Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

(von Fritz Dietl)

Saisoneröffnung im Hirschauer Freibad

Ab sofort kann man im Freibad am Monte Kaolino wieder seine Bahnen ziehen.
Saisoneröffnung im Hirschauer Freibad
Bürgermeister Falk und der erste Badegast Florian Gnan genossen das 23 °C warme Wasser im Freibad am Monte Kaolino.

Hirschau. Er wollte unbedingt der erste Badegast in dieser Saison sein. Der 15 Jahre alte Florian Gnan wartete fast eine Stunde am Eingang des Monte Bades, bevor Bürgermeister Hermann Falk um 10 Uhr das Tor aufschloß und ihn begrüßte. Ein Blumenstrauß und eine Jahreskarte für das Freibad war der Lohn für die Geduld. Die Angestellten des Freibads hatten Sekt und Oragensaft für alle Besucher zur Begrüßung vorbereitet. 7 Personen zogen bei angenehmen Wetter und einer Wassertemperatur von 23°C dann gleich ihre Bahnen. Auch Bürgermeister Falk ließ es sich nicht nehmen bei dieser Gruppe dabei zu sein.
Die Öffnungszeiten sind im April von 10 - 18 Uhr, von Mai - Ende August von 9 - 20 Uhr.
Je nach Witterung können sie sich jedoch ändern. Nähere Informationen unter
09622 81-502 oder im Internet unter www.montekaolino.eu.
Ab sofort sind auch der Hochseilgarten, die Sommerskipiste, der Adventure-Golfparcour und die Segwaystation wieder geöffnet und bieten wieder abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigungrn am Monte Kaolino. 

 

Saisoneröffnung im Hirschauer Freibad Freuen sich, dass es wieder Los geht, im Freibad am Monte Kaolino: Hintere Reihe v. li. Bademeister Norbert Pfab, der erste Badegast Florian Gnan, Bürgermeister Hermann Falk, sowie Bademeister Andreas Gebhardt ( 2. v. re. ) und der Vorstand der Wasserwacht Michael Schmid ( 1. v. re. ) mit seinem Team. Davor der Wasserwachtnachwuchs und die weiblichen Angestellten des Bades.

drucken nach oben