Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

(von Werner Schulz)

28. Jura-Gartenfest wird geplant

Hirschau. Am 5. Juni letzten Jahres fand im Biergarten des Josefshauses das „28. Jura-Gartenfest“ statt. Es wurde ein großer Erfolg. Die Helferteams aus 14 örtlichen Vereinen hatten mit ihrem Engagement die Spendensumme von 2 235 Euro erwirtschaftet. Die seit der Einführung des Festes gespendete Summe erhöhte sich damit auf 58 280 Euro. Das Jura-Fest 2016 war zugleich das letzte, das von Brunhilde Fehlner organisiert wurde. Diese Aufgabe übernimmt heuer Uli Günter. Der neue Organisations-Chef ist selbst in den Jura-Werkstätten als Leiter einer Elektromontagegruppe beschäftigt und ist bereit die Festtradition fortzuführen. Uli Günter lädt alle Vereine und Organisationen, die sich an der Ausrichtung aktiv beteiligen wollen, am Mittwoch, 12. April, um 19 Uhr in die Wirtsstube des Schloss-Hotels zu einer ersten Planungsbesprechung ein. Wünschenswert wäre es, wenn alle bisherigen Akteure wieder mitmachen würden, sich aber auch neue hinzugesellen. Jeder Verein, der zur Mitarbeit bereit ist, sollte zu der Besprechung einen Vertreter entsenden, der verbindliche Aussagen treffen kann. Als Festtermin ist der Pfingstsonntag, 4. Juni, vorgesehen.

drucken nach oben