Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

Juli

Schwimmen ist mehr als baden gehen
Siebzehn Kinder absolvierten unter den Fittichen von acht Wasserwacht-Ausbildern im Monte-Freibad einen Schwimmkurs. Dreizehn von ihnen erfüllten am Ende die Anforderungen für das Seepferdchen. Sie bilden ab sofort eine Kindergruppe und trainieren jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr. Als Ausbilder kümmerten sich um die Kinder (hinten v.l.): Wasserwacht-Vorstand Michael Schmid, Armin Fehlner, Lea Neudecker, Monika Kropp, Sebastian Pörner und Angela Wiesnet. Nicht im Bild: Sandro Gärtner, Melanie Gärtner und Sonja Kuhn.  ...mehr
Hirschauer Schwimmer auch in Wackersdorf erfolgreich
Nicht zu schlagen waren (v. l.) Niklas Schenzel, Katharina Ott und Hannah Birner beim 5. Wackersdorfer Panorama-Schwimmfest. Achtmal standen sie ganz oben auf dem Siegertreppchen. Hannah Birner gewann alle ihre vier Rennen, Niklas Schenzel alle seine drei und Katharina Ott lag einmal ganz vorne.  ...mehr
Trachtler feiern ihr 70-Jähriges
Vom ersten Tag an beseelten Geselligkeit und Gemeinschaftsgeist die Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins. Mit im Bild die Gründungsmitglieder Hermine Siegert (Engelhardt, vorne 4.v.r.) und ihr Ehemann, der heutige Ehrenvorsitzende Emil Engelhardt (hinten 5.v.r.)  ...mehr
Für „Heldenstammtisch“ Freilichtbühne deutlich vergrößert
Die Stunden, die sie für den Bühnen- und Kulissenbau aufgewendet haben, haben weder Hans Drexler (r.) noch Jürgen Hartmann (l.) gezählt. Was es mit dem von ihnen gefertigten Wunderbaum auf sich hat, an dem sowohl Äpfel als auch Birnen wachsen, wollen die beiden vorab nicht verraten.  ...mehr
Sommerserenade auf der Freilichtbühne im Schlosshof
Der Gemischte Chor des Gesangvereins 1860 lädt unter Leitung von Jana Müller (r.) am Sonntag, 23. Juli, wieder in den Schlosshof zu seiner Sommerserenade ein. Außerdem wirkt auch das Damenquartett der Hirschauer Hausmusik mit.  ...mehr
Senioren feiern ein Bilderbuch-Sommerfest
Unter Leitung von Anita Dobmeier bewiesen die Heimsenioren viel Taktgefühl und ihre Mobilität mit den Sitztänzen das „Kranzbinden“ und „Die kleine Schaffnerin“. Bei einer Reihe von Gästen fanden sie beim „Donikl-Fliegerlied“ sogar Gehör mit der Aufforderung zum Mitmachen.  ...mehr
Hirschauer Mittelschüler sportlich fit
An der Mittelschule Hirschau führt der Sportunterricht kein Mauerblümchendasein. Beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb erreichte man auf Oberpfalzebene in der Kategorie A (50 bis 100 Scchüler) einen ausgezeichneten 3. Platz. Stolz nahmen mit Vivian Weiß, Aaliyah Baumer und Johannes Zach (v. l.) die drei besten Schulportler zusammen mit ihrer Sportlehrerin Susanne Gebhardt die Urkunde und den 100-Euro-Scheck entgegen.  ...mehr
Hirschauer CSU rüstet für die Wahlkämpfe zum Bundestag, Landtag und Bezirkstag
Als Gastredner war der stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende und Schmidmühlener Bürgermeister Peter Braun (stehend) zur Ortshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes gekommen. Mit im Bild: Altbürgermeister Hans Drexler  ...mehr
Burgstaller Kirwa lässt Kirwaherzen höher schlagen
Für ihre gekonnten Tanzdarbietungen erhielten die 14 Kirwapaare viel Beifall. Die Teilnahme am sonntäglichen Gottesdienst war für sie Ehrensache. Vorne kniend das neue Oberkirwapaar Andreas Amman und Kristin Lindner.  ...mehr
4. Klasse der GS Hirschau erkundete mit Josef Kohl den Steinbruch am Mühlberg
Die Klasse 4 der GS Hirschau mit Klassenleiter Josef Schmaußer (links hinten) und Wanderführer Josef Kohl (Bildmitte) vor der beeindruckenden Wand des ehemaligen Steinbruches am Mühlberg bei Träglhof im Stadtgebiet Hirschau.  ...mehr
Antonius-Kinder lassen Sommer mit allen Sinnen erleben
Das Fühlen des Sommers stand im Mittelpunkt des munteren Regenschirmtanzes, den die zwei- bis dreijährigen Krippenkinder und einige kleine Kindergartenkinder zu den Klängen des Gassenhauers „Veo, veo“ vorführten.  ...mehr
Jugendfeuerwehr Ehenfeld hatte sich gut vorbereitet
Bayerische Jugendleistungsprüfung erfolgreich abgelegt  ...mehr
Hirschauer Schwimmernachwuchs weiter auf der Erfolgswelle
Dreizehnmal standen die Nachwuchsschwimmer des TuS Hirschau am Wochenende auf dem Siegertreppchen bei den Oberpfalzmeisterschaften in Tirschenreuth. Cornelius Lohner (vorne) gewann zweimal Gold und viermal Bronze, Niklas Schenzel (hinten l.) holte sich einmal Gold, zweimal Silber und dreimal Gold. Hannah Birner (hinten r.) wurde mit einmal Bronze belohnt.  ...mehr
Hirschau. Die Heimleitung, das Pflegepersonal und die Bewohner des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara laden die Bevölkerung am Donnerstag, 13. Juli, ab 15 Uhr zu ihrem traditionellen Sommerfest in die Gartenanlage ein. Bei Kaffee, von Zenta Bauer gebackenen Küchln und Himbeerkuchen, Br  ...mehr
Hirschau. Die Bienenkrankheit Varroa, insbesondere deren Behandlung, steht im Mittelpunkt der Imkerversammlung, zu der der Imkervereinsvorsitzende Gerhard Siegert die Mitglieder am Freitag, 14. Juli, um 19 Uhr in das Schloss-Hotel einlädt. Themen sind die verschiedenen Behandlungsmethoden mit AS 60  ...mehr
Hirschau. Am 20. September 1947 schlug die Geburtsstunde des Hirschauer Heimat- und Trachtenvereins. Alfons und Wendelin Birner, Sepp Dolles, Emil Engelhardt, Hermine Siegert, Frieda Staudigl, Bert Forster, Max Häusler, Ernst Kummer, Karl Mader, Berta Prößl, Lotte Meyer, Fritz Streber, Hans Weich  ...mehr
Steiningloher feiern ihre 7. Stodlkirwa
In Steiningloh wird vom 15. bis 17. Juli die „7. Steiningloher Stodlkirwa“ gefeiert. Unter den Fittichen von Eva Ries und Franziska Mader vom Hirschauer Heimat- und Trachtenverein bereiten sich 13 schmucke Kirwapaare auf das Baumaustanzen vor.  ...mehr
Hirschau. Wasser ist Leben und sauberes Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nummer Eins! So heißt es im von Regierungspräsident Axel Bartelt verfassten Vorwort der „Wasserversorgungsbilanz Oberpfalz““. Gleichzeitig ist aktuell bundesweit eine heftige Diskussion über die Qualität unseres Tri  ...mehr
DJK und KLB unterstützen Ehenfelder Schule
Spendenübergabe an Elternbeirat  ...mehr
Drei Tage Kirwastimmung am Fuß des Rotbühl
Die zahlreichen Zuschauer klatschten reichlich Beifall für die Tanzdarbietungen der elf Kirwapaare, das galt für die Boarischen Figuren und Kutschen genauso wie für die Sternpolka und den Zwiefachn „Staamauer“.  ...mehr
Marien-Kindergärtler topfit in Sachen Feuerwehr und Brandschutz
Spätestens seit die Mädchen und Jungen des Marien-Kindergartens zusammen mit ihrer KiGa-Leiterin Christa Bauer (Mitte) und Gruppenleiterin Gisela Falk (l.) sich bei einer Besichtigung des Feuerwehrhauses vom FFW-Kommandanten Sebastian Jasinsky (r.) informieren ließen, macht den Kindern in Sachen Feuerwehr und Brandschutz so leicht niemand mehr ein X für ein U vor.  ...mehr
Sportliches Festwochenende in Ehenfeld
Spannung und tolle Atmosphäre beim Stundenlauf  ...mehr
Kleiner Verein mit großem Zusammenhalt
Festwochenende der DJK Ehenfeld-Massenricht  ...mehr
Hirschau. Der Katholische Frauenbund lädt am Donnerstag, 13. Juli, wieder zu einer Bibelwanderung ein. Er führt heuer entlang des 2011 angelegten Besinnungsweges in Wernberg-Köblitz. Dieser steht unter dem Motto „Jesus Christus – Weg und Ziel unseres Lebens“. Ausgangs- und Zielpunkt des Weg  ...mehr
Eine Woche lang Wald mit allen Sinnen erlebt
Dass sich die Kinder in ihrem St. Wolfgang-Kindergarten und der Krippe wohlfühlen, steht außer Frage. Eine Woche lang machte ihnen das KiTa-Leben besonderen Spaß. Fünf Tage war für sie „Natur pur“ angesagt und ein Waldstück am Südwesthang des Kalvarienbergs tagsüber ihr Zuhause.  ...mehr
Hirschau. Seit ihrer Gründung am 26. November 1982 zählen die „Hirschauer Anglerfreunde“ zu den Aktivposten im Hirschauer Vereinsleben. Dass dem so ist, werden die Petrijünger um ihren seit der Vereinsgründung amtierenden Vorsitzenden Klaus Forster auch im 35. Jahr ihres Bestehens unter Bewe  ...mehr
Hirschau. Unter dem Motto „Unterwegs im Herzen der Schweiz“ unternehmen die Hirschauer Reisefreunde von morgen bis Sonntag, 9. Juli, eine Vier-Tage-Reise in das Land der Eidgenossen. Organisiert sie in bewährter Manier von Brunhilde Fehlner. Auf der morgigen Hinreise wird in Ludwigsburg Station  ...mehr
Großes Leseereignis der 2. Klassen an der Grundschule Hirschau
Zu einem stimmungsvollen Vorlesefest geriet das Finale des Vorlesewettbewerbs der Zweitklässler der Grundschule Hirschau und Ehenfeld. Die Endrundenteilnehmer boten allesamt ausgezeichnete Leistungen (vorne v.l.): Tim Knorr, Maria Dotzler (beide Klasse 1/2 Hirschau), Amelia Meißner (Klasse 2 Hirschau), Sophie Steinbach, Fiona Meyer (beide Klasse 1/2 Ehenfeld) und der Sieger Jonathan Kern (Klasse 2 Hirschau). Ihnen gratulierten (hinten v.r.): Lehrerin Helga Haas, Rektorin Birgit Härtl und Buchhändlerin Hannelore Dorner.  ...mehr
Hirschau. Auf Einladung der „Montessori-Interessengemeinschaft Hirschau e.V.“ gastiert am Samstag, 29. Juli, im Rahmen des Ferienprogramms das Bärentheater von Dr. Bernhard Betz mit dem Marionettenspiel „Überraschungen im Bärenwald“ im Montessori-Kinderhaus in der Koloniestraße 11a. Dr.  ...mehr
Alfred Härtl und Wolfgang Weih feiern Wallfahrtsjubiläen
Wolfgang Weih war vor zehn Jahren, am 29. Juni 2007, erstmals als Wallfahrtsführer mit der Hirschau-Ehenfelder Pilgergruppe zum Mariahilfberg unterwegs. Wenn die Wallfahrer kommenden Sonntag (9. Juli) nach Amberg pilgern, erhalten sie zum zehnten Mal als Erinnerungsgeschenk ein von Alfred Härtl (l.) gestaltetes und finanziertes Wallfahrtsbild. Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann (r.) gratulierte zu den kleinen Jubiläen und sagte an beide ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für ihr Engagement. Im Hintergrund die 1910 errichtete Mariensäule.  ...mehr
Hirschau. Eigentlich beginnt das Amberger Bergfest immer in der letzten Juni-Woche und eigentlich pilgern die Gläubigen der Stadtpfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt und der Ehenfelder St. Michael-Pfarrei seit fast zwei Jahrhunderten am ersten Bergfestsonntag zum Mariahilfberg. Wäre dem heuer auch so  ...mehr
39. Burgstaller Kirwa für sozialen Zweck
Nur noch bis zum Baumaustanzen am kommenden Sonntag sind Ulli Scharl und Jasmin Winkler als Burgstaller Ober-Kirwapaar im Amt.  ...mehr
Jugendarbeit des Musikzugs trägt Früchte
Nach dem erfolgreichen Ablegen des Jungmusikerleistungsabzeichens in Bronze (D 1) verstärken sieben NachwuchsmusikerInnen das Orchester des Musikzugs. V. l.: Sophia Hofmann (Dirigentin des Jugendorchesters), Michael Meindl (2. Vorstand), Gunther Leipert (Trompete)), Ronja Meier (Klarinette), Simon Leipert (Schlagzeug), Annika Grünwald (Querflöte), Jannik Meier (Saxophon), Annette Pruy-Semsch (Dirigentin des Orchesters) und Maximilian Stein (1. Vorstand). Nicht im Bild: Felix Rumpler (Schlagzeug).  ...mehr
Hirschau. Die Oberpfälzer Volksmusikfreunde laden am Samstag, 15. Juli, zu einem Sommerausflug mit dem Bayerischen Volkstanzschiff  „Stadt Linz” durch die abendliche Donaulandschaft mit viel Volksmusik, Tanz und Gesang ein.  In Passau startet das bewirtete Tanzschiff um 19 Uhr in Richtung Eng  ...mehr
Hirschau. Unter dem Motto „Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken – den Sommer mit allen Sinnen erleben“ feiern die Kinder, Erzieherinnen und Eltern des Antonius-Kindergartens nächsten Samstag, 8. Juli, ihr diesjähriges Sommerfest. Einlass ist um 14.30 Uhr. Um 15 Uhr  ...mehr
Hirschau. Am Pfingstsonntag (4. Juni) feierten im Biergarten des Josefshauses unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ Behinderte und Nichtbehinderte in fröhlicher Atmosphäre gemeinsam das 28. Jura-Gartenfest. Die Mitglieder der zwölf Vereine, die das Fest erstmals unter der Regie von U  ...mehr
Spendenübergabe an Elternbeirat  ...mehr
Hirschau. Die Oberpfälzer Volksmusikfreunde laden am Samstag, 15. Juli, zu einem Sommerausflug mit dem Bayerischen Volkstanzschiff  „Stadt Linz” durch die abendliche Donaulandschaft mit viel Volksmusik, Tanz und Gesang ein.  In Passau startet das bewirtete Tanzschiff um 19 Uhr in Richtung Eng  ...mehr
Erstkommunikanten spenden für Sozial-medizinische Nachsorge
Bewusst verzichteten die 27 Erstkommunikanten und ihre Eltern darauf, sich für die Geschenke zur Kommunion mit einem Dankgeschenk erkenntlich zu zeigen. Das so eingesparte Geld - immerhin die beachtliche Summe von 547,56 Euro - übergaben die Kinder gemeinsam mit Gemeindereferentin Barbara Schlosser (2.v.l.) sowie den Lehrkräften Alois Feyrer (2.v.r.) und Sabine Baldauf (l.) an Schwester Lisa Wendl-Reiß (r.) von der sozialmedizinischen Nachsorge, einem Flika-Projekt am Amberger Klinikum St. Marien.  ...mehr
Hirschau. Unter dem Motto „Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken – den Sommer mit allen Sinnen erleben“ feiern die Kinder, Erzieherinnen und Eltern des Antonius-Kindergartens nächsten Samstag, 8. Juli, ihr diesjähriges Sommerfest. Einlass ist um 14.30 Uhr. Um 15 Uhr  ...mehr

drucken nach oben