Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

August

csu-familienfest
Hirschau. Jahrzehnte lang hatte der CSU-Ortsverband ziemlich Glück mit dem Wetter, wenn er zu seinem Familienfest einlud, das der damalige CSU-Ortsvorsitzende Werner Schulz im August 1980 ins Leben gerufen hatte. Nachdem es vergangenes Jahr wegen Dauerregens und für die Jahreszeit extrem niedrige  ...mehr
martkplatz1
Hirschau. Für das 43. Marktplatzfest des Musikzugs gab es am Sonntag doch noch ein Happy End. Spät, aber noch rechtzeitig, hatte Sankt Petrus ein Einsehen und ließ über Hirschau die Sonne lachen. Die Folge: Der Marktplatz wurde im Nu zum Festplatz, auf dem sich die Besucher drängten.  Dabei  ...mehr
Turmfest
Hirschau. Der Oberpfälzer Waldverein Massenricht erinnert mit seinem alljährlichen  Turmfest an Mariä Himmelfahrt , an die Eröffnung des Aussichtsturms am Rödlasberg, vor 40 Jahren. Begonnen wurde diese besondere Veranstaltung unter freiem Himmel, mit einem Festgottesdienst. Zelebrant war Ru  ...mehr
waaser1
Hirschau. Seit Wochen verunsichern Schlagzeilen über eine zu hohe Nitratbelastung des Trinkwassers die Verbraucher. Wer Hirschauer Wasser trinkt, braucht sich nicht zu sorgen. Er konsumiert Wasser von allererster Güte. Stadträtin Bärbel Birners Fazit am Ende eines von ihr organisierten Wasserwer  ...mehr
pirk
Hirschau.Unter dem Motto „Fitness bringt Licht nach Nepal" sind alle ausreichend trainierten Radfahrer, egal ob Hobbyradler oder Sportler, sowie Inliner und Läufer am Samstag, 26. August, zum 15. Pirker Kreisel eingeladen. Start und Ziel des 29,5 Kilometer langen Rundkurses befinden sich auf dem  ...mehr
zeltl
Hirschau. Sieben abenteuerliche und spannende Ferientage - abseits von Fernseher, Computer und anderen alltäglichen Dingen - waren denen versprochen, die mit dabei sein wollten beim Zeltlager der KJG in Mantel an der Haidenaab. 21 Kinder und Jugendliche vertrauten dem Versprechen. Sie wurden nicht  ...mehr
stadtfest2
Hirschau. AZ-Wetterprophet Andy Neumaier sollte Recht behalten mit seiner Prognose, dass es am Samstagabend regnen wird – ganz zum Leidwesen des Musikzugs der Stadt Hirschau. Ausgerechnet im Jahr des 65-jährigen Musikzug-Gründungsjubiläums war der Auftakttag des 43. Markplatzfestes (leider) sch  ...mehr
Hirschau. Der 15. August, der Tag Mariä Himmelfahrt, ist in katholischen Gegenden ein hoher Feiertag. Ganz besonders gilt dies für die katholische Pfarrgemeinde in Hirschau. Sie feiert an diesem Tag das Patrozinium ihrer Stadtpfarrkirche. Bis ins 10. Jahrhundert reicht der Brauch zurück, zu diese  ...mehr
Hirschau im Zeichen des 43. Marktplatzfestes
Ohne Zweifel ist das „Marktplatzfest“ ein absoluter Höhepunkt im Hirschauer Festkalender. Es lockt alle Jahre in Scharen Besucher aus nah und fern in die Innenstadt der Kaolinmetropole. Der Musikzug lädt dazu am Wochenende 12./13. August zum 43. Mal ein.  ...mehr
Hirschau. Allerhand geboten ist am Samstag, 26. August, von 15 bis ca. 17 Uhr auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr an der Höllriegelstraße. Im Rahmen des Ferienprogramms wird den daheim gebliebenen Kindern und Jugendlichen und gleichaltrigen Urlaubsgästen eine Fülle von hoch interessanten  ...mehr
Hirschau. „Der König Fußball regiert die Welt“ sang die deutsche Fußballnationalmannschaft im Vorfeld der Heim-WM des Jahres 1974. Am Freitag, 11. August, regiert er zwar nicht die Welt, aber er tut es etwa zwei Stunden lang im Sportpark an der Wolfgang-Droßbach-Straße. Der TuS/WE Hirschau  ...mehr
Hirschau. Viele Vereine klagen über Nachwuchsmangel – für die Hirschauer Anglerfreunde ein Fremdwort. Als Mario Rauscher 2013 sein Amt als Jugendleiter antrat, gab es im Verein zwei aktive Jugendliche. Heuer warfen 18 der zwischenzeitlich 20 Nachwuchsangler ihre Köder zum Jugend-Königsfischen  ...mehr
Auf den Spuren Wilhelm Tells unterwegs
Ein Highlight der Schweizreise der Hirschauer Reisefreunde war der Halt am Schloss Laufen, wo man von der Aussichtsplattform „Känzeli“ das Naturschauspiel des Rheinfalls von Schaffhausen hautnah miterleben konnte.  ...mehr
Flaschenpost mit Schatzkarte im Mühlweiher entdeckt
Ein Riesenhallo gab es bei den St. Wolfgang-Boatpeople, als man im Mühlweiher eine Flaschenpost entdeckte, in der eine Schatzkarte steckte. Hinten im Boot: Stefanie Zach von der Wasserwacht-Ortsgruppe.  ...mehr
Am Kahlhof gemütlich gefeiert
Zum 35. Mal organisierte Feuerwehrehrenvorstand Artur Gleich (2.v.r.) die Kahlhofkirwa, deren Erlös vom ersten Tag an der Feuerwehr, insbesondere deren Nachwuchs zufließt. Mit ihm stießen v. l. Vorstand Michael Schuminetz (l.), sein Stellvertreter und Kirwa-Mitorganisator Thomas Maier (r.)und Feuerwehrkommandant Sebastian Jasinsky (2.v.l.) auf das Gelingen des Festes an. Ihr Wunsch ging in Erfüllung. Obb Kaffee, Kuchen, Käse, Grillgerichte oder Frischgetränke - alles wurde restlos an den Mann bzw. die Frau gebracht.  ...mehr
Publikum genießt bunten Melodienstrauß bei Sommerserenade
Der von Jana Müller (r.) dirigierte Gemischte Chor des Gesangvereins 1860 bot bei der Sommerserenade im Schlosshof wieder eine überzeugende Leistung. Am Piano wurden die Sängerinnen und Sänger wie auch Sopran-Solistin Jana Müller von Roman Podokschik (sitzend l.) begleitet.  ...mehr
Gemeinsam mit Dr. Betz packen die Kinder den Koffer für Bärnie, der nach dem Spielen mit dem Giftfass ins Krankenhaus muss.  ...mehr
Weiher. Die Landfrauen Weiher-Kricklhof unternehmen am Donnerstag, 7. September, eine Tagesfahrt. Erstes Reiseziel ist die Benediktinerabtei Plankstetten. Mit ihrer romanischen Kirche und der barocken Klosteranlage stellt sie ein Bauwerk von nationaler Bedeutung dar. Dieses können die Fahrtteilnehm  ...mehr
Bilderausstellung im BRK Seniorenheim St. Barbara
Seine schwere Erkrankung, die ihn vor sieben Jahren an den Rollstuhl fesselte, brachte Walter Widder (r.) auf die Idee, Bilder mit Motiven aus Hirschau und dem Landkreis bzw. Stillleben zu malen. Im Erdgeschoss des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara ist eine Auswahl davon zu bewundern. Sie können zum Preis von zehn Euro/Stück erworben werden. Acht Euro des Verkaufspreises spendet Walter Widder dem Pflegeheim. Dafür dankte ihm Heimleiterin Astrid Geitner (l.).  ...mehr
Endspurt beim Heldenstammtisch
Für Lachsalven sorgten bei den bisherigen „Heldenstammtisch-Aufführungen“ die Dialoge zwischen dem polternden Posthalter Kaitei Ignaz Kaitmeier (Roland Fritsch) und seiner bissigen Haushälterin Aurelia (Kerstin Ackermann).  ...mehr
Ehenfelder Schulkinder spenden für Hungernde in Afrika
100 Euro kamen bei den letzten zwei Bücherflohmärkten der Ehenfelder Grundschulkinder zusammen. Sie beschlossen, das Geld für der Welthungerhilfe mit der Bitte um Verwendung im Sudan zu spenden.  ...mehr
39. Burgstaller Kirwa erbringt 500 Euro für Caritas-Sozialstation
Das vorbildhafte soziale Engagement ist ein herausragendes Markenzeichen der “Burgstaller Kirwa”, die vom 8. bis 10. Juli zum 39. Mal gefeiert wurde. Nutznießer der sozialen Einstellung ist heuer zum wiederholten Mal die Hirschauer Caritas-Sozialstation. Deren Geschäftsführer Diakon Richard Sellmeyer (l.) konnte im Rahmen des Danke-Essens im Beisein von Pfarrvikar Christian Preitschaft (r.) aus den Händen von Ortssprecher Hans Scharl (Mitte) einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro in Empfang nehmen.  ...mehr
Hirschau. Wie alle Jahre schließt die im Obstverwertungsstadel an der Wolfgang-Droßbach-Straße untergebrachte Altkleider- und Altpapiersammelstelle der Kolpingfamilie zur Sommerzeit für einige Wochen ihre Pforten. Das Gebäude wird während dieser Zeit vom Eigentümer, dem Obst- und Gartenbauver  ...mehr
Angesehenen Pädagogen in Ruhestand verabschiedet
Zum Schuljahresende verabschiedete die Grund- und Mittelschule ihren langjährigen Konrektor Josef Schmaußer in den Ruhestand. Zur Abschiedsfeier fand sich eine Reihe von Ehrengästen ein. V. l.: Pfarrer Roman Breitwieser, 1. Bürgermeister Hermann Falk, Rektorin Birgit Härtl (GS/MS Hirschau), Rektorin Michaela Bergmann (GS/MS Schnaittenbach, stellv. Personalratsvorsitzende), Konrektor Josef Schmaußer, Elternbeiratsvorsitzende Beate Dietrich, Schulrat Stephan Tischer und 2. Bürgermeister Josef Birner.  ...mehr
Zweite Halbzeit beim Heldenstammtisch
Der Festspielvereinsvorsitzende und Regisseur Hans Drexler zog zur Halbzeit der „Heldenstammtisch-Aufführungen“ eine durchwegs positive Bilanz. Die Schauspieler haben exzellente Leistungen geboten. Die zahlreichen Zuschauer hätten großen Spaß gehabt.  ...mehr
Für Musikzug-Majoretten Sommerpause gestrichen
Am 16. September sollen ca. 70 Majoretten aus acht Vereinen im Rahmen des Fränkischen Volksfestes in Crailsheim eine perfekte Leuchtstab-Tanzshow präsentieren. Mit dabei auch die Majoretten des Hirschauer Musikzugs. Marie Giehrl (vorne) und Leonie Hubmann (hinten) ließen sich in Niedereschach von der Baden Württembergischen LTSV Trainerin Nele Schmalbach (Mitte) in die Choreographie einweisen.  ...mehr

drucken nach oben