barbara Schlosser (hinten), die die Übergabe organisiert hatte.  ...mehr
Trachtler gratulieren ihrem Urgestein Emil Engelhardt
Einen großen Bahnhof bereiteten die Trachtler ihrem Ehrenvorstand Emil Engelhardt (hinten 4.v.r.), der seinen 90. Geburtstag feiern konnte. Für den Gauverband gratulierten dem Gau-Ehrenmitglied der stellvertretende Gauvorsitzende Alfred Kerschner (r.) und die Vorsitzende des Gau-Sachausschusses Trachtenkunde Gertraud Kerschner (2.v.r.).  ...mehr
Erstkommunikanten spenden für Familienhilfe
Bewusst verzichteten die 25 Erstkommunikanten und ihre Eltern darauf, sich für die Geschenke zur Kommunion mit einem Dankgeschenk erkenntlich zu zeigen. Das so eingesparte Geld - immerhin die beachtliche Summe von 500 Euro - übergaben die Kinder gemeinsam mit Gemeindereferentin Barbara Schlosser (hinten l.) an die Vorsitzende der „Familienhilfe Amberg-Sulzbach e.V.“ Roswitha Hubmann (vorne l.).  ...mehr
Jahreshauptversammlung der CSU Hirschau
Bei der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes mahnte der Kreisvorsitzende MdL Dr. Harald Schwartz eine differenzierte Behandlung des Flüchtlingsthemas an. In deren Integration sah er eine Herausforderung, die nicht vergleichbar sei mit der der Nachkriegsflüchtlinge 1945/1946.  ...mehr
Hirschau. Am ersten Bergfestsonntag (26. Juni) setzen die Gläubigen der Katholischen Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt und der Pfarrei Ehenfeld-Massenricht die Jahrhunderte alte Tradition der Fußwallfahrten zum Amberger Mariahilfberg fort. Im „Jahr der Barmherzigkeit“ steht das Fest unter  ...mehr
Hirschau. Der Sachausschuss Senioren/Caritas des Pfarrgemeinderates der Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt lädt die Senioren der Stadtgemeinde - egal welcher Konfession – am Dienstag, 5. Juli, zu einem Sommerausflug nach Ammerthal ein. Auf dem Programm stehen eine Führung durch den Rosengarten von  ...mehr
Hirschau. Im Rahmen des städtischen Ferienprogramms lädt der CSU-Ortsverband heuer wieder alle Kinder aus der Stadtgemeinde samt Eltern am Samstag, den 23. Juli, zur traditionellen Familienfahrt zu den Luisenburgfestspielen nach Wunsiedel ein. Dort steht dieses Mal das Stück „Am Samstag kam das  ...mehr
Trachtler bei „Radlroas“ unterwegs
An der dreitägigen Radlroas des Gauverbandes beteiligten sich auch die Hirschauer Trachtler. Insgesamt wurden rund 130 Kilometer heruntergestrampelt Vortänzerin Kerstin Meyer (vorne l.) zog das Fazit, dass die Radlroas der Fitness und dem Gemeinschaftsgeist sehr gut getan haben.  ...mehr
Hirschau. Ein großes Sommerfest steigt am Samstag, 25. Juni, ab 15 Uhr auf dem Areal des Montessori-Kinderhauses in der Koloniestraße. Dessen Leiterin, die Diplom-Montessori-Pädagogin Maria Runge, ihre Zwerge, Füchse und Dinos und deren Eltern feiern den Start der Montessori-Kinderkrippe.Seit 20  ...mehr
Musikalischer Schultag Super-Werbung für die Bläserklasse
Die Dirigentin des Musikzug-Jugendorchesters Sophia Hofmann (stehend Bildmitte) plant für das neue Schuljahr die Einrichtung einer neuen Bläserklasse. Beim „Musikalischen Schultag“, an dem die zweiten bis sechsten Klassen der Grund- und Mittelschule teilnahmen, konnte sie – unterstützt von Anna Lottner und Stefan Bauer – spontan einige Kinder für das Mitmachen begeistern.  ...mehr
Sozialstation
Hirschau. Nicht nur auf dem Pflegesektor, auch auf ökologischem Gebiet nimmt die Caritas-Sozialstation eine Vorreiterrolle ein. Mittlerweile sind sieben Dienstautos mit Strom unterwegs, dies zum Teil im Zwei-Schichtbetrieb. Da beim Schichtwechsel nur ein kleines Zeitfenster zum Aufladen zur Verfüg  ...mehr
jura3
Hirschau. Herrliches Sommerwetter, ein Unterhaltungsprogramm voller Höhepunkte, beste Bewirtung, eine mit lukrativen Preisen bestückte Tombola und eine Gästezahl, wie sie der Biergarten des Josefshauses schon seit Jahren nicht mehr gesehen hat – das waren die Markenzeichen des „Jura-Gartenfes  ...mehr
Hirschau. Interessante Literatur wartet auf Hirschaus Leseratten im Monat Juni in der Stadt- und Pfarrbücherei. Für die Kinder hat das Büchereiteam um Leiterin Charlotte Fleischmann als Schwerpunkt des Monats Märchenbücher ausgesucht, für die Erwachsenen Reiseführer Deutschland, Naturführer  ...mehr
Hirschau. In der Kaolinstadt geben sich am Wochenende 18./19. Juni wieder Hunderte von Wanderern, Joggern und Walkern ein Stelldichein, wenn der Wanderverein zum „46. Internationalen Hirschauer Wandertag“ einlädt. Schirmherr ist Bürgermeister Hermann Falk. Wenn er Recht hat, dass „Wandern Sp  ...mehr
schwimmen_1
Hirschau. Am vergangenen Wochenende lud der Schwimmverein Weiden zum 2. Internationalen Stadtwerke-Cup ein. 14 Vereine aus mehreren Bezirken und Bundesländern folgten der Einladung. Unter vielen Topteams nahmen auch einige Spitzenschwimmer der SG Mittelfranken bzw. Stadtwerke München teil.Mit ausg  ...mehr
Festspiel
Hirschau. Von 1826 bis 1956 währte die Epoche der Steingutproduktion in Hirschau. Lange Zeit war diese Ära in Vergessenheit geraten, bis der Nürnberger Kunstpädagoge Michael Popp die Hirschauer aus ihrem „Steingut-Dornröschenschlaf“ weckte. Seit 2004 setzt er sich zusammen mit dem Vorsitzen  ...mehr
Seniorennachmittag der Pfarrei Ehenfeld mit Vortrag der FFW  Ehenfeld
Barbara Dolles dankte Kommandant Alfons Falk (re.) und Jugendwart Klaus Schlosser von der FFW Ehenfeld, für ihren interessanten Vortrag.  ...mehr
Kleines Jubiläum: Wolfgang Weih zum 10. Mal Wallfahrtsführer
Wolfgang Weih (Mitte) wird am ersten Bergfestsonntag (26. Juni) zum zehnten Mal als Wallfahrtführer mit der Hirschau-Ehenfelder Pilgergruppe zum Mariahilfberg aufbrechen. Die Wallfahrer erhalten als Erinnerungsgeschenk ein von Alfred Härtl (l.) gestaltetes und finanziertes Wallfahrtsbild. Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann (r.) gratulierte zum kleinen Jubiläum und sagte an beide ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für ihr Engagement. Im Hintergrund die 1910 errichtete Mariensäule.  ...mehr
Martkpaltz
Hirschau. „Die Parkregelung in der Innenstadt ist erst seit einigen Wochen in Kraft. Die vorgetragenen Einwände werden ernst genommen. Man sollte die Situation in aller Ruhe und Sachlichkeit diskutieren und sie über einen längeren Zeitraum beobachten.“ Beim gut besuchten CSU-Bürgergespräch  ...mehr
Massive Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik
Seit 25 Jahren ist Günther Schiffl (Mitte) Mitglied des CSU-Ortsverbandes Massenricht. Dazu gratulierten ihm der CSU-Kreisvorsitzende MdL Dr. Harald Schwartz (l.) und der Ortsvorsitzende Stadtrat Josef Luber (r.).  ...mehr
Hirschau. Sie begann vor ziemlich genau 190 Jahren und endete vor 60 Jahren – die für die Stadt Hirschau gleichermaßen kulturell und wirtschaftlich bedeutsame wie wechselvolle Industrie-Ära der Steingutproduktion. Der Festspielverein mit seinem Vorsitzenden Hans Drexler trägt der Bedeutung die  ...mehr
Hirschau. Welche Aufgaben und Kompetenzen der Bundestag und der Landtag ist – wenn auch mit offenkundig sinkender Tendenz – einem Großteil der Bevölkerung bekannt und bewusst. Anders sieht es mit dem Bezirkstag aus! Er ist für viele ein „unbekanntes Wesen.“ Diesem Wissensdefizit in Sachen  ...mehr
Hirschau. Der Sommer naht und mit ihm der Appetit auf mediterrane Gerichte. Dem trägt der Ortsverband der CSU-Frauen-Union Rechnung und lädt seine Mitglieder am Dienstag, 14. Juni, zu einer Kochvorführung nach Wernberg bei „Burkhards Landgenuss“ ein. Ab 18 Uhr weiht Küchenmeisterin Maria Bur  ...mehr
Baumpflanzung der Blumen- u. Gartenfreunde Ehenfeld
Die fleißigen Kindergartenkinder mit Eltern, sowie der Vorsitzenden der Blumen- u. Gartenfreunde Ehenfeld neben dem neu gepflanzten Baum und Erzieherin Carola Degner, vom Kindergarten St. Michael(5. von rechts, hintere Reihe).  ...mehr
Hirschaus Geschichte auf der Spur
Treff- und Schlusspunkt des Stadtrundgangs, zu dem die AOVE eingeladen hatte, war das etwa 1490 erbaute Rathaus. Unter Führung von Geschichtslehrerin Carolin Himmler (Bildmitte) machte sich eine fast 50-köpfige Gruppe, darunter auch Bürgermeister Hermann Falk (2.v.l.), auf den Weg zu exponierten Bauwerken in der Hirschauer Innenstadt.  ...mehr
Hirschau. Am Wochenende 18./19. Juni wird Hirschau wieder zum Mekka der Wanderer, Walker, Nordic Walker und Jogger, wenn der Wanderverein den „46. Internationalen Hirschauer Volkswandertag“ veranstaltet. Die Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Großveranstaltung bedarf wie alle Jahr  ...mehr
Hirschau. Nicht nur in der Hirschauer Innenstadt hat sich allerhand getan in der zurückliegenden Zeit. Auch in den zur Stadtgemeinde gehörende Ortschaften wurde eine Reihe von Projekten realisiert bzw. sind solche aktuell am Laufen. Der CSU-Ortsverband lädt alle interessierten Bürgerinnen und B  ...mehr
Hirschau. Vor einem Vierteljahr war das Katholische Pfarrheim gerammelt voll, als Stadtheimatpfleger Sepp Strobl den Bildervortrag „Hirschau von 1950 bis 1965“ zeigte. Der Vortrag erwies sich auch als Besuchermagnet für das Frühlingsfest der Senioren, zu dem der Pfarrgemeinderat der Pfarrei Ma  ...mehr
Auftakt zur BläserKlasse
Wer im Schuljahr 2016/2017 mitmachen möchte bei der Bläserklasse von Sophia Hofmann, sollte einfach einmal an einem Freitag bei einer Probe vorbeischauen und die Instrumente nach Herzenslust ausprobieren. So haben es jedenfalls die zwölf Mädchen und Jungen gemacht, die vor zwei Jahren in der Bläserklasse angefangen haben.  ...mehr
Hirschau. Einen märchenhafter Nachmittag gibt es am Montag, 6. Juni, ab 15 Uhr im Festsaal des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara. Im Rahmen einer aktivierenden Alles dreht sich um „Hänsel und Gretel“, die beiden Kinder, die von ihren Eltern im Wald ausgesetzt werden, sich dort veri  ...mehr
Hirschau. Die KJG und der Musikzug der Stadt Hirschau laden alle Kinder ab der zweiten Klasse am 25. Juni zum Sommerausflug ins Freizeit-Land Geiselwind ein. Abfahrt ist um 7.30 Uhr von der Bushaltestelle am Rathaus, die Rückkehr ist für 19.30 Uhr geplant. Die Fahrtkosten betragen für Mitglieder  ...mehr
Hirschau.  Auch unter den Gemeindemitgliedern der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld gibt es viele, die sich ehrenamtlich für ihre Mitmenschen, für Kranke, Behinderte und Alte ehrenamtlich engagieren. Sie alle sind am Sonntag, 12. Juni, zum „Tag der Ehrenamtlichen“ nach Regensburg eingel  ...mehr
Hirschau. Es brauchte drei Zusammenkünfte bis nun endgültig feststeht: Das 27. Jura-Gartenfest kann über die Bühne gehen. Es findet am Sonntag, 5. Juni, von 14 bis 20 Uhr unter dem bewährten Motto „Miteinander – Füreinander“ im Biergarten des Josefshauses statt. Die Fortführung des Fes  ...mehr
Hirschau. Eigentlich war für Donnerstag, 9. Juni, ein Vorlese- und Singnachmittag in der Altentagesstätte des Katholischen Pfarrheims im Programm des Seniorentreffs vorgesehen. Dies wurde nun geändert. Die Senioren sind an diesem Tag zu einer Fahrt zum Mariahilfberg in Amberg eingeladen. Dort wi  ...mehr
Hirschau. Am Pfingstsamstag spendete Prälat Peter Hubbauer in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt 65 jungen Christen, 49 aus der Pfarrei Hirschau, 16 aus der Pfarrei Ehenfeld, das Sakrament der Firmung. Kommenden Samstag, 4. Juni, sind die Neu-Gefirmten um 19 Uhr in die Pfarrkirche zu einem Dan  ...mehr
Hirschau. Eine interessante Tagesfahrt unternimmt der Katholische Frauenbund am Samstag, 18. Juni. Busabfahrt ist um 7.30 Uhr vom Rathaus. Als erstes Ziel wird Nürnberg angesteuert. Dort erwartet die Fahrtteilnehmerinnen um 9 Uhr eine Stadtführung. Danach geht es weiter nach Büchenbach, wo um 11  ...mehr

drucken nach oben