Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

September

Kirwastodl wird zur Weinlaube
Die der Mutter Gottes geweihte Steiningloher Kapelle ist ein sakrales Kleinod, das unter Denkmalschutz steht. Sie ist dringend sanierungsbedürftig – außen wie innen. Mit dem Erlös ihres ersten Weinfestes will die Dorfgemeinschaft mit ihrem Ortssprecher Erich Stauber einen Beitrag zur Finanzierung und zum Gelingen der Innenrenovierung leisten.  ...mehr
Amberg-Sulzbach/Hirschau. Der Oktober gilt in der Katholischen Kirche als Rosenkranzmonat und ist als Marienmonat der Gottesmutter Maria geweiht. Da das Brauchtum des Rosenkranzbetens bei der älteren Generation fest verankert ist und einen hohen Stellenwert genießt, lädt das Mitarbeiterteam der C  ...mehr
Hirschau. Das ehrenamtliche Team der Stadt- und Pfarrbücherei mit seiner Leiterin Charlotte Fleischmann kann mit einer erfreulichen Nachricht für alle Hirschauer Leseratten aufwarten: In der Bücherei sind 148 neue Bücher bzw. Kinder-CD’s eingetroffen. Es ist wieder für jeden Geschmack etwas d  ...mehr
Hirschauer Schulkinder solidarisch mit Kindern in Togo und Burkina Faso
Zu einem großen Erfolg wurde der 6. Solidaritätslauf, den die Grund- und Mittelschüler im Juli unter dem Motto „Lauf mit für Afrika“ absolvierten. Dem Vorsitzenden der „Projekthilfe Dr. Luppa“ Dr. Ulrich Siebenbürger (Mitte) und seiner Frau Dr. Cornelia Siebenbürger konnten Rektorin Birgit Härtl (r.) und die Initiatoren der Aktion, das Lehrerehepaar Hildegard (2.v.l.) und Alois Feyrer (2.v.r.) eine Spende in Höhe von 3333,33 Euro für die Finanzierung von Projekten in Togo und Burkina Faso übergeben.  ...mehr
Hirschau. Die Nachricht wird von den Hirschauer Senioren schon sehnlichst erwartet: Der Seniorentreff öffnet nach mehrwöchiger Sommerpause wieder seine Pforten. Eigentlich sollte das schon am Donnerstag, 28. September, der Fall sein. Aus terminlichen Gründen musste der Wiederbeginn jedoch um eine  ...mehr
Hirschau. Unbeschwert und lustig geht es am Mittwoch, 27. September, ab 15.30 Uhr im Festsaal des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara zu. Dann wird dort ein großes Weinfest gefeiert. Zu den auserlesenen Weinen und nichtalkoholischen Getränken kommen Speckschnecken als schmackhafte Brotze  ...mehr
Neues Gewerbegebiet Am Bachranken fertig
Das neue Gewerbegebiet Am Bachranken wird Anfang Oktober fertig, einen guten Monat früher als erwartet. Diese Erkenntnis gewannen die Mitglieder der CSU-Stadtratsfraktion beim Ortstermin, zu dem ihr Vorsitzender Dr. Hans-Jürgen Schönberger eingeladen hatte. V. r.: Bürgermeister Hermann Falk, Fraktions-Chef Dr. Hans-Jürgen Schönberger, Christian Gnan, Hermann Gebhard, 3. Bürgermeister Peter Leitsoni, Kerstin Ackermann, Birgit Birner, Bärbel Birner und Josef Luber.  ...mehr
Ernährung beeinflusst Emotionen und umgekehrt
Ernährung und Emotionen nach TCM lautete das Thema, zu dem Ernährungsberaterin Anita Vigl (2.v.l.) beim Katholischen Frauenbund referierte. Mit im Bild das Führungs-Trio Roswitha Wendl (l.), Gerlinde Siegert (2.v.r.) und Irmgard Sellmeyer (r.).  ...mehr
„Final Countdown“ für Annette Pruy-Semsch und Michael Meindl
Nicht nur Musikzugvorstand Maximilian Stein (2.v.r.) würdigte die Verdienste von Annette Pruy-Semsch (2.v.l.) und Michael Meindl (l.). Die stellvertretende NBMB-Bezirksvorsitzende Gisela Weß (r.) zeichnete Annette Pruy-Semsch mit der Silbernen NBMB-Ehrennadel aus, Michael Meindl mit der NMBM-Ehrennadel in Bronze.  ...mehr
Ehenfelder Jagdpächter verstorben
Hans Heckel unter großer Anteilnahme zu Grabe getragen.  ...mehr
Hirschau. Seit 36 Jahren nutzt die Kolpingfamilie den Obstverwertungsstadel an der Wolfgang-Droßbach-Straße als Sammelstelle für Altkleider und Altpapier. In den letzten Wochen wurde der Stadel vom Eigentümer, dem Obst- und Gartenbauverein, selbst genutzt. Da die Obsternte heuer spürbar schlech  ...mehr
Weiher. Der traditionelle Jahresausflug der Freiwilligen Feuerwehr führt am Samstag, 7. Oktober, zum Chiemsee. Abfahrt ist um 6.30 Uhr in Weiher, anschließend gibt es Zusteigemöglichkeiten in Kricklhof und in Hirschau (Info-Point beim Rathaus). Nach der Ankunft in Prien geht es per Schiff zur Her  ...mehr
Hirschau. Alle Freunde von historischen Fahrzeugen aus Hirschau und Umgebung treffen sich am Mittwoch, 27. September, um 19 Uhr im Gasthof Weich zum nächsten „Oldtimer-Stammtisch“. Jeder, der ein Fahrzeug besitzt, das älter als 30 Jahre ist – egal ob zwei- oder vierrädrig, mit oder ohne Mot  ...mehr
Hirschau. Ihre 65. Geburtstage haben die Angehörigen des Schülerjahrgangs 1951/1952 zwischenzeitlich alle individuell gefeiert. Am kommenden Wochenende wollen sie das gemeinsam tun und kommen deshab zu einem Klassentreffen zusammen. Erste Station ist am Samstag, 23. September, um 15 Uhr die Grund-  ...mehr
Hirschau. Unbeschwert und lustig geht es am Mittwoch, 27. September, ab 15.30 Uhr im Festsaal des BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara zu. Dann wird dort ein großes Weinfest gefeiert. Zu den auserlesenen Weinen und nichtalkoholischen Getränken kommen Speckschnecken als schmackhafte Brotze  ...mehr
Jede Menge Altkleider und Altpapier gesammelt
Die 51. Herbst-Altkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingfamilie war wieder ein großer Erfolg. Unter der Regie von Walter Widder (3.v.l.) sammelten die 31 freiwilligen Helfer ca. zehn Tonnen Altpapier und ca. sieben Tonnen Altkleider ein.  ...mehr
Neue Bläserklasse braucht noch Verstärkung
Der Bläserklassen-Infoabend wurde von der aktuellen Bläserklasse eröffnet. Die Leistung der Mädchen und Jungen wurde von allen Zuhörern bewundert und mit viel Beifall bedacht, da die Kinder erst seit einem Schuljahr die Ausbildung beim Musikzug Hirschau praktizieren. Vorne Dirigentin Sophia Hofmann.  ...mehr
Neues Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20 eingetroffen
Ein sechsköpfiges Feuerwehrteam war nach Luckenwalde gereist, um sich in das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20 einweisen zu lassen und es anschließend nach Hirschau zu bringen. V. l.: Kommandant Sebastian Jasinsky, Bernhard Meyer, stellv. Kommandant Claus Meyer, Tobias Fehlner, Matthias Müller und Nico Schuminetz.  ...mehr
Teilnehmer- und Kilometerrekord beim 15. Pirker Kreisel
Gleich zwei Bestmarken wurden beim „15. Pirker Kreisel“ aufgestellt. 222 Teilnehmer bedeuteten ebenso Rekord wie die von ihnen zurückgelegten 16 933 Kilometer. Die Sponsoren belohnten die sportliche Leistung mit einer 3 125-Euro-Spende. Den Spendenscheck überreichten Kreisel-Gründer Josef Böller (4.v.r.) und Chef-Organisatorin Bärbel Birner (6.v.r.) an den Vorsitzenden der Hilfsorganisation „Africa Luz Deutschland“ Prof. Dr. Dieter Dausch (8.v.r.).  ...mehr
Schulidylle pur – 9 Erstklässler an GS Ehenfeld
Die neun ABC-Schützen der Ehenfelder Grundschule und ihre Klassenleiterin Michaela Grünwald blicken dem neuen Schuljahr erwartungsfroh und optimistisch entgegen.  ...mehr
Für 35 Hirschauer ABC-Schützen begann der Ernst des Lebens
Für 35 ABC-Schützen begann am Dienstag an der Hirschauer Grundschule der „Ernst des Lebens“. 23 von ihnen werden von Lehrerin Elvira Schulze in einer reinen ersten Klasse unterrichtet, die anderen zwölf von Studienrätin Hildegard Feyrer (hinten r.) zusammen mit sieben Zweitklässlerin in einer Flexi-Klasse 1/2. Während des Fehlens der erkrankten Elvira Schulze werden die Erstklässler von Lehrerin Tina Koschemann (hinten l.) unterrichtet.  ...mehr
Zum Mausberg gepilgert
Zum fünften Mal hatte die Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt ihre Gemeindemitglieder zur Mausberg-Wallfahrt eingeladen. Unter Leitung von Wolfgang Weih machten sich am Sonntag rund 80 Männer, Frauen und Kinder vom Bischof-Bösl-Platz aus auf den 7,2 Kilometer laangen Pilgerweg zur Marienwallfahrtskirche in Gebenbach.  ...mehr
40. FU-Flohmarkt erbringt Rekorderlös
Am Wochenende hielt die CSU-Frauen-Union zum 40. Mal ihren Herbst-Flohmarkt ab. Zum Jubiläum gab es nicht nur den Rekorderlös von 940 Euro, sondern auch prominenten Besuch. MdB Alois Karl (4.v.l.) machte den fleißigen FU-Damen um ihre Vorsitzende Bärbel Birner (6.v.l.)seine Aufwartung. Renée Ehringer-Hoffmann (2.v. l.) und ihr Mann Dieter (vorne r.) stellten das Gebäude, den Innenhof und den Vorplatz ihres Steingutmuseums zur Verfügung. Mit im Bild v.r.: CSU-Fraktions-Chef Dr. Hans-Jürgen Schönberger, Stadträtin Kerstin Ackermann, 3. Bürgermeister Peter Leitsoni, Rosi Schönberger und Rita Beck (6.v.r.).  ...mehr
Hirschauer Kirwa – klein, aber auf jeden Fall fein
Beim Festzug nach dem Gottesdienst waren die Mitglieder des Festspielvereins in ihren Biedermeierkostümen ein besonderer Blickfang.  ...mehr
Hirschau. Wie jedes Jahr bittet die Kirchenverwaltung der Stadtpfarrgemeinde “Mariä Himmelfahrt” in diesen Tagen alle Pfarrangehörigen, die älter als 18 Jahre sind und über ein eigenes Einkommen verfügen, das monatlich mehr als 150 € beträgt, um ihren finanziellen Beitrag für die Pfarrg  ...mehr
Wermutstropfen zum Auftakt
Wenn der Musikzug heute den Wiederstart nach der Sommerpause mit einem Auftaktfest feiert, dann fallen in das Beisammensein dicke Wermutstropfen. Es gilt Orchesterdirigentin Annette Pruy-Semsch und den stellvertretenden Vorsitzenden Michael Meindl zu verabschieden.  ...mehr
Hirschau/Ehenfeld. Kommenden Dienstag beginnt das neue Schuljahr. Wie jedes Jahr bringt der Schulbeginn einige Neuerungen mit sich – auch für die Grund- und Mittelschule Hirschau und die Ehenfelder Grundschule. Eine davon betrifft die Schulleitung: Nach der Ruhestandsversetzung von Konrektor Jose  ...mehr
Hirschau. Am 24. September wird der 19. Deutsche Bundestag gewählt. Der Wahlkreis 232, zu dem auch die Stadt Hirschau gehört, wird seit 2005 durch MdB Alois Karl, dem ehemaligen Neumarkter Oberbürgermeister, im Parlament vertreten. Er wurde von den CSU-Delegierten erneut als Direktkandidat nomini  ...mehr
Heidenspaß machte den jungen Anglerfreunden ihre Waldnaab-Kanutour auf der zehn Kilometer langen Strecke von Luhe-Wildenau bis Wernberg Köblitz.  ...mehr
Hirschau. Seit 1968 gibt es die Altkleider- und Altpapiersammlungen der Kolpingfamilie. Ob im Frühjahr oder im Herbst - immer warten Tonnen von Altkleidern und Altpapier auf die Sammler ein absoluter Renner. Am Samstag, 16. September, ist es wieder so weit. Die freiwilligen Helfer der Kolpingfamili  ...mehr
Azubis im BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara
Das Personal des Hirschauer BRK Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara hat seit dem 1. September fünf junge Auszubildende in seinen Reihen. Sie wurden von Heimleiterin Astrid Geitner und Pflegedienstleiterin Patricia Kugler mit einer Schultüte willkommen geheißen. Sitzend v.l.: Kristina Schmid und Jewad Haider, stehend v.l.: Heimleiterin Astrid Geitner, Elena Aures, Sandra Anderson, Martina Tunger und Pflegedienstleiterin Patricia Kugler.  ...mehr
Hirschau. Die Eltern-Kind-Gruppe Zwergerl-Treff des Katholischen Frauenbundes hält am Samstag, 30. September, von 14 bis 16 Uhr im Josefshaus einen Baby- und Kinderbasar ab. Für schwangere Frauen (mit Mutterpass) ist bereits um 13.30 Uhr Einlass. Angeboten werden gut erhaltene gebrauchte Herbst- u  ...mehr
Trainingslager im BLSV Sportcamp Fichtelberg
A-Junioren der SG Hirschau, Schnaittenbach, Ehenfeld bereiten sich auf neue Saison vor  ...mehr
Feuerwehr ermöglicht Bilderbuch-Feriennachmittag
Einen Bilderbuch-Feriennachmittag erlebten rund 60 Kinder, die bei hochsommerlichen Temperaturen zum Feuerwehrgelände gekommen waren. Der stellvertretende FW-Vorsitzende Thomas Maier (hinten l.) und sein Helferteam boten ihnen ein mit Aktivitäten und Überraschungen vollgepacktes Programm.  ...mehr
Hirschau. Die 50-Meter-Rutschbahn ist eine der Hauptattraktionen im Monte-Freizeitzentrum. Seit dessen Neueröffnung lädt daher die Schwimmabteilung des TuS Hirschau im Rahmen des Ferienprogramms alljährlich zum „Power-Rutsching“ und zu Luftmatratzenrennen in das Freibad ein. Eigentlich sollte  ...mehr
Musikzug-Bläserklasse zum Dritten
Zum Schuljahresbeginn will die Dirigentin des Musikzug-Jugendorchesters Sophia Hofmann (hinten l.) in Kooperation mit der Grund- und Mittelschule zum dritten Mal das Projekt Bläserklasse. Am Freitag stellt sie das Konzept um 18 Uhr bei einer Info-Veranstaltung im Musikzug-Probenraum im Schulhaus vor. Dabei haben die Kinder die Möglichkeit, alle Instrumente auszuprobieren.  ...mehr
Hirschau. Seit 25 Jahren gibt es in Hirschau den sog. „Zwergerl-Treff”. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Kleinkinder-Krabbelgruppe. Am Montag, den 18. September, bzw. Dienstag, den 19. September, öffnet der „Zwergerl-Treff“ jeweils um 9.30 Uhr wieder seine Pforten. Träger der Einricht  ...mehr

drucken nach oben