Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

Mai

Flurumgang in Ehenfeld
Sind die Menschen noch dankbar für die Natur und ihre Gaben?  ...mehr
FCN-Freunde Hirschau Gastgeber des ostbayerischen Club-Fantreffens
Die organisierten Clubfans treffen sich zur JHV in Hirschau  ...mehr
Sommerfest im Ehenfelder Kindergarten St. Michael
Die Ehenfelder Sioux Indianer erobern den Kindergarten  ...mehr
Geldspende der Kommunionkinder
Kommunionkinder unterstützen Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder  ...mehr
Dem Augenoptiker über die Schultern geschaut
„I bin as Hirschau! Und daou binne daham!“ So lautet das Jahresmotto der Schulkindergruppe, die im Marien-Kindergarten/Haus des Kindes betreut werden. Deshalb wollen sie Bescheid wissen über wichtige Einrichtungen und Betriebe in Hirschau. Nach Stadtpfarrkirche, Rathaus und Apotheke sahen sie sich dieses Mal im Optik-Schmuck-Uhren-Geschäft Huber um und schauten Augenoptikermeister Gerhard Peisker bei der Arbeit über die Schultern.  ...mehr
Behinderte und Nichtbehinderte feiern gemeinsam 28. Jura-Gartenfest
Am Pfingstsonntag, 4. Juni, wird die 1990 von Walter Widder begründete Tradition des Jura-Gartenfestes unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hermann Falk fortgesetzt. Mit dabei sind auch wieder die „Höidlbrumma“. Sie sind Garanten für zünftige bodenständige Musik.  ...mehr
Von der Welt der Bücher begeistert
4. Klasse der GS Hirschau zu Besuch in der Buchhandlung Rupprecht  ...mehr
Rekordergebnis bei Klassen im Landkreis erreicht
Bund Naturschutz ehrt 6. Klasse der MS Hirschau für Sammelergebnis  ...mehr
Waldwoche im Kindergarten St. Michael
Pfarrer H.-P. Bergmann feierte mit den Kindergartenkindern, eine Andacht zum Abschluß der Waldwoche.  ...mehr
Bittgang der Pfarreiengemeinschaft
Gott in der Natur suchen und finden  ...mehr
80. Geburtstag von Frau Anna Rösch
Bürgermeister Falk gratuliert im Namen der Stadt Hirschau  ...mehr
Erstkommunion Anfang lebenslanger Freundschaft mit Jesus
Zur Gabenbereitung versammelten sich die Erstkommunionkinder mit Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann und Gemeindereferentin Barbara Schlosser um den Altar, bevor sie erstmals den „Leib des Herrn“ empfangen durften.  ...mehr
Hirschau. Nachdem die Freibadsaison im Freizeitzentrum am Monte Kaolino eröffnet ist, ändert sich für die Schwimmabteilung des TuS Hirschau der Trainingsbetrieb. Das bisher jeden Freitag übliche Fitnesstraining in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule findet letztmals übermorgen (26. Mai) v  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Alle Freunde von historischen Fahrzeugen aus Hirschau und Umgebung treffen sich am Mittwoch, 31. Mai, um 19 Uhr im Gasthof Weich zum nächsten „Oldtimer-Stammtisch“. Jeder, der ein Fahrzeug besitzt, das älter als 30 Jahre ist – egal ob zwei- oder vierrädrig, mit ode  ...mehr
Richtige Mülltrennung will gelernt sein
Die Grundschulkinder der „AG Natur und Umwelt“ der Offenen Ganztagsschule sahen sich gründlich auf dem Wertstoffhof an der Wolfgang-Droßbach-Straße um. Unter den Augen von Stephan Schwarzenberger (stehend Mitte), dem stellvertretenden Leiter des Amtes für Abfallwirtschaft des Landkreises Amberg-Sulzbach, übten sie eifrig das Trennen des von ihnen mitgebrachten Abfalls.  ...mehr
Hirschau für „dousamma“ gerüstet
Kreisheimatpfleger Dieter Kohl (2.v.l.) ist nicht nur Chef-Organisator des „dousamma 2017“. Mit seine „Höidlbrumma“ ist er ein Garant für beste Stimmung. Sie spielen um 17.30 Uhr auf der BR-Bühne beim Josefshaus und um 19 Uhr im Gasthof Weich (Bühne 5) zünftig auf.  ...mehr
Shopping-phobe Machos suchen Zuflucht im Männerhort
Lars (r., Christian Gnan) hatte mit Mario (l., Roland Fritsch) ein Hühnchen zu rupfen. Er sollte ein für alle Mal aufhören, sich permanent in seine Frau Anne zu verlieben.  ...mehr
Stimmungsvolle Maifeier mit der Veehharfen-Gruppe
Die von Christl Kredler (an der Stirnseite r.) geleitete AOVE-Veehharfengruppe bescherte mit ihren Klängen den Bewohnern des BRK Seniorenheims St. Barbara und ihren Gästen eine stimmungsvolle Maifeier.  ...mehr
Beeindruckt von ewig langen Schüben der Apothekerschränke
Weil sie „as Hirschau und daou daham san“ wollten die im Marien-Kindergarten/Haus des Kindes betreuten Schulkinder und ihre Erzieherin Stefanie Rom erkunden, wie es in einer für das Hirschauer Gesundheitswesen wichtigen Einrichtung, nämlich in der „Apotheke am Apothekereck“ zugeht. Im pharmazeutisch-technischen Angestellten Martin Bastier (l.) hatten sie einen kompetenten Führer, der alle Abläufe kindgerecht und anschaulich demonstrierte wie z.B. das Füllen von Tablettenkapseln und von Zäpfchen.  ...mehr
Hirschau. Ein großer Festtag steht der Katholischen Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt am kommenden Sonntag (21. Mai) ins Haus: 27 Kommunionkinder, 10 Mädchen und 17 Jungen, treten erstmals an den Tisch des Herrn. Unter der Gesamtleitung von Gemeindereferentin Barbara Schlosser wurden sie intensiv a  ...mehr
Hirschau. Alle Gemeindemitglieder der Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt sind nächste Woche zu den traditionellen Bittgängen eingeladen. Am Montag (22. Mai) ist um 19 Uhr Bittgang in Krickelsdorf. Wegen der aktuellen Straßenbauarbeiten ist dieses Jahr eine Änderung des sonst üblichen Prozessionswe  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Der Wonnemonat Mai ist in der Katholischen Kirche der Gottesmutter Maria geweiht. Im Jahr 1784 wurde in der oberitalienischen Stadt Ferrara die Tradition der Maiandachten begründet. Diese Tradition pflegt alljährlich auch die Hirschauer Caritas-Sozialstation. Sie lädt ih  ...mehr
Hirschau. Die Mitglieder des Katholischen Frauenbundes beteiligen sich am Samstag, 27. Mai, an der Diözesanwallfahrt zum Amberger Mariahilfberg. Es werden zwei Gruppen gebildet. Eine der Gruppen pilgert zu Fuß zur Bergkirche. Für die Mitglieder, die sich dieser Gruppe anschließen, ist um 9 Uhr A  ...mehr
Abenteuerlicher Familienausflug der Trachtler
Zu einer kleinen Abenteuerreise wurde für 34 Erwachsene und 20 Kinder der Familienausflug des Heimat- und Trachtenvereins in den Tierpark Hellabrunn – das galt für die Hinreise genauso wie für die Zoo-Rallye.  ...mehr
Weiher. Auf Einladung von Ortssprecher Karl Hanauer findet am Sonntag, 14. Mai, um 10 Uhr im Gasthaus Schadl wieder ein Dorf-Frühschoppen statt. Neben der Bevölkerung aus Weiher, Kricklhof und Dienhof sind auch auswärtige Gäste willkommen.  ...mehr
Frauenbund im Stiftland und im Egerland unterwegs
Mit der Stiftsbibliothek der Zisterzienser-Abtei in Waldsassen, die zu den kunsthistorisch wichtigsten Bibliotheken Süddeutschlands gehört, hatten sich die Mitglieder des Katholischen Frauenbunds bei ihrem Ausflug ins Stiftland und Egerland ein kulturell sehr anspruchsvolles und hoch interessantes Ziel ausgesucht.  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Der Wonnemonat Mai ist in der Katholischen Kirche der Gottesmutter Maria geweiht. Im Jahr 1784 wurde in der oberitalienischen Stadt Ferrara die Tradition der Maiandachten begründet. Diese Tradition pflegt alljährlich auch die Hirschauer Caritas-Sozialstation. Sie lädt ih  ...mehr
Erstkommunion in der Pfarrei Ehenfeld
Gott ist das Brot des Lebens  ...mehr
Ehrenabend beim BBV Ehenfeld - Besondere Würdigung der Verdienste Franz Kustners
Gruppenbild nach der Ehrung. V. li. Ludwig Reich, Uli Kummer, stellv. Ortsbäuerin Angela Hausmann, Bürgermeister Hermann Falk, Ortsbäuerin Brigitte Gnan, stellv. Ortsobmann Christian Kummer, Ortsbäuerin (Massenricht) Carola Wisgickl, Monika Kustner, Ortsobmann Matthias Dotzler, der Geehrte Franz Kustner, Kreisobmann Peter Beer, Kreisbäuerin Brigitte Trummer, Ortsobmann (Massenricht) Martin Wisgickl und Peter Huber, der Direktor der BBV-Hauptgeschäftsstelle Rgbg.  ...mehr
Günter Übelacker einstimmig als KAB-Vorsitzender bestätigt
Der Vorsitzende des Ortsverbandes der Katholischen Arbeitnehmerschaft (KAB) heißt für weitere vier Jahre Günter Übelacker. In seinem Rechenschaftsbericht forderte er u.a. die Rückkehr zur Parität bei der Finanzierung der Krankenversicherung.  ...mehr
Hirschau/Ehenfeld. Beheimatet ist das OVIGO-Theater in Oberviechtach. Auf seinem Spielplan steht aktuell die Komödie „Männerhort“. Am Samstag, 13. Mai, und Sonntag, 14. Mai, gastiert das Ensemble mit dem Stück in Ehenfeld bzw. in Hirschau. Pikant: Zwei der vier Hauptrollen sind mit Hirschauer  ...mehr
Hirschau. Am Wochenende 17./18. Juni werden in der Kaolinstadt wieder viele Wanderfreunde aus nah und fern erwartet, wenn der Wanderverein zum 47. Internationalen Hirschauer Volkswandertag einlädt. Den Gästen will man wie gewohnt interessante und abwechslungsreiche Strecken über 5, 11, 15 und 20  ...mehr
Schweinebraten und Bratwürtl ausverkauft!
Seit nahezu 40 Jahren eröffnet die Freiwillige Feuerwehr am 1. Mai die Hirschauer Festl-Saison. Dank des guten Wetters gab es ab dem späten Vormittag bis in die Abendstunden wieder einen großen Gästeandrang im Feuerwehrhof. Entsprechend groß war die Nachfrage nach Speisen und Getränken.  ...mehr
2016 für Musikzug ein gutes Jahr
Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Musikzugs wurde eine neue Jugendvorstandschaft gewählt. V. l.: Michael Knietsch (Medienbeauftragter), Jürgen Enderer (Aktiven-Sprecher), Maximilian Gebhardt (2. Jugendvorstand), Erik Remhof (1. Jugendvorstand), Leon Panzer (Beisitzer), Maxi Nagler (Kassier), Lilli Pfab (Beisitzerin), Maximilian Stein (Musikzug-Vorsitzender) und Michael Meindl (Stellv. Musikzug-Vorsitzender). Nicht im Bild: Heike Giehrl (Schriftführerin).  ...mehr
Mit 95 Jahren noch fest am Tages- und Weltgeschehen interessiert
Ihren 95. Geburtstag konnte die gebürtige Ehenfelderin Maria Schüßlbauer am 30. April feiern, die ihren Lebensabend seit Juni 2015 im BRK Seniorenheim St. Barbara verbringt und sich guter Gesundheit erfreut. 3. Bürgermeister Peter Leitsoni überbrachte ihr die Glückwünsche der Stadt Hirschau.  ...mehr
Kinder bringen Frühling ins Seniorenheim
Draußen herrschte Winter, als die Kleinen des St. Wolfgang-Kindergartens den Bewohnern des BRK Seniorenheims St. Barbara mit fröhlichen Liedern und munteren Tänzen, wie dem „Schmetterling, du kleines Ding“, den Frühling ins Haus brachten. Mit im Bild: KiTa-Leiterin Uta-Maria Kriegler (sitzend links mit Gitarre), stehend v. l.: Johanna Hergeth und Anita Giehrl (beide pädagogisches Personal).  ...mehr
Den Schulweg mit der Polizei trainiert
Die Vorschulkinder des Marien-Kindergartens sind gut vorbereitet auf die Bewältigung ihres künftigen Schulwegs. Gemeinsam mit Polizeioberkommissar Horst Strehl und Kindergartenleiterin Christa Bauer marschierten sie durch die beiden Hauptzubringerstraßen, die Josef- und die Walkstraße, und durch die Innenstadt. Dabei erklärte ihnen der Polizeibeamte auf kindgerechte Art die Bedeutung der auf dem Weg anzutreffenden Verkehrszeichen.  ...mehr
Josefshaus- und Ehenfelder Pfarrheimbühne werden zum „Männerhort“
Am 13. bzw. 14. Mai gastiert das OVIGO-Theater-Ensemble mit der Komödie „Männerhort“ im Ehenfelder Pfarrheim bzw. Hirschauer Josefshaus. Bei den bisherigen 14 Vorstellungen in Oberviechtach, Regensburg, Nürnberg-Langwasser und Neunburg vorm Wald waren die Zuschauer schier aus dem Häuschen – nicht zuletzt deshalb, weil die Charaktere der „Benutzer“ des Männerhorts den Darstellern Michael Zanner (Eroll), Christian Gnan (Lars), Stefan Neubauer (Helmut) und Roland Fritsch (Mario) (von links) buchstäblich auf den Leib geschrieben sind.  ...mehr
Vorbildliche Nachwuchsarbeit des Musikzugs mit Junior-Award belohnt
Die Nordbayerische Bläserjugend zeichnete den Musikzug in Anerkennung seiner innovativen, engagierten und nachhaltigen Arbeit zur Sicherung der Zukunft des Vereins mit dem Junior-Award 2017 aus. Die Verleihung nahm die Amberg-Sulzbacher Kreisvorsitzende Karin Dotzler (Bildmitte) im Rahmen des Osterkonzerts vor. Über die Auszeichnung freuten sich gleichermaßen Musikzugvorstand Maximilian Stein (l.) und Bürgermeister Hermann Falk (r.).  ...mehr
Senioren ins Hirschau der 1950-er und 60-er Jahre zurückversetzt
Als der von AKW-Direktor Wolfgang Droßbach (am Rednerpult) gestiftete St.-Wolfgang-Kindergarten 1953 eröffnet wurde, berichtete selbst die “Wochenschau” über dieses Ereignis. Im Bild links: Schwester Celsina Schaller, die erste Leiterin.  ...mehr

drucken nach oben