Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

(von Fritz Dietl)

Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld in Johannisthal

Sich besinnen, um mit den persönlichen Fähigkeiten die Pfarreien aktiv mitzugestalten.
Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld in Johannisthal
Der Leiter des Besinnungstags, Gemeindereferent Toni Rauch ( 2. v. li. ) und der Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld Hans-Peter Bergmann (re.), zusammen mit den Teilnehmern in Johannisthal.

Hirschau/Ehenfeld. Die Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld trafen sich in der kirchlichen Bildungsstätte Johannisthal zu einem Tag der Besinnung. Der vom Gemeindereferenten der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit, Amberg, Toni Rauch, vorbereitete Tag beinhaltete keine Vorträge, wie es viele der Teilnehmer erwartet hatten, sondern bot verschiedene Möglichkeiten sich gegenseitig kennen zu lernen. Welcher Typ man selber ist und wie man sich mit seinen Fähigkeiten in der Pfarrei einbringen kann, wurde den Teilnehmern wieder bewußt gemacht. Alle bewerteten den Tag durchwegs positiv und bereuten die Teilnahme nicht, obwohl bei dem herrlichen Wetter viele ihre geplanten Arbeiten verschoben hatten. Die Mitglieder der beiden Pfarrgemeinderäte regten an, ein solches Treffen nach den nächsten Wahlen früher zu veranstalten, damit der Kontakt zwischen den beiden Gremien gleich zu Beginn intensiviert wird.

drucken nach oben