Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

2017

Waldwoche im Kindergarten St. Michael
Pfarrer H.-P. Bergmann feierte mit den Kindergartenkindern, eine Andacht zum Abschluß der Waldwoche.  ...mehr
Bittgang der Pfarreiengemeinschaft
Gott in der Natur suchen und finden  ...mehr
80. Geburtstag von Frau Anna Rösch
Bürgermeister Falk gratuliert im Namen der Stadt Hirschau  ...mehr
Erstkommunion Anfang lebenslanger Freundschaft mit Jesus
Zur Gabenbereitung versammelten sich die Erstkommunionkinder mit Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann und Gemeindereferentin Barbara Schlosser um den Altar, bevor sie erstmals den „Leib des Herrn“ empfangen durften.  ...mehr
Hirschau. Nachdem die Freibadsaison im Freizeitzentrum am Monte Kaolino eröffnet ist, ändert sich für die Schwimmabteilung des TuS Hirschau der Trainingsbetrieb. Das bisher jeden Freitag übliche Fitnesstraining in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule findet letztmals übermorgen (26. Mai) v  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Alle Freunde von historischen Fahrzeugen aus Hirschau und Umgebung treffen sich am Mittwoch, 31. Mai, um 19 Uhr im Gasthof Weich zum nächsten „Oldtimer-Stammtisch“. Jeder, der ein Fahrzeug besitzt, das älter als 30 Jahre ist – egal ob zwei- oder vierrädrig, mit ode  ...mehr
Richtige Mülltrennung will gelernt sein
Die Grundschulkinder der „AG Natur und Umwelt“ der Offenen Ganztagsschule sahen sich gründlich auf dem Wertstoffhof an der Wolfgang-Droßbach-Straße um. Unter den Augen von Stephan Schwarzenberger (stehend Mitte), dem stellvertretenden Leiter des Amtes für Abfallwirtschaft des Landkreises Amberg-Sulzbach, übten sie eifrig das Trennen des von ihnen mitgebrachten Abfalls.  ...mehr
Hirschau für „dousamma“ gerüstet
Kreisheimatpfleger Dieter Kohl (2.v.l.) ist nicht nur Chef-Organisator des „dousamma 2017“. Mit seine „Höidlbrumma“ ist er ein Garant für beste Stimmung. Sie spielen um 17.30 Uhr auf der BR-Bühne beim Josefshaus und um 19 Uhr im Gasthof Weich (Bühne 5) zünftig auf.  ...mehr
Shopping-phobe Machos suchen Zuflucht im Männerhort
Lars (r., Christian Gnan) hatte mit Mario (l., Roland Fritsch) ein Hühnchen zu rupfen. Er sollte ein für alle Mal aufhören, sich permanent in seine Frau Anne zu verlieben.  ...mehr
Stimmungsvolle Maifeier mit der Veehharfen-Gruppe
Die von Christl Kredler (an der Stirnseite r.) geleitete AOVE-Veehharfengruppe bescherte mit ihren Klängen den Bewohnern des BRK Seniorenheims St. Barbara und ihren Gästen eine stimmungsvolle Maifeier.  ...mehr
Beeindruckt von ewig langen Schüben der Apothekerschränke
Weil sie „as Hirschau und daou daham san“ wollten die im Marien-Kindergarten/Haus des Kindes betreuten Schulkinder und ihre Erzieherin Stefanie Rom erkunden, wie es in einer für das Hirschauer Gesundheitswesen wichtigen Einrichtung, nämlich in der „Apotheke am Apothekereck“ zugeht. Im pharmazeutisch-technischen Angestellten Martin Bastier (l.) hatten sie einen kompetenten Führer, der alle Abläufe kindgerecht und anschaulich demonstrierte wie z.B. das Füllen von Tablettenkapseln und von Zäpfchen.  ...mehr
Hirschau. Ein großer Festtag steht der Katholischen Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt am kommenden Sonntag (21. Mai) ins Haus: 27 Kommunionkinder, 10 Mädchen und 17 Jungen, treten erstmals an den Tisch des Herrn. Unter der Gesamtleitung von Gemeindereferentin Barbara Schlosser wurden sie intensiv a  ...mehr
Hirschau. Alle Gemeindemitglieder der Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt sind nächste Woche zu den traditionellen Bittgängen eingeladen. Am Montag (22. Mai) ist um 19 Uhr Bittgang in Krickelsdorf. Wegen der aktuellen Straßenbauarbeiten ist dieses Jahr eine Änderung des sonst üblichen Prozessionswe  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Der Wonnemonat Mai ist in der Katholischen Kirche der Gottesmutter Maria geweiht. Im Jahr 1784 wurde in der oberitalienischen Stadt Ferrara die Tradition der Maiandachten begründet. Diese Tradition pflegt alljährlich auch die Hirschauer Caritas-Sozialstation. Sie lädt ih  ...mehr
Hirschau. Die Mitglieder des Katholischen Frauenbundes beteiligen sich am Samstag, 27. Mai, an der Diözesanwallfahrt zum Amberger Mariahilfberg. Es werden zwei Gruppen gebildet. Eine der Gruppen pilgert zu Fuß zur Bergkirche. Für die Mitglieder, die sich dieser Gruppe anschließen, ist um 9 Uhr A  ...mehr
Abenteuerlicher Familienausflug der Trachtler
Zu einer kleinen Abenteuerreise wurde für 34 Erwachsene und 20 Kinder der Familienausflug des Heimat- und Trachtenvereins in den Tierpark Hellabrunn – das galt für die Hinreise genauso wie für die Zoo-Rallye.  ...mehr
Weiher. Auf Einladung von Ortssprecher Karl Hanauer findet am Sonntag, 14. Mai, um 10 Uhr im Gasthaus Schadl wieder ein Dorf-Frühschoppen statt. Neben der Bevölkerung aus Weiher, Kricklhof und Dienhof sind auch auswärtige Gäste willkommen.  ...mehr
Frauenbund im Stiftland und im Egerland unterwegs
Mit der Stiftsbibliothek der Zisterzienser-Abtei in Waldsassen, die zu den kunsthistorisch wichtigsten Bibliotheken Süddeutschlands gehört, hatten sich die Mitglieder des Katholischen Frauenbunds bei ihrem Ausflug ins Stiftland und Egerland ein kulturell sehr anspruchsvolles und hoch interessantes Ziel ausgesucht.  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Der Wonnemonat Mai ist in der Katholischen Kirche der Gottesmutter Maria geweiht. Im Jahr 1784 wurde in der oberitalienischen Stadt Ferrara die Tradition der Maiandachten begründet. Diese Tradition pflegt alljährlich auch die Hirschauer Caritas-Sozialstation. Sie lädt ih  ...mehr
Erstkommunion in der Pfarrei Ehenfeld
Gott ist das Brot des Lebens  ...mehr
Ehrenabend beim BBV Ehenfeld - Besondere Würdigung der Verdienste Franz Kustners
Gruppenbild nach der Ehrung. V. li. Ludwig Reich, Uli Kummer, stellv. Ortsbäuerin Angela Hausmann, Bürgermeister Hermann Falk, Ortsbäuerin Brigitte Gnan, stellv. Ortsobmann Christian Kummer, Ortsbäuerin (Massenricht) Carola Wisgickl, Monika Kustner, Ortsobmann Matthias Dotzler, der Geehrte Franz Kustner, Kreisobmann Peter Beer, Kreisbäuerin Brigitte Trummer, Ortsobmann (Massenricht) Martin Wisgickl und Peter Huber, der Direktor der BBV-Hauptgeschäftsstelle Rgbg.  ...mehr
Günter Übelacker einstimmig als KAB-Vorsitzender bestätigt
Der Vorsitzende des Ortsverbandes der Katholischen Arbeitnehmerschaft (KAB) heißt für weitere vier Jahre Günter Übelacker. In seinem Rechenschaftsbericht forderte er u.a. die Rückkehr zur Parität bei der Finanzierung der Krankenversicherung.  ...mehr
Hirschau/Ehenfeld. Beheimatet ist das OVIGO-Theater in Oberviechtach. Auf seinem Spielplan steht aktuell die Komödie „Männerhort“. Am Samstag, 13. Mai, und Sonntag, 14. Mai, gastiert das Ensemble mit dem Stück in Ehenfeld bzw. in Hirschau. Pikant: Zwei der vier Hauptrollen sind mit Hirschauer  ...mehr
Hirschau. Am Wochenende 17./18. Juni werden in der Kaolinstadt wieder viele Wanderfreunde aus nah und fern erwartet, wenn der Wanderverein zum 47. Internationalen Hirschauer Volkswandertag einlädt. Den Gästen will man wie gewohnt interessante und abwechslungsreiche Strecken über 5, 11, 15 und 20  ...mehr
Schweinebraten und Bratwürtl ausverkauft!
Seit nahezu 40 Jahren eröffnet die Freiwillige Feuerwehr am 1. Mai die Hirschauer Festl-Saison. Dank des guten Wetters gab es ab dem späten Vormittag bis in die Abendstunden wieder einen großen Gästeandrang im Feuerwehrhof. Entsprechend groß war die Nachfrage nach Speisen und Getränken.  ...mehr
2016 für Musikzug ein gutes Jahr
Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Musikzugs wurde eine neue Jugendvorstandschaft gewählt. V. l.: Michael Knietsch (Medienbeauftragter), Jürgen Enderer (Aktiven-Sprecher), Maximilian Gebhardt (2. Jugendvorstand), Erik Remhof (1. Jugendvorstand), Leon Panzer (Beisitzer), Maxi Nagler (Kassier), Lilli Pfab (Beisitzerin), Maximilian Stein (Musikzug-Vorsitzender) und Michael Meindl (Stellv. Musikzug-Vorsitzender). Nicht im Bild: Heike Giehrl (Schriftführerin).  ...mehr
Mit 95 Jahren noch fest am Tages- und Weltgeschehen interessiert
Ihren 95. Geburtstag konnte die gebürtige Ehenfelderin Maria Schüßlbauer am 30. April feiern, die ihren Lebensabend seit Juni 2015 im BRK Seniorenheim St. Barbara verbringt und sich guter Gesundheit erfreut. 3. Bürgermeister Peter Leitsoni überbrachte ihr die Glückwünsche der Stadt Hirschau.  ...mehr
Kinder bringen Frühling ins Seniorenheim
Draußen herrschte Winter, als die Kleinen des St. Wolfgang-Kindergartens den Bewohnern des BRK Seniorenheims St. Barbara mit fröhlichen Liedern und munteren Tänzen, wie dem „Schmetterling, du kleines Ding“, den Frühling ins Haus brachten. Mit im Bild: KiTa-Leiterin Uta-Maria Kriegler (sitzend links mit Gitarre), stehend v. l.: Johanna Hergeth und Anita Giehrl (beide pädagogisches Personal).  ...mehr
Den Schulweg mit der Polizei trainiert
Die Vorschulkinder des Marien-Kindergartens sind gut vorbereitet auf die Bewältigung ihres künftigen Schulwegs. Gemeinsam mit Polizeioberkommissar Horst Strehl und Kindergartenleiterin Christa Bauer marschierten sie durch die beiden Hauptzubringerstraßen, die Josef- und die Walkstraße, und durch die Innenstadt. Dabei erklärte ihnen der Polizeibeamte auf kindgerechte Art die Bedeutung der auf dem Weg anzutreffenden Verkehrszeichen.  ...mehr
Josefshaus- und Ehenfelder Pfarrheimbühne werden zum „Männerhort“
Am 13. bzw. 14. Mai gastiert das OVIGO-Theater-Ensemble mit der Komödie „Männerhort“ im Ehenfelder Pfarrheim bzw. Hirschauer Josefshaus. Bei den bisherigen 14 Vorstellungen in Oberviechtach, Regensburg, Nürnberg-Langwasser und Neunburg vorm Wald waren die Zuschauer schier aus dem Häuschen – nicht zuletzt deshalb, weil die Charaktere der „Benutzer“ des Männerhorts den Darstellern Michael Zanner (Eroll), Christian Gnan (Lars), Stefan Neubauer (Helmut) und Roland Fritsch (Mario) (von links) buchstäblich auf den Leib geschrieben sind.  ...mehr
Vorbildliche Nachwuchsarbeit des Musikzugs mit Junior-Award belohnt
Die Nordbayerische Bläserjugend zeichnete den Musikzug in Anerkennung seiner innovativen, engagierten und nachhaltigen Arbeit zur Sicherung der Zukunft des Vereins mit dem Junior-Award 2017 aus. Die Verleihung nahm die Amberg-Sulzbacher Kreisvorsitzende Karin Dotzler (Bildmitte) im Rahmen des Osterkonzerts vor. Über die Auszeichnung freuten sich gleichermaßen Musikzugvorstand Maximilian Stein (l.) und Bürgermeister Hermann Falk (r.).  ...mehr
Senioren ins Hirschau der 1950-er und 60-er Jahre zurückversetzt
Als der von AKW-Direktor Wolfgang Droßbach (am Rednerpult) gestiftete St.-Wolfgang-Kindergarten 1953 eröffnet wurde, berichtete selbst die “Wochenschau” über dieses Ereignis. Im Bild links: Schwester Celsina Schaller, die erste Leiterin.  ...mehr
1 550 Tonnen Altkleider und 4 700 Tonnen Altpapier gesammelt
50 Jahre Altkleider- und Altpapiersammlung waren für die Kolpingfamilie ein guter Grund, zu einer kleinen Feier alle Helfer und auch Gäste einzuladen. V. l.: Martin Wittmann (Geschäftsführer Wittmann-Recycling), Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann, Herbert Pausch (Disponent Wittmann-Recycling), Kolpingvorstand Siegfried Schorner, Tina Pautsch (Geschäftsleitungsassistentin Wittmann-Recycling), Sammlungsleiter Walter Widder, Lydia Wisgickl (Witwe von Sammlungsgründer Adolf Wisgickl) und Bürgermeister Hermann Falk.  ...mehr
Hirschauer Frauenbund spendet für Aktion Solibrot
Der Hirschauer Frauenbund-Zweigverein beteiligte sich mit einer 200-Euro-Spende – erlöst beim vierteljährlich stattfindenden Frauenfrühstück – an der Aktion Solibrot. Roswitha Wendl (5.v.l.): „Wenn viele Menschen an vielen Orten viele kleine Schritte tun, können sie die Welt verändern. Der KDFB Hirschau will genau das mit der Beteiligung an der Solibrot-Aktion tun, denn wir reden nicht nur, wir handeln auch."  ...mehr
Hirschau. Eigentlich war im Programm des Seniorentreffs für kommenden Donnerstag, 4. Mai, ein Singnachmittag in der Altentagesstätte des Katholischen Pfarrheims vorgesehen. Man hat es sich kurzfristig anders überlegt und lädt die Senioren und Seniorinnen aus der Stadtgemeinde – egal welcher Ko  ...mehr
FU-Spende bei Wasserwacht und „Helfern vor Ort“ bestens aufgehoben
Als Empfänger des 600-Euro-Herbst-Flohmarkterlöses hatten die Mitglieder der CSU-Frauen-Union zu gleichen Teilen die Wasserwachtortsgruppe und die „Helfer vor Ort“ auserkoren. Bei der Spendenübergabe v. l.: Doris Weigl und Brigitte Gnan (beide stellv. FU-Vorsitzende), Michael Schmid und Sonja Kuhn (Vorsitzender und Jugendleiterin Wasserwacht), Daniel Reger und Johannes Sellmeyer (beide HvO-Leiter) und FU-Ortsvorsitzende Bärbel Birner.  ...mehr
Marionettentheater in Ehenfeld
Bärentheater begeistert Kinder im Pfarrheim  ...mehr
Musikzug überzeugt mit konzertanter Blasmusik auf hohem Niveau
Beim Osterkonzert bestätigte das von Annette Pruy-Semsch (vorne r.) dirigierte Orchester einmal mehr seine herausragende Rolle unter Hirschaus Kulturträgern.  ...mehr
Hirschau. Die Hirschauer Anglerfreunde laden alle Jahreskarteninhaber, die noch keinen Erlaubnisschein für das Angeln im Ehenbach habe, am Freitag, 28. April, um 19 Uhr in das Anglerheim am Mühlweiher zu einem Informationsabend ein. Daniel Sommer wir die Gewässergrenzen und Fangbeschränkungen in  ...mehr
Medaillenregen für junge Hirschauer Schwimmer beim Frühlingsschwimmen
In Topform zeigten sich die Mädchen und Jungen der Schwimmabteilung des TuS Hirrschau beim 15. Internationalen-Frühlingsschwimmen in Tirschenreuth. Achtmal Gold, elfmal Silber und sechsmal Bronze lautete die großartige Bilanz. Die Medaillengewinner von hinten links: Niklas Schenzel, Lisa-Marie Fleischmann, Hannah Birner, Emely Lippert, Nicole Ott, Cornelius Lohner, Nina Stoiber, Katharina Ott, Lena Gimpl.  ...mehr
Ramon Rodriguez weiter Vorsitzender der JU Hirschau
Bei den Neuwahlen des JU-Ortsverbandes wurden Ramon Rodriguez (r.) als Ortsvorsitzender und Annemarie Schinabeck (l.) als seine Stellvertreterin einstimmig wiedergewählt. Neuer Schatzmeister ist der gleichfalls einstimmig gewählte Florentin Siegert (Mitte).  ...mehr
Vorfreude auf das 150-jährige Gründungsjubiläum
Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr konnte einer Reihe von Mitgliedern zu ihrer Beförderung gratuliert werden. V. l.: Vorstand Michael Schuminetz, Kreisbrandrat Fredi Weiß, Kommandant Sebastian Jasinsky, Marina Schlaffer, Johannes Erras, Selina Panzer, Stefan Fehlner, Yvonne Funke, Nico Schuminetz, Bernhard Meyer, Sebastian Braun, Stellvertretender Kommandant Claus Meyer, Thomas Fehlner, Kreisbrandinspektor Karl Luber und Bürgermeister Hermann Falk.  ...mehr
Dousamma rückt langsam näher – Anmeldefrist läuft ab
Der Musikzug der Stadt Hirschau darf beim „Dousamma 2017“ natürlich nicht fehlen. Er feiert sein 65-jähriges Gründungsjubiläum im Rahmen des Volksmusikfestes und wird auf der Bühne an der Westseite des Rathauses zu sehen und zu hören sein.  ...mehr
Hirschau. Am Freitag und Samstag dieser Woche (28./29. April) ist es wieder so weit: Wie schon in den Vorjahren beteiligt sich das ehrenamtliche Mitarbeiterteam des „Weltladens“ an der Misereor-Aktion „Faire Kaffeepause“. Unter dem Motto „Guter Kaffee. Gutes tun – Mit einer Tasse Kaffee  ...mehr
Echte-Freunde-Tag eine tolle Geschichte
Ein volles Haus gab es an zwei Tagen während der Schul-Osterferien in der Antonius-KiTa. Die Vorschulkinder hatten für ihren Spielzeugtag das Motto „echte Freunde“ gewählt und dazu ihre Mamas und Papas, jüngere und ältere Geschwister, Cousinen und Cousins, Omas und Opas, Nachbarn und andere außerfamiliäre Freunde eingeladen.  ...mehr
Hirschauer CSU setzt weiter auf bewährte Führung
Bei der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes wurde eine neue Vorstandschaft gewählt. V. l.: Bürgermeister Hermann Falk, Bezirksrat Martin Preuß, Werner Weigl, Thomas Lobenhofer, Roswitha Schönberger, Birgit Birner, Hermann Gebhard, Martin Merkl, Alfred Härtl, CSU-Kreisvorsitzender MdL Dr. Harald Schwartz, Dr. Hans-Jürgen Schönberger, CSU-Kreisgeschäftsführer Helmut Fischer und Reinhold Birner.  ...mehr
Hirschau. Mehr als dreißig Vereins-, Pfarr- und Kirchweihfeste werden dieses Jahr im Bereich der Stadt Hirschau wieder über die Bühne gehen. Den Auftakt macht wie immer die Freiwillige Feuerwehr. Sie lädt am Montag, den 1. Mai, zu ihrem traditionellen großen Maifest ein. Es findet wie gewohnt i  ...mehr
Hirschau. Der Ortsverband der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) lädt alle Mitglieder am Mittwoch, 5. Mai, um 20 Uhr zur Jahresversammlung in das Pfarrheim an der Kolpingstraße ein. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Günter Übelacker und den Vorstandsneuwahlen spricht KAB-Präse  ...mehr
Hirschau. „Mit Blasenschwäche kann man gut leben!“ Wie das möglich ist, das erläutert die Lehrerin für Pflegeberufe Hildegard Kohl von der Caritas-Sozialstation am nächsten Donnerstag um 14 Uhr in ihrem Vortrag beim Seniorentreff in der Altentagesstätte des Katholischen Pfarrheims. Die Ver  ...mehr
Hirschau. Im Jahr 2016 sind in Deutschland 537 Menschen ertrunken, 49 mehr als im Jahr davor. Zugleich belegen Zahlen, dass der Anteil der Kinder unter 14 Jahren, die nicht schwimmen können, seit Jahren stetig zunimmt. Die Schwimmabteilung des TuS Hirschau will dieser unguten Entwicklung entgegenwi  ...mehr
„Nicht mit mir!“ – Kinder lernen, deutlich „Nein“ zu sagen
An vier Vormittagen vermittelte Klaus Inderst den dreizehn Vorschulkindern des St. Wolfgang-Kindergartens in einem Selbstverteidigungskurs, wie sie sich selbst behaupten können und bei Gefahren reagieren sollen. Mit dem Bilderbuch vom „Teddybär und dem Wolf“ machte er ihnen bewusst, dass nur sie zu bestimmen haben, wer sie anfasst oder ihnen Küsschen geben darf.  ...mehr
Franz Birner als CSU-Ortsvorsitzender einstimmig bestätigt
Bei der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Ehenfeld wurde eine neue Vorstandschaft gewählt. V. l.: CSU-Kreisvorsitzender MdL Dr. Harald Schwartz, Bürgermeister Hermann Falk, Stefan Schmalzl, CSU-Stadtratsfraktions-Chef Dr. Hans-Jürgen Schönberger, Richard Falk, Franz Birner, Gertraud Kustner, Christine Falk, Daniel Kummer, Stefan Basler, Brigitte Gnan, Hans Birner und Franz Kustner.  ...mehr
Hirschau. Die Hirschauer Anglerfreunde unternehmen am Sonntag, 30. April, einen Tagesausflug nach Volkach. Dort stehen eine Main-Rundfahrt (ca. 1,5 Stunden), eine Weinprobe und eine Besichtigung des Fischzuchtbetriebes Gerstner ((mit Führung) auf dem Programm. Von der Firma wird der Anglerverein se  ...mehr
Hirschau. Zu einem interessanten Tagesausflug lädt der Katholische Frauenbund am Samstag, den 6. Mai, ein. Busabfahrt ist um 7.30 Uhr Vom Info-Point beim Rathaus. Erste Station ist Friedenfels, wo eine Brauereibesichtigung auf dem Programm steht. Danach wird als nächstes Ziel die Klosterstadt Wald  ...mehr
Stephan Lippert neuer Vorsitzender der TuS-Schwimmabteilung
Bei der Jahreshauptversammlung der TuS-Schwimmabteilung gab es einen Führungswechsel. Das neue Vorstandsteam: 1. Reihe v. l.: 1. Vorsitzender Stephan Lippert, Sportwart Norbert Schenzel und 2. Vorsitzender Hans-Peter Posten, 2. Reihe v. l.: Kassier Norbert Meißner und TuS-Gesamtvorsitzender Walter Fleischmann, 3. Reihe v. l.: Ex-Vorsitzender Georg Gebhardt, Kassenprüferin Petra Stoiber und Delegierter Werner Birner.  ...mehr
Jede Menge Altkleider und Altpapier gesammelt
Die 50. Frühjahrs-Altkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingfamilie war wieder ein großer Erfolg. Unter der Regie von Walter Widder .r.) sammelten die rund vierzig freiwilligen Helfer ca. 30 Tonnen Altpapier und ca. 15 Tonnen Altkleider ein.  ...mehr
Hirschau. Vor einem Jahr folgten über 100 Senioren der Einladung des Pfarrgemeinderats der Katholischen Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt zum Frühlingsfest ins Pfarrheim. Der Lichtbildervortrag von Stadtheimatpfleger Sepp Strobl „Hirschau von 1950 bis 1965“ erwies sich als wahrer Besucherm  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Die Dienstleistungen der Hirschauer Caritas-Sozialstation reichen weit über die ambulante Krankenpflege hinaus. Dem entsprechend lautet das Motto des Mitarbeiterteams „Wir pflegen Menschlichkeit“. Zwei Zielgruppen sind es, derer sich die Lehrerin für Pflegeberufe Hild  ...mehr
Lukas Schlosser hatte den lukrativsten Köder
Die Jugendlichen der Hirschauer Anglerfreunde starteten erfolgreich in die Angelsaison 2017. Ihr Anangeln am Schindelweiher konnten sie bei strahlendem Sonnenschein austragen. Vordere Reihe v. l.: Mathias Maier, Benedikt Ott, Gabriel Peter, Joel Michel,
Johannes Steger und Ida Hanft, hintere Reihe v. l.: 2. Vorstand Stefan Dotzler, Fabian Ott, Adrian Streber, Philip Merz, Lenny Paulus, Julian Baumgartner, Sieger Lukas Schlosser, Alexander Feuchtmeyer, Betreuer Stefan Walch, Florian Wiendl, Paul Groth, Jugendleiter Mario Rauscher und Fabienne Rauscher.  ...mehr
Hirschauer Frauen-Union setzt auf Kontinuität
Die neue Ortsvorstandschaft der CSU-Frauen-Union: V. l.: Stellvertretende FU-Kreisvorsitzende Barbara Gerl, Brigitte Gnan, Anna Maria Brandl, Gisela König, Lisbeth Gevatter, Roswitha Schönberger, Christa Adunka-Wischer, Doris Weigl, FU-Ehrenvorsitzende Heidi Flierl, FU-Ortsvorsitzende Bärbel Birner, Marianne Lobenhofer, Gisela Luber und CSU-Stadtratsfraktionsvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Schönberger.  ...mehr
Hirschau. Am Ostersonntag öffnet der Festspielverein nach einigen Wochen Pause von 15 bis 16 Uhr erstmals wieder eine Steingutausstellung im sanierten Erdgeschoss der Alten Mälzerei hinter dem Schloss-Hotel. Zuletzt war dort vom 16. September bis zum 4. Dezember 2016 die von Kulturdirektor Michael  ...mehr
Erlegter weißer Fuchs, die Besonderheit der Jagdsaison.  ...mehr
Saisoneröffnung im Hirschauer Freibad
Ab sofort kann man im Freibad am Monte Kaolino wieder seine Bahnen ziehen.  ...mehr
Hirschauer Nachwuchsschwimmer bei Bezirksjahrgangsmeisterschaften auf dem Treppchen
Zweimal Silber und einmal Bronze gab es für die Nachwuchsschwimmer des TuS Hirschau bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Auerbach. Cornelius Lohner (l.) wurde über 100 und 200 Meter Brust jeweils Zweiter, Katharina Ott über 200 Meter Brust Dritte.  ...mehr
Hirschau. In ihrer Aprilsitzung hat die Vorstandschaft der Hirschauer Wanderfreunde die Weichen für das zweite Quartal dieses Jahres gestellt. Dabei gilt es für die Mitglieder, sowohl vereinsinterne wie auch öffentliche Veranstaltungen zu stemmen, weil sich der Verein viel vorgenommen hat. So lä  ...mehr
Vorfreude auf das 150-jährige Gründungsjubiläum
Bei der Jahreshauptversammlung der Hirschauer Feuerwehr wurden langjährige und verdiente aktive Mitglieder ausgezeichnet (v. l.): Vorstand Michael Schuminetz, Kreisbrandrat Fredi Weiß, 1. Kommandant Sebastian Jasinsky, Werner Enderer, Johannes Erras, Günter Ries, Stefan Fehlner, Peter Frey, Nico Schuminetz, 2. Kommandant Claus Meyer, Thomas Fehlner, Kreisbrandinspektor Karl Luber und Bürgermeister Hermann Falk.  ...mehr
Josef Luber weiter an der Spitze der CSU Massenricht
Die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes Massenricht wählten bei ihrer Jahreshauptversammlung eine neue Vorstandschaft. V. l.: Stadtrats-Fraktionsvorsitzender Dr. Hans-Jürgen Schönberger, Kreisgeschäftsführer Helmut Fischer, Ortsvorsitzender Josef Luber, Schatzmeister Michael Fellner, Beisitzerin Gisela Luber, stellv. Vorsitzender Hubert Fick, stellv. Vorsitzender Dieter Kohl, Schriftführer Florian Wisneth, Beisitzer Martin Rumpler und Bürgermeister Hermann Falk.  ...mehr
Stolz auf den ersten Führerschein
44 Viertklässler - davon 32 aus der Grundschule Hirschau und 12 aus der Grundschule Ehenfeld – absolvierten vergangenen Donnerstag ihre Radfahrprüfung. Bis auf sechs Kinder taten das alle mit Erfolg. Mit sichtlichem Stolz nahmen sie ihren „ersten Führerschein“ in Empfang. Hinten v. l.: PHK Harald Heselmann, Verkehrswachtvorsitzender Hubert Ritz, Sparkassen-Vertreter Dominik Obermeier, Lehrer Alois Feyrer, Lehrerin Susanne Kasberger, Konrektor Josef Schmaußer und POK Horst Strehl.  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Angehörige von demenziell Erkrankten sind Tag für Tag in besonderer Weise gefordert, nicht selten überfordert. In allen Phasen der Erkrankung stehen die pflegenden Angehörigen vor unerwarteten Situationen und ungeahnten Problemen, die viele Fragen aufwerfen. Um wirklich  ...mehr
Senioren pflegen Palmbüschelbrauch
Im BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara wird der Brauch des Palmbüschelbindens hoch gehalten. Die Heimsenioren zeigten dabei großes Geschick. V. l.: Ursula Otte, Anna Hartmann, Katharina Friedrich und Richard Nagler.  ...mehr
Kleinste Kreuzigungsgruppe und Krippe der Welt zu bewundern
Ab morgen präsentiert der 82-jährige Bildhauer Wendelin Sperl (r.) in der Stadt- und Pfarrbücherei eine Auswahl seiner Kunstwerke, darunter auch als kleine Sensation die kleinste Weihnachtskrippe und kleinste Kreuzigungsgruppe der Welt, deren Figuren so klein sind, dass sie in einen Weintraubenkern passen. Mit im Bild: Antonia Linthaler (l.).  ...mehr
Neues Bestattungsunternehmen in Hirschau
Am Freitag wurde im Anwesen Georg-Schiffer-Straße 4 das Bestattungsunternehmen Müller&Schießler eröffnet. V. l.: Bürgermeister Hermann Falk, Andreas Schießler, Kai Müller, 2. Bürgermeister Josef Birner und Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann.  ...mehr
Hirschau. Am Palmsonntag wird des Einzugs Jesu Christi in Jerusalem gedacht. Wie die Evangelisten Johannes, Matthäus und Lukas übereinstimmend berichten jubelte das Volk ihm zu und streute dem nach Jerusalem Kommenden zum Zeichen seines Königtums Palmzweige. Die biblische Geschichte steht im Mit  ...mehr
Hirschau. Im Oktober letzten Jahres entschlossen sich die jungen Frauen der Eltern-Kind-Gruppe Zwergerltreff und des Katholischen Frauenbundes, eine regelmäßig stattfindende Stammtischrunde einzuführen. Eingeladen sind alle interessierten Frauen bis zum Alter von 50 Jahren. Das nächste Treffen f  ...mehr
Hirschau. Am 5. Juni letzten Jahres fand im Biergarten des Josefshauses das „28. Jura-Gartenfest“ statt. Es wurde ein großer Erfolg. Die Helferteams aus 14 örtlichen Vereinen hatten mit ihrem Engagement die Spendensumme von 2 235 Euro erwirtschaftet. Die seit der Einführung des Festes gespend  ...mehr
Neuwahl des DGB Ortskartell Schnaittenbach/Hirschau
„Das DGB-Ortskartell Schnaittenbach / Hirschau ist einer der Aktivposten in der regionalen Gewerkschaftsbewegung  und ein wichtiger Ansprechpartner für die Beschäftigten in Fragen des Arbeits- oder Sozialrechts“, erklärte Regionalsekretär Peter Hofmann bei der Mitgliederversammlung mit Neuw  ...mehr
Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld in Johannisthal
Sich besinnen, um mit den persönlichen Fähigkeiten die Pfarreien aktiv mitzugestalten.  ...mehr
Rufe 112 – und Hilfe eilt herbei
Die Mädchen und Jungen des St. Wolfgang-Kindergartens sind in Sachen Feuerwehr und Brandschutz auf Zack. Das bescheinigten ihnen Feuerwehrkommandant Sebastian Jasinsky (hinten l.) und Feuerwehrmann Bernhard Meyer (hinten r.), die zu einer Brandschutzübung in die Kindertagesstätte gekommen waren.  ...mehr
Trachtlerzwerge entlasten Osterhasen
Um den Osterhasen bei seinen umfangreichen Vorbereitungen zu entlasten, trafen sich die Trachten-Zwergerln zum Basteln von Osternestern. Die Mädchen und Jungen hoffen nun, dass der Osterhase sie spätestens bis zu ihrer Osterwanderung füllt. Angeleitet wurden die Kinder von v. l.: Silke Solles, Eva Ries, Linda Meindl, Sonja Neudecker und Stephanie Riß.  ...mehr
Armenhauskapelle mit neuem Dach
Die denkmalgeschützte Armenhaus- oder Siechenkapelle an der Bundesstraße 14 erhielt in diesen Tagen ein neues Dach. Das einst benachbarte Armenhaus wurde erstmal 1620 urkundlich erwähnt. Armenhaus und Kapelle stammen aus wesentlich älterer Zeit und wurden außerhalb der Stadt erbaut, als sich die Lepra oder der Aussatz durch die Fernstraßen stark ausbreiteten.  ...mehr
Ziel des Festspielvereins – Kulturzentrum für Hirschau
Bei den letzten Festspielen stand Altbürgermeister Hans Drexler beim Volksstück „Der Glockenkrieg“ noch selbst als salomonischer Richter Schmaus auf der Bühne. Dieses Jahr führt er bei Werner Asams „Der Heldenstammtisch“ selbst die Regie.  ...mehr
Spende der Ehenfelder CSU an die Jugendabteilung der DJK
Süffiger Bock für einen guten Zweck.  ...mehr
Bockbierfest der CSU Ehenfeld
Gute Stimmung auch ohne Fastenpredigt  ...mehr
Großes Ereignis in diesem Jahr - das 50. Gründungsfest  ...mehr
Lebensmittelspende der Kindergartenkinder
Ehenfelder Kindergarten St. Michael spendet für die Amberger Tafel  ...mehr
Arbeitsgruppe „Über den Tellerrand schauen“ des Ehenfelder Pfarrgemeinderats lädt zu Fahrt ein
„Gut, dass es das Heilpädagogische Zentrum in Irchenrieth gibt“  ...mehr
Ehenfeld. Groß war die Zahl der Veranstaltungen, die die Pfarrei Ehenfeld ihren Gläubigen im vergangenen Jahr angeboten hat. Wie Pfarrgemeinderats-Sprecherin Anita Falk bei der Pfarrversammlung in ihrem Jahresrückblick bedauerte und später auch bei der Bilderschau zeigte, wurden die Aktivitäten  ...mehr
Startschuss für betreutes Wohnen - Spatenstich für Millionen-Projekt in Hirschau
Der symbolische erste Spatenstich der Vertreter beteiligter Firmen und Institutionen war der Auftakt zum Millionen-Projekt betreutes Wohnen mit Tagespflege in Hirschau. Mit von der Partie waren auch Bürgermeister Herrmann Falk, Spender Klaus Conrad (ab Vierter von links) und BRK-Kreisvorsitzender Gerd Geismann (Vierter von rechts).  ...mehr
Glaubensabend im Ehenfelder Pfarrheim - Besuchern verschlägt es erst einmal die Sprache
Für großes Interesse sorgte der Glaubensabend im Ehenfelder Pfarrsaal, zum Thema: Ökumene weltlich.  ...mehr
Patrozinium der dem heiligen Josef geweihten Massenrichter Ortskirche - Josef ein Mann des Handelns
Zum Namenstag des heiligen Josef wurde in der Massenrichter Kirche ein Festgottesdienst gefeiert.  ...mehr
Jahreshauptversammlung der Ehenfelder Feuerwehr - Keine Nachwuchssorgen
26 Feuerwehranwärter hatten die Prüfung zur Modularen Truppmannausbildung, zur Jugendflamme Stufe 1 und dem Wissenstest erfolgreich abgelegt. Es gratulierten Vorstand Berthold Maier (Erster von links), KBI Karl Luber (Dritter von links), Jugendwart Klaus Schlosser (Siebter von links), zweiter Kommandant Christian Lenk (Zweiter von rechts) und erster Kommandant Alfons Falk (Erster von rechts). Bild: Dietl  ...mehr
Osterkonzert des Musikzugs – Topereignis im Hirschauer Kulturleben
Für alle Freunde der konzertanten Blasmusik ist es alljährlich das Top-Ereignis im kulturellen Leben der Stadt Hirschau - das Osterkonzert des Musikzugs. Unter der Leitung von Annette Pruy-Semsch (vorne mit Dirigentenstab) bietet das Orchester dem Publikum am Ostersonntag (16. April) in der Schulturnhalle wieder ein gleichermaßen anspruchsvolles wie abwechslungsreiches Programm.  ...mehr
Ensemble Palatina strapaziert Lachmuskeln der Senioren
Regisseur Erich Wein und sein Ensemble bestätigten bei ihrem Gastspiel im BRK Seniorenheim St. Barbara den ihnen vorauseilenden Ruf, mit ihren amüsanten Sketchen die Lachmuskeln ihrer Zuschauer gewaltig zu strapazieren. V. l.: Rosi Hochstetter, Renate Piehler, Erich Wein, Florian Heil, Uschi Kederer, Alfons Wanninger, Hermann Meier und Rudi Reiser.  ...mehr
Africa-Luz-Gründer Professor Dr. Dieter Dausch weitere vier Jahre Vorsitzender der Hilfsorganisation
Keine Überraschungen gab es bei den Vorstandswahlen von Africa Luz Deutschland. Für die nächsten vier Jahre wurden jeweils einstimmig gewählt: V. l.: Schriftführerin Martina Birner, 1. Vorsitzender Professor Dr. Dieter Dausch, 2. Vorsitzender Bürgermeister Hermann Falk, Geschäftsführerin Bärbel Birner, Schatzmeister Reinhold Birner, Beauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit Werner Schulz und der als 2. Vorsitzender verabschiedete Altbürgermeister Hans Drexler.  ...mehr
Kulturdirektor a.D. Michael Popp feiert Fünfundsiebzigsten
Kulturdirektor a. D. Michael Popp feiert heute seinen 75. Geburtstag. Mit Ausstellungen, Buchveröffentlichungen und Aufrufen weckte er bei den Hirschauern das lange verloren gegangene Bewusstsein für die kulturell und wirtschaftlich bedeutende Ära der Hirschauer Steingutfabriken. Bundesweit bekannt wurde der Jubilar als Gründervater und langjähriger Leiter des Nürnberger Kommunikations- und Kulturzentrum KOMM.  ...mehr
Hirschau. Die Fischzucht Gerstner in Volkach hat die Hirschauer Anglerfreunde in den letzten Jahren mit Zander, Rotaugen, Aal und Moderlieschen beliefert. In der Zeit vom 30. April bis 1. Mai findet dort ein großes Fischerfest verbunden mit einem Tag der offenen Tür statt. Eine große Sonderschau  ...mehr
Auszeichnungen für Jugendfeuerwehr Steiningloh-Urspring
Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Steiningloh-Urspring wurden an elf aktive Jugendfeuerwehrleute Auszeichnungen der Deutschen Jugendfeuerwehr samt Urkunden überreicht. V. l.: Jugendwart Tobias Kummer , Benedikt Lederer, Marie Giehrl, Julia Giehrl, Wolfgang Fischer, Peter Pfab, Andreas Fischer, Quirin Stauber, Jakob Stauber und Vorsitzender Sebastian Lobenhofer. Nicht auf dem Bild sind Lilli Pfab, Antonia Stauber und Sophia Sebast.  ...mehr
Mit „Herzblut“ an Kindheit erinnert
Die Hirschauer Schriftstellerin Christine Gradl trug bei ihrer Lesung im BRK Seniorenheim St. Barbara aus ihrem Werk „Herzblut“ vor und weckte bei den Zuhörern mit ihren Geschichten und Gedichten Erinnerungen an die eigene Kindheit.  ...mehr
Hirschau. Alle Freunde von historischen Fahrzeugen aus Hirschau und Umgebung treffen sich am Mittwoch, 29. März, um 19 Uhr im Gasthof Weich zum nächsten „Oldtimer-Stammtisch“. Jeder, der ein Fahrzeug besitzt, das älter als 30 Jahre ist – egal ob zwei- oder vierrädrig, mit oder ohne Motor  ...mehr

drucken nach oben