Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

2017

Vor 70 Jahren Metzgerladen eröffnet
Im Jahr 1947 eröffnete Metzgermeister Josef Weich sein Metzgereifachgeschäft im Anwesen Hauptstraße 64. 70 Jahre später präsentiert sich die Traditionsmetzgerei als Familienbetrieb, in dem alle zusammenhelfen. Im Laden v. l.: Senior-Chefin Margarete Weich, die drei Metzgermeister Josef, Hans und Sebastian Weich sowie Christina Kügler, die Schwester von Chef Hans Weich.  ...mehr
Ganztagsschüler haben Spaß mit Erlebnispädagogen
Leicht ist es nicht, das Bogenschießen. Dennoch trafen einige der Kinder mit Ruhe, ausreichend Anspannung und Entspannung und der richtig angewandten Technik zumindest fast ins Schwarze.  ...mehr
Für Marien-Kindergärtler Bootsfahrt wacklige Angelegenheit
Für die Mädchen und Jungen des Marien-Kindergartens war es ein tolles Erlebnis, mit dem Wasserwacht-Schlauchboot auf dem Mühlweiher herum zu schippern. Natürlich wurden die kleinen Boat-People alle mit Schwimmwesten ausgerüstet. Mit im Boot KiGa-Leiterin Christa Bauer, an Land v. l.: Armin Fehlner, Sebastian Poerner und Kinderpflegerin Gisela Falk.  ...mehr
Anglerfreunde zwei Tage in Feierlaune
Bei der samstäglichen „Nacht am See“ wie beim sonntäglichen Fischerfest gab es auf dem Vereinsgelände rund um das Anglerheim so gut wie keinen freien Platz.  ...mehr
Jung und Alt von „das Heidi“ hellauf begeistert
Hellauf begeistert waren Kinder wie Erwachsene vom Familienmusical „Heidi” bei den Luisenburgfestspielen. Der CSU-Ortsverband hatte dazu unter Leitung des CSU-Stadtratsfraktionsvorsitzenden Dr. Hans-Jürgen Schönberger (2.v. r.), seiner Frau Rosi (hinten Mitte), des stellvertretende CSU-Ortsvorsitzenden Martin Merkl (l.) und der FU-Ortsvorsitzenden Bärbel Birner (r.) eingeladen.  ...mehr
Für Kinder in Burkina Faso auf Schusters Rappen von Hirschau bis Valencia
„Lauf mit für Afrika!“ Rund 1800 Kilometer legten die Schulkinder unter diesem Motto beim 6. Solidaritätslauf zurück. Sie erwanderten bzw. erliefen so eine Spendensumme für die Projekthilfe Dr.Luppa in Höhe von 2780,76 Euro, die Busunternehmer Hermann auf 3333,33 Euro aufstockte. Aktiv mit dabei waren auch Bürgermeister Hermann Falk (2.v.l.) und Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann (2.v.r.). Mit im Bild Rektorin Birgit Härtl (r.) und die Chef-Organisatorin der Veranstaltung Lehrerin Hildegard Feyrer (l.).  ...mehr
Helden treffen sich weiter zum Stammtisch
Die hübsche Isabella (Christina Wisneth) lässt mit Sicherheit mehr Männerherzen höher schlagen als nur das von Rudi Wochinger (Markus Dittrich).  ...mehr
Neuling Dominik Schön neuer Jugend-Fischerkönig
Der Jugend-Fischerkönig 2017 heißt Dominik Schön (vorne Mitte). Bei der Siegerehrung mit dabei vorne v. l.: 2. Vorstand Stefan Dotzler, Betreuer Jakob Grünwald, Jugendkönig Dominik Schön, Jugendleiter Mario Rauscher und Schriftführer Andreas Lüßmann. Mittlere Reihe v. l.: Maxi Adolf, Gabriel Peter, Fabienne Rauscher, Leonie Rauscher, Ida Hanft, Lenny Paulus und Joel Michel. Hintere Reihe v. l.: Matthias Meier, Fabian Ott, Benedikt Ott, Lukas Schlosser, Paul Groth und Christoph Hausner.  ...mehr
Reiner Anding präsentiert Grund- und Mittelschülern „Schneewittchen“ in englischer Sprache
Eine außergewöhnliche Englischstunde erlebten die Dritt- bis Sechstklässler der Grund- und Mittelschule Hirschau und der Grundschule Ehenfeld letzte Woche. Der Schauspieler Reiner Anding vom Berliner „Grain of Sand Theatre“. Er fesselte sie 45 Minuten lang mit dem komplett in englischer Sprache dargebotenen Märchen „Snow white and the seven dwarvs“ – Schneewittchen und die sieben Zwerge.  ...mehr
Heldenstammtisch-Autor Werner Asam bei Festspielpremiere dabei
Zum siebten Mal präsentiert der Festspielverein ab heute auf der Freilichtbühne im Hof des Pflegschlosses die „Hirschauer Stückl-Festspiele“. Dieses Mal steht das bayerische Volksstück „Der Heldenstammtisch“ aus der Feder von Werner Asam auf dem Spielplan. In den Hauptrollen sind bekannte Gesichter zu sehen. V. l.: Dieter Held (Bräu), Hati Ackermann (Bürgermeister), Roland Fritsch (Posthalter) und Christian Gnan (Kriegervorstand).  ...mehr
Im und rund um schönsten Kirwastodl zünftig gefeiert
Das Baumaustanzen endete mit der Kür von Marina Perlinger und Andreas Fischer zum neuen Oberkirwapaar. Beim Abbruch des obligatorischen Walzers hielten sie den Blumenstrauß in Händen.  ...mehr
Interessantes und Amüsantes rund um den „Heldenstammtisch“
Bedeckt hält sich Isabella bei der Frage, welchen der vier Helden (v. l.: Dieter Held, Hati Ackermann, Roland Fritsch und Christian Gnan) sie am liebsten als Vater hätte: „Das bleibt mein Geheimnis. Obwohl ich insgeheim einen Favoriten habe.“  ...mehr
Schwimmen ist mehr als baden gehen
Siebzehn Kinder absolvierten unter den Fittichen von acht Wasserwacht-Ausbildern im Monte-Freibad einen Schwimmkurs. Dreizehn von ihnen erfüllten am Ende die Anforderungen für das Seepferdchen. Sie bilden ab sofort eine Kindergruppe und trainieren jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr. Als Ausbilder kümmerten sich um die Kinder (hinten v.l.): Wasserwacht-Vorstand Michael Schmid, Armin Fehlner, Lea Neudecker, Monika Kropp, Sebastian Pörner und Angela Wiesnet. Nicht im Bild: Sandro Gärtner, Melanie Gärtner und Sonja Kuhn.  ...mehr
Hirschauer Schwimmer auch in Wackersdorf erfolgreich
Nicht zu schlagen waren (v. l.) Niklas Schenzel, Katharina Ott und Hannah Birner beim 5. Wackersdorfer Panorama-Schwimmfest. Achtmal standen sie ganz oben auf dem Siegertreppchen. Hannah Birner gewann alle ihre vier Rennen, Niklas Schenzel alle seine drei und Katharina Ott lag einmal ganz vorne.  ...mehr
Trachtler feiern ihr 70-Jähriges
Vom ersten Tag an beseelten Geselligkeit und Gemeinschaftsgeist die Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins. Mit im Bild die Gründungsmitglieder Hermine Siegert (Engelhardt, vorne 4.v.r.) und ihr Ehemann, der heutige Ehrenvorsitzende Emil Engelhardt (hinten 5.v.r.)  ...mehr
Für „Heldenstammtisch“ Freilichtbühne deutlich vergrößert
Die Stunden, die sie für den Bühnen- und Kulissenbau aufgewendet haben, haben weder Hans Drexler (r.) noch Jürgen Hartmann (l.) gezählt. Was es mit dem von ihnen gefertigten Wunderbaum auf sich hat, an dem sowohl Äpfel als auch Birnen wachsen, wollen die beiden vorab nicht verraten.  ...mehr
Sommerserenade auf der Freilichtbühne im Schlosshof
Der Gemischte Chor des Gesangvereins 1860 lädt unter Leitung von Jana Müller (r.) am Sonntag, 23. Juli, wieder in den Schlosshof zu seiner Sommerserenade ein. Außerdem wirkt auch das Damenquartett der Hirschauer Hausmusik mit.  ...mehr
Senioren feiern ein Bilderbuch-Sommerfest
Unter Leitung von Anita Dobmeier bewiesen die Heimsenioren viel Taktgefühl und ihre Mobilität mit den Sitztänzen das „Kranzbinden“ und „Die kleine Schaffnerin“. Bei einer Reihe von Gästen fanden sie beim „Donikl-Fliegerlied“ sogar Gehör mit der Aufforderung zum Mitmachen.  ...mehr
Hirschauer Mittelschüler sportlich fit
An der Mittelschule Hirschau führt der Sportunterricht kein Mauerblümchendasein. Beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb erreichte man auf Oberpfalzebene in der Kategorie A (50 bis 100 Scchüler) einen ausgezeichneten 3. Platz. Stolz nahmen mit Vivian Weiß, Aaliyah Baumer und Johannes Zach (v. l.) die drei besten Schulportler zusammen mit ihrer Sportlehrerin Susanne Gebhardt die Urkunde und den 100-Euro-Scheck entgegen.  ...mehr
Hirschauer CSU rüstet für die Wahlkämpfe zum Bundestag, Landtag und Bezirkstag
Als Gastredner war der stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende und Schmidmühlener Bürgermeister Peter Braun (stehend) zur Ortshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes gekommen. Mit im Bild: Altbürgermeister Hans Drexler  ...mehr
Burgstaller Kirwa lässt Kirwaherzen höher schlagen
Für ihre gekonnten Tanzdarbietungen erhielten die 14 Kirwapaare viel Beifall. Die Teilnahme am sonntäglichen Gottesdienst war für sie Ehrensache. Vorne kniend das neue Oberkirwapaar Andreas Amman und Kristin Lindner.  ...mehr
4. Klasse der GS Hirschau erkundete mit Josef Kohl den Steinbruch am Mühlberg
Die Klasse 4 der GS Hirschau mit Klassenleiter Josef Schmaußer (links hinten) und Wanderführer Josef Kohl (Bildmitte) vor der beeindruckenden Wand des ehemaligen Steinbruches am Mühlberg bei Träglhof im Stadtgebiet Hirschau.  ...mehr
Antonius-Kinder lassen Sommer mit allen Sinnen erleben
Das Fühlen des Sommers stand im Mittelpunkt des munteren Regenschirmtanzes, den die zwei- bis dreijährigen Krippenkinder und einige kleine Kindergartenkinder zu den Klängen des Gassenhauers „Veo, veo“ vorführten.  ...mehr
Jugendfeuerwehr Ehenfeld hatte sich gut vorbereitet
Bayerische Jugendleistungsprüfung erfolgreich abgelegt  ...mehr
Hirschauer Schwimmernachwuchs weiter auf der Erfolgswelle
Dreizehnmal standen die Nachwuchsschwimmer des TuS Hirschau am Wochenende auf dem Siegertreppchen bei den Oberpfalzmeisterschaften in Tirschenreuth. Cornelius Lohner (vorne) gewann zweimal Gold und viermal Bronze, Niklas Schenzel (hinten l.) holte sich einmal Gold, zweimal Silber und dreimal Gold. Hannah Birner (hinten r.) wurde mit einmal Bronze belohnt.  ...mehr
Hirschau. Die Heimleitung, das Pflegepersonal und die Bewohner des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara laden die Bevölkerung am Donnerstag, 13. Juli, ab 15 Uhr zu ihrem traditionellen Sommerfest in die Gartenanlage ein. Bei Kaffee, von Zenta Bauer gebackenen Küchln und Himbeerkuchen, Br  ...mehr
Hirschau. Die Bienenkrankheit Varroa, insbesondere deren Behandlung, steht im Mittelpunkt der Imkerversammlung, zu der der Imkervereinsvorsitzende Gerhard Siegert die Mitglieder am Freitag, 14. Juli, um 19 Uhr in das Schloss-Hotel einlädt. Themen sind die verschiedenen Behandlungsmethoden mit AS 60  ...mehr
Hirschau. Am 20. September 1947 schlug die Geburtsstunde des Hirschauer Heimat- und Trachtenvereins. Alfons und Wendelin Birner, Sepp Dolles, Emil Engelhardt, Hermine Siegert, Frieda Staudigl, Bert Forster, Max Häusler, Ernst Kummer, Karl Mader, Berta Prößl, Lotte Meyer, Fritz Streber, Hans Weich  ...mehr
Steiningloher feiern ihre 7. Stodlkirwa
In Steiningloh wird vom 15. bis 17. Juli die „7. Steiningloher Stodlkirwa“ gefeiert. Unter den Fittichen von Eva Ries und Franziska Mader vom Hirschauer Heimat- und Trachtenverein bereiten sich 13 schmucke Kirwapaare auf das Baumaustanzen vor.  ...mehr
Hirschau. Wasser ist Leben und sauberes Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nummer Eins! So heißt es im von Regierungspräsident Axel Bartelt verfassten Vorwort der „Wasserversorgungsbilanz Oberpfalz““. Gleichzeitig ist aktuell bundesweit eine heftige Diskussion über die Qualität unseres Tri  ...mehr
DJK und KLB unterstützen Ehenfelder Schule
Spendenübergabe an Elternbeirat  ...mehr
Drei Tage Kirwastimmung am Fuß des Rotbühl
Die zahlreichen Zuschauer klatschten reichlich Beifall für die Tanzdarbietungen der elf Kirwapaare, das galt für die Boarischen Figuren und Kutschen genauso wie für die Sternpolka und den Zwiefachn „Staamauer“.  ...mehr
Marien-Kindergärtler topfit in Sachen Feuerwehr und Brandschutz
Spätestens seit die Mädchen und Jungen des Marien-Kindergartens zusammen mit ihrer KiGa-Leiterin Christa Bauer (Mitte) und Gruppenleiterin Gisela Falk (l.) sich bei einer Besichtigung des Feuerwehrhauses vom FFW-Kommandanten Sebastian Jasinsky (r.) informieren ließen, macht den Kindern in Sachen Feuerwehr und Brandschutz so leicht niemand mehr ein X für ein U vor.  ...mehr
Sportliches Festwochenende in Ehenfeld
Spannung und tolle Atmosphäre beim Stundenlauf  ...mehr
Kleiner Verein mit großem Zusammenhalt
Festwochenende der DJK Ehenfeld-Massenricht  ...mehr
Hirschau. Der Katholische Frauenbund lädt am Donnerstag, 13. Juli, wieder zu einer Bibelwanderung ein. Er führt heuer entlang des 2011 angelegten Besinnungsweges in Wernberg-Köblitz. Dieser steht unter dem Motto „Jesus Christus – Weg und Ziel unseres Lebens“. Ausgangs- und Zielpunkt des Weg  ...mehr
Eine Woche lang Wald mit allen Sinnen erlebt
Dass sich die Kinder in ihrem St. Wolfgang-Kindergarten und der Krippe wohlfühlen, steht außer Frage. Eine Woche lang machte ihnen das KiTa-Leben besonderen Spaß. Fünf Tage war für sie „Natur pur“ angesagt und ein Waldstück am Südwesthang des Kalvarienbergs tagsüber ihr Zuhause.  ...mehr
Hirschau. Seit ihrer Gründung am 26. November 1982 zählen die „Hirschauer Anglerfreunde“ zu den Aktivposten im Hirschauer Vereinsleben. Dass dem so ist, werden die Petrijünger um ihren seit der Vereinsgründung amtierenden Vorsitzenden Klaus Forster auch im 35. Jahr ihres Bestehens unter Bewe  ...mehr
Hirschau. Unter dem Motto „Unterwegs im Herzen der Schweiz“ unternehmen die Hirschauer Reisefreunde von morgen bis Sonntag, 9. Juli, eine Vier-Tage-Reise in das Land der Eidgenossen. Organisiert sie in bewährter Manier von Brunhilde Fehlner. Auf der morgigen Hinreise wird in Ludwigsburg Station  ...mehr
Großes Leseereignis der 2. Klassen an der Grundschule Hirschau
Zu einem stimmungsvollen Vorlesefest geriet das Finale des Vorlesewettbewerbs der Zweitklässler der Grundschule Hirschau und Ehenfeld. Die Endrundenteilnehmer boten allesamt ausgezeichnete Leistungen (vorne v.l.): Tim Knorr, Maria Dotzler (beide Klasse 1/2 Hirschau), Amelia Meißner (Klasse 2 Hirschau), Sophie Steinbach, Fiona Meyer (beide Klasse 1/2 Ehenfeld) und der Sieger Jonathan Kern (Klasse 2 Hirschau). Ihnen gratulierten (hinten v.r.): Lehrerin Helga Haas, Rektorin Birgit Härtl und Buchhändlerin Hannelore Dorner.  ...mehr
Hirschau. Auf Einladung der „Montessori-Interessengemeinschaft Hirschau e.V.“ gastiert am Samstag, 29. Juli, im Rahmen des Ferienprogramms das Bärentheater von Dr. Bernhard Betz mit dem Marionettenspiel „Überraschungen im Bärenwald“ im Montessori-Kinderhaus in der Koloniestraße 11a. Dr.  ...mehr
Alfred Härtl und Wolfgang Weih feiern Wallfahrtsjubiläen
Wolfgang Weih war vor zehn Jahren, am 29. Juni 2007, erstmals als Wallfahrtsführer mit der Hirschau-Ehenfelder Pilgergruppe zum Mariahilfberg unterwegs. Wenn die Wallfahrer kommenden Sonntag (9. Juli) nach Amberg pilgern, erhalten sie zum zehnten Mal als Erinnerungsgeschenk ein von Alfred Härtl (l.) gestaltetes und finanziertes Wallfahrtsbild. Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann (r.) gratulierte zu den kleinen Jubiläen und sagte an beide ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für ihr Engagement. Im Hintergrund die 1910 errichtete Mariensäule.  ...mehr
Hirschau. Eigentlich beginnt das Amberger Bergfest immer in der letzten Juni-Woche und eigentlich pilgern die Gläubigen der Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt und der Ehenfelder St. Michael-Pfarrei seit fast zwei Jahrhunderten am ersten Bergfestsonntag zum Mariahilfberg. Wäre dem heuer auch so  ...mehr
39. Burgstaller Kirwa für sozialen Zweck
Nur noch bis zum Baumaustanzen am kommenden Sonntag sind Ulli Scharl und Jasmin Winkler als Burgstaller Ober-Kirwapaar im Amt.  ...mehr
Jugendarbeit des Musikzugs trägt Früchte
Nach dem erfolgreichen Ablegen des Jungmusikerleistungsabzeichens in Bronze (D 1) verstärken sieben NachwuchsmusikerInnen das Orchester des Musikzugs. V. l.: Sophia Hofmann (Dirigentin des Jugendorchesters), Michael Meindl (2. Vorstand), Gunther Leipert (Trompete)), Ronja Meier (Klarinette), Simon Leipert (Schlagzeug), Annika Grünwald (Querflöte), Jannik Meier (Saxophon), Annette Pruy-Semsch (Dirigentin des Orchesters) und Maximilian Stein (1. Vorstand). Nicht im Bild: Felix Rumpler (Schlagzeug).  ...mehr
Hirschau. Die Oberpfälzer Volksmusikfreunde laden am Samstag, 15. Juli, zu einem Sommerausflug mit dem Bayerischen Volkstanzschiff  „Stadt Linz” durch die abendliche Donaulandschaft mit viel Volksmusik, Tanz und Gesang ein.  In Passau startet das bewirtete Tanzschiff um 19 Uhr in Richtung Eng  ...mehr
Hirschau. Unter dem Motto „Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken – den Sommer mit allen Sinnen erleben“ feiern die Kinder, Erzieherinnen und Eltern des Antonius-Kindergartens nächsten Samstag, 8. Juli, ihr diesjähriges Sommerfest. Einlass ist um 14.30 Uhr. Um 15 Uhr  ...mehr
Hirschau. Am Pfingstsonntag (4. Juni) feierten im Biergarten des Josefshauses unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ Behinderte und Nichtbehinderte in fröhlicher Atmosphäre gemeinsam das 28. Jura-Gartenfest. Die Mitglieder der zwölf Vereine, die das Fest erstmals unter der Regie von U  ...mehr
Spendenübergabe an Elternbeirat  ...mehr
Hirschau. Die Oberpfälzer Volksmusikfreunde laden am Samstag, 15. Juli, zu einem Sommerausflug mit dem Bayerischen Volkstanzschiff  „Stadt Linz” durch die abendliche Donaulandschaft mit viel Volksmusik, Tanz und Gesang ein.  In Passau startet das bewirtete Tanzschiff um 19 Uhr in Richtung Eng  ...mehr
Erstkommunikanten spenden für Sozial-medizinische Nachsorge
Bewusst verzichteten die 27 Erstkommunikanten und ihre Eltern darauf, sich für die Geschenke zur Kommunion mit einem Dankgeschenk erkenntlich zu zeigen. Das so eingesparte Geld - immerhin die beachtliche Summe von 547,56 Euro - übergaben die Kinder gemeinsam mit Gemeindereferentin Barbara Schlosser (2.v.l.) sowie den Lehrkräften Alois Feyrer (2.v.r.) und Sabine Baldauf (l.) an Schwester Lisa Wendl-Reiß (r.) von der sozialmedizinischen Nachsorge, einem Flika-Projekt am Amberger Klinikum St. Marien.  ...mehr
Hirschau. Unter dem Motto „Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken – den Sommer mit allen Sinnen erleben“ feiern die Kinder, Erzieherinnen und Eltern des Antonius-Kindergartens nächsten Samstag, 8. Juli, ihr diesjähriges Sommerfest. Einlass ist um 14.30 Uhr. Um 15 Uhr  ...mehr
Anlässlich 40. Geburtstag Wiedersehen gefeiert
Ihren 40. Geburtstag nahmen die Angehörigen des Jahrgangs 1976/1977 zum Anlass für ihr erstes Jahrgangstreffen. Bei der Vorbereitung wurde Chef-Organisator Martin Merkl (stehend r.) von Isabell Tröster (stehend 2.v.r.) und Silvia Knie (stehend 4.v.r.) unterstützt. Mit großer Freude wurden die ehemaligen Lehrkräfte (ab 4.v.l. sitzend) Maria Kummer, Rektor Bruno Martin, Ulrich König, Günther Kopetzky und Gerd Filbeck begrüßt.  ...mehr
50-jähriges Gründungsfest der DJK Ehenfeld-Massenricht
Feierlichkeiten im Zentrum des Ortes, am Gemeinschaftshaus  ...mehr
Abwechslungsreiche Spiele und viele Tore auf der Löschenhöhe
Fußballturnier der DJK Ehenfeld-Massenricht  ...mehr
Feuerwehrkameraden fit in Technischer Hilfeleistung
Neun Kameraden der Hirschauer Feuerwehr absolvierten mit Erfolg die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung (THL). V. l.: Stellv. Kommandant Claus Meyer, Schiedsrichter Michael Iberer, Kreisbrandmeister Christof Strobl, Kommandant Sebastian Jasinsky, Nico Schuminetz, Marco Künzel, Christoph Erras, Markus Tomala, Patrick Künzel, Bernhard Meyer, Thomas Fehlner, Thomas Wittmann, 1. Vorstand Michael Schuminetz und Kreisbrandmeister Martin Schmidt.  ...mehr
Junge Hirschauer Schwimmer auf dem Treppchen
Mit sehr guten Platzierungen glänzten (von links) Katharina Ott, Hannah Birner, Nina Stoiber und Cornelius Lohner aus den Reihen der Schwimmabteilung des TuS Hirschau am Wochenende beim Internationalen-Stadtwerkecup in Weiden. Cornelius Lohner schaffte es in sieben Rennen siebenmal auf das Siegertreppchen.  ...mehr
An Mariä Heimsuchung Patrozinium der Vierzehnnothelferkirche
Noch vor der Amberger Mariahilfbergkirche war die Vierzehnnothelferkirche vor Beginn der Reformationszeit bis ins 18. Jahrhundert eine viel besuchte Wallfahrtskirche, insbesondere an ihrem Patroziniumstag „Mariä Heimsuchung“ (2. Juli). Die Pfarrgemeinde feiert diesen heuer bereits am Vorabend (1. Juli) mit einem Festgottesdienst in dem Kirchlein.  ...mehr
50 Jahre DJK Ehenfeld-Massenricht
Jubiläum beginnt mit Sportwoche auf der Löschenhöhe  ...mehr
Pfarrer Czeslaw Banach verstorben
Der Polnische Priester wirkte 13 Jahre in der Pfarrei Ehenfeld  ...mehr
Hans Stubenvoll feierte seinen 80. Geburtstag
Bürgermeister Falk gratulierte im Namen der Stadt Hirschau  ...mehr
weiher
Hirschau. „Oh Kirwa laou niad naou“ Dieses Motto gilt traditionell am ersten Juli-Wochenende in der am Fuße des Rotbühls gelegenen, zur Stadt Hirschau gehörenden Ortschaft Weiher. Im Jahr 2017 ist das nicht anders. Ausrichter des Brauchtumsfestes, das vom 1. bis 3. Juli auf dem Weiherer Sport  ...mehr
Hirschau. Der Sachausschuss Familie des Pfarrgemeinderates der Pfarrei Mariä Himmelfahrt lädt alle Familien mit Kindern am Freitag, 30. Juni, um 19 Uhr zum Johannisfeuer beim Pfarrheim an der Kolpingstraße ein. Nach einer kurzen Andacht trifft man sich zum gemütlichen Beisammensein ums Feuer. F  ...mehr
Hirschau. Seit 1985 sind die Hirschauer Seniorinnen und Senioren jede Woche in die Altentagesstätte des Katholischen Pfarrheims zum „Seniorentreff“ eingeladen. Seit Oktober 2013 bietet ein neunköpfiges Leitungsteam den Senioren am Donnerstagnachmittag abwechselnd Gymnastik-, Sing- oder Spieles  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Die Hirschauer Caritas-Sozialstation startet am Freitag, 23. Juni, um 15 Uhr im Unterrichtssaal des Stationsgebäudes (Marienstraße 2) einen neuen Hauskrankenpflegekurs. Er wird von der Lehrerin für Pflegeberufe Hildegard Kohl geleitet und umfasst 20 Unterrichtsstunden z  ...mehr
Hirschau. Der Nachwuchs der Hirschauer Anglerfreude sucht am Sonntag, 25. Juni, seinen diesjährigen Fischerkönig. Ausgetragen wird das Königsfischen von 6 bis 11 Uhr am Kreuzweiher. Treff zur Auslosung der Startplätze ist um 5.30 Uhr auf dem Norma-Parkplatz. Nach dem Angeln treffen sich die Teil  ...mehr
Hirschau. Die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr Steiningloh-Urspring laden am Freitag, 23. Juni, ab 19 Uhr zum Johannisfeuer ein. Es wird heuer um 21 Uhr durch die Jugendfeuerwehr in der Nähe des Feuerwehrhauses (Zufahrt wird ausgeschildert) entzündet. Die Segnung nimmt Diakon Peter Bublitz. Für  ...mehr
Hirschau. Rund 600 Mal kommen Kinder in der Bibel vor. Zwei der bekanntesten Jesus-Zitate finden sich in den Evangelien von Lukas und Matthäus. So steht bei Lukas der Satz Jesu zu lesen: „Lasset die Kinder zu mir kommen, hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Reich Gottes.  ...mehr
weltl
Hirschau. Der Weltladen konnte letztes Jahr sein 25-Jähriges feiern. Für das Mitarbeiter-Team mit seinem Chef Matthias Birner war dies der Anlass, die Realisierung zweier Projekte des Hilfswerks Misereor mit einer Spende von insgesamt 2 090 Euro zu unterstützen. Wie alle Mitarbeiter in den deuts  ...mehr
fronl
Hirschau. Zu einer eindrucksvollen Glaubensdemonstration geriet heuer wieder das Fronleichnamsfest, das die Katholische Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt am Donnerstag feierte. Eine große Anzahl von Gläubigen - unter ihnen viele Erstkommunikanten in ihren liturgischen Gewändern sowie Vertreter des  ...mehr
kirwa
Hirschau. Alles passte bis aufs „i-Tüpfelchen“ bei der Krickelsdorfer Kirwa: traumhaftes Wetter, 19 fesche Kirwapaare, zünftige Musik, schmackhaftes Speisenagebot, großer Gästeandrang und ein sehr gut besuchter Festgottesdienst. Das Brauchtumsfest, das von der KLB und KLJB ausgerichtet wurde  ...mehr
Hirschau. Für die Katholische Stadtpfarrgemeinde „Mariä Himmelfahrt“ soll das Fronleichnamsfest, das am kommenden Donnerstag (15. Juni) gefeiert wird, wieder zu einem Höhepunkt im Kirchenjahr und im Leben der Gemeinde werden. Die Feierlichkeiten beginnen um 8.30 Uhr mit einem Festgottesdienst  ...mehr
jura1
Hirschau. Gottvertrauen gehörte am Pfingstsonntag dazu, vormittags die Entscheidung zu treffen, das Jura-Gartenfest im Freien abzuhalten. Uli Günter, erstmals Festorganisator, hatte es. Er lag goldrichtig. Am Nachmittag lachte die Sonne. Behinderte und Nicht-Behinderte aus dem Landkreis Amberg-Sul  ...mehr
Hirschau. Das Leistungsvermögen der Jugendorchester der im NBMB-Kreisverband Amberg-Sulzbach organisierten Blaskapellen kann sich mehr als sehen lassen. Eindrucksvolle Belege dafür lieferten die Nachwuchs-Kreiskonzerte 2013 in Gebenbach und 2015 in Ursensollen. Im Oktober 2017 soll die Konzertrei  ...mehr
montes
Hirschau. Einmal im Jahr macht sich die Hirschauer Montessori-Familie für einen Tag auf große Fahrt. Dieses Mal hatte Maria Runge, Diplom-Montessori-Pädagogin und Chefin des Montessori-Kinderhauses, den Churpfalzpark in Loifling als Ziel ausgewählt. Vierzig Kinder, Mamis und Papis machten sich p  ...mehr
Hirschau. Richtig handeln im Ernstfall – zwölf Hirschauer Frauen und Mädchen sind dafür gerüstet. Bei einem Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs mir Klaus Inderst lernten sie, für sie bedrohliche Situationen zu erkennen, zu vermeiden und zu entschärfen. Er führte sie in richtiges  ...mehr
sozials
Hirschau. Der Monat Mai ist in der Katholischen Kirche der Gottesmutter Maria geweiht. Auf deutschem Boden fand die erste Maiandacht 1841 im Kloster der „Guten Hirtinnen“ in München statt, in der Diözese Regensburg erstmals 1844. Wie tief das Brauchtum der Marienverehrung und der Maiandachten  ...mehr
brk
Hirschau. Das BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara hat einen neuen, fünfköpfigen Heimbeirat. An seiner Spitze steht weiterhin Rudolf Wild als Vorsitzender. Bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums bestätigten ihn die Beiratsmitglieder Heidi Flierl, Gabriele Krettner, Marie Michl und  ...mehr
lichts
Hirschau. „Lichtstrahl” – dahinter verbirgt sich ein Projekt der Caritas-Sozialstation. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die an einer Demenz leiden und daher eines erhöhten Betreuungsaufwands bedürfen. Als die damalige Stationsleiterin Betty Bösl am 16. Februar 2005 den Startschuss dazu gab,  ...mehr
Hirschau. Wann ist mit der Fertigstellung des neuen Einkaufsmarktes an der Bundesstraße 14 zu rechnen? Warum braucht Hirschau das neue Gewerbegebiet Am Bachranken? Werden die Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten in Krickelsdorf dieses Jahr noch fertig? Wer Antworten auf diese und andere  ...mehr
Hirschau. Wenn am Montag, 12. Juni, die Klangbrettgruppe der Caritas-Sozialstation um 15.30 Uhr zu einer musikalisch-unterhaltsamen Stunde in das BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara kommt, dann dreht sich alles um den Monat Juni - den Monat der Pfingstfestes, der Fronleichnamsprozessionen,  ...mehr
festspiel
Hirschau. Kaum war Hirschau mit dem „dousamma“ am Himmelfahrtstag die Oberpfälzer Hauptstadt der Volksmusik, gibt es vom 21. Juli bis 6. August in der Kaolinmetropole das nächste kulturelle Highlight. Auf der Freilichtbühne im Schlosshof öffnen zum siebten Mal die „Hirschauer-Stückl-Fest  ...mehr
kirwa
Hirschau. Für Kirwakenner ist sie alljährlich am Wochenende nach Pfingsten ein absolutes Muss – die Krickelsdorfer Kirwa. Dann geht es – im Normalfall - drei Tage lang hoch her im rund 100 Einwohner zählenden Dorf. Heuer schaut die Geschichte anders aus – das Brauchtumsfest wird nur am Sams  ...mehr
Hirschau. Die Hirschauer Caritas-Sozialstation startet am Freitag, den 23. Juni, um 15 Uhr im Unterrichtssaal des Stationsgebäudes (Marienstraße 2) einen neuen Hauskrankenpflegekurs. Er wird von der Lehrerin für Pflegeberufe Hildegard Kohl geleitet und umfasst 20 Unterrichtsstunden zu je 60 Minu  ...mehr
Angler
Manche mögen es für Anglerlatein halten – ist es aber nicht: Die Jugendangler der Hirschauer Anglerfreunde haben während ihres Pfingstzeltlagers nicht nur Fische aus dem Otterweiher bei Etzenricht gefangen. Sie holten auch eine Schildkröte aus dem Weiher.Die langjährige Freundschaft mit dem F  ...mehr
57 junge Christen feiern großes Fest des Glaubens
Mit den Worten „Empfange die Gabe Gottes, den Heiligen Geist“ zeichnete Weihbischof Dr. Josef Graf jedem Firmling mit Chrisam-Öl ein Kreuz auf die Stirn.  ...mehr
Flurumgang in Ehenfeld
Sind die Menschen noch dankbar für die Natur und ihre Gaben?  ...mehr
FCN-Freunde Hirschau Gastgeber des ostbayerischen Club-Fantreffens
Die organisierten Clubfans treffen sich zur JHV in Hirschau  ...mehr
Sommerfest im Ehenfelder Kindergarten St. Michael
Die Ehenfelder Sioux Indianer erobern den Kindergarten  ...mehr
Geldspende der Kommunionkinder
Kommunionkinder unterstützen Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder  ...mehr
Dem Augenoptiker über die Schultern geschaut
„I bin as Hirschau! Und daou binne daham!“ So lautet das Jahresmotto der Schulkindergruppe, die im Marien-Kindergarten/Haus des Kindes betreut werden. Deshalb wollen sie Bescheid wissen über wichtige Einrichtungen und Betriebe in Hirschau. Nach Stadtpfarrkirche, Rathaus und Apotheke sahen sie sich dieses Mal im Optik-Schmuck-Uhren-Geschäft Huber um und schauten Augenoptikermeister Gerhard Peisker bei der Arbeit über die Schultern.  ...mehr
Behinderte und Nichtbehinderte feiern gemeinsam 28. Jura-Gartenfest
Am Pfingstsonntag, 4. Juni, wird die 1990 von Walter Widder begründete Tradition des Jura-Gartenfestes unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hermann Falk fortgesetzt. Mit dabei sind auch wieder die „Höidlbrumma“. Sie sind Garanten für zünftige bodenständige Musik.  ...mehr
Von der Welt der Bücher begeistert
4. Klasse der GS Hirschau zu Besuch in der Buchhandlung Rupprecht  ...mehr
Rekordergebnis bei Klassen im Landkreis erreicht
Bund Naturschutz ehrt 6. Klasse der MS Hirschau für Sammelergebnis  ...mehr
Waldwoche im Kindergarten St. Michael
Pfarrer H.-P. Bergmann feierte mit den Kindergartenkindern, eine Andacht zum Abschluß der Waldwoche.  ...mehr
Bittgang der Pfarreiengemeinschaft
Gott in der Natur suchen und finden  ...mehr
80. Geburtstag von Frau Anna Rösch
Bürgermeister Falk gratuliert im Namen der Stadt Hirschau  ...mehr
Erstkommunion Anfang lebenslanger Freundschaft mit Jesus
Zur Gabenbereitung versammelten sich die Erstkommunionkinder mit Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann und Gemeindereferentin Barbara Schlosser um den Altar, bevor sie erstmals den „Leib des Herrn“ empfangen durften.  ...mehr
Hirschau. Nachdem die Freibadsaison im Freizeitzentrum am Monte Kaolino eröffnet ist, ändert sich für die Schwimmabteilung des TuS Hirschau der Trainingsbetrieb. Das bisher jeden Freitag übliche Fitnesstraining in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule findet letztmals übermorgen (26. Mai) v  ...mehr

drucken nach oben