Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

(von Josef Birner)

Aktion Sternstunden

Eine erneute Spende über 900 Euro übergab Kornelia Stöwe an die Aktion Sternstunden.
Aktion Sternstunden

Hirschau. Die Aktion Sternstunden hilft seit vielen Jahren bedürftigen, kranken, behinderten oder in Not geratenen Kindern in Bayern und Deutschland schnell und unbürokratisch. Begeistert von dieser Idee verkaufte auf dem letztjährigen Frühjahrsmarkt des Gewerbeverbandes in Hirschau Kornelia Stöwe uneigennützig Lose. Als Ergebnis konnten rund 450 Euro der Aktion Sternstunden überwiesen werden. Für Kornelia Stöwe sollte dies jedoch keine einmalige Spendenaktion bleiben. Sie machte einfach weiter mit Losaktionen bei Herbst und Weihnachtsveranstaltungen. In vielen Stunden hatte sie hierfür in mühsamer Handarbeit fleißig Preise für ihre Tombolas genäht und gebastelt. Jedes Los war ein Gewinn, daher war der Anreiz, sein Glück zu versuchen, umso größer. So mancher Besucher verzichtete sogar auf seinen Gewinn, um ebenfalls uneigennützig die Aktion zu unterstützen. Vor kurzem wurde nun ein Kassensturz durchgeführt. Diesmal ergab sich eine Summe von 900 Euro, die nun in der Spendenkasse der Aktion Sternstunden landete. Auch in der Zukunft möchte sie weiterhin die gemeinnützige Aktion für Kinder in Not unterstützen. Im Rahmen des Hirschauer Frühjahrsmarktes wolle sie erneut mit einer Spendenbox und einem Losstand vertreten sein. „Es wäre doch gelacht, wenn wir den Zweitausender nicht vollbekommen“, so Stöwe bei der Spendenübergabe.

drucken nach oben