Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

(von Werner Schulz)

Senioren pflegen Palmbüschelbrauch

Im BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara wird der Brauch des Palmbüschelbindens hoch gehalten. Die Heimsenioren zeigten dabei großes Geschick. V. l.: Ursula Otte, Anna Hartmann, Katharina Friedrich und Richard Nagler.
Senioren pflegen Palmbüschelbrauch

Hirschau. Bis ins 8. Jahrhundert reicht der Brauch zurück, im Vorfeld des Palmsonntags Kräuter zu sammeln und sie zu Palmbuschen zu binden, die dann am Palmsonntag geweiht werden. Diese Tradition wird auch BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara lebendig gehalten. Vergangene Woche machten sich die Heimbewohner, angeleitet und unterstützt von Gerontotherapeutin Anita Dobmeier und der Betreuungskraft Margarete Lacher - ans Palmbüschelbinden. Die Seniorinnen und Senioren bewiesen dabei großes handwerkliches Geschick und viel Ausdauer. Mit dem Segnen der schön gestalteten Kräuterbüschel mussten sie nicht bis zum Palmsonntag. Sie erfolgte bereits am Freitag im Rahmen eines Gottesdienstes in der Hauskapelle. Anschließend wurden sie sofort in die einzelnen Zimmer verteilt, wo sie ab sofort das ganze Jahr die dort angebrachten Kreuze schmücken.

drucken nach oben