Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Hirschau  |  E-Mail: stadt@hirschau.de  |  Online: http://www.hirschau.de

(von Fritz Dietl)

Feuerwehrjugend stellt ihr Wissen unter Beweis

Wissenstest der Ehenfelder Jugendfeuerwehr
Feuerwehrjugend stellt ihr Wissen unter Beweis
Fröhliche Minen bei den Teilnehmern und zufriedene Gesichter bei v. li. KBM Marco Weiß, KBI Martin Schmidt, 2. Kommandant Christian Lenk, Jugendleiter Klaus Schlosser und 1. Kommandant Alfons Falk, nach dem Wissenstest.

Ehenfeld. 29 Mitglieder der Jugendfeuerwehr absolvierten den Wissenstest 2017. Die  20 Jungen und 9 Mädchen waren von Jugendwart Klaus Schlosser wieder gewissenhaft auf diese Prüfung vorbereitet worden. Sie bestand aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Schiedsrichter, Kreisbrandinspektor Martin Schmidt und Kreisbrandmeister Marco Weiß, nahmen 5 mal die Stufe 1 ab, 5 mal die Stufe 2, 8 mal die Stufe 3, 7 mal die Stufe 4 und 4 mal die Stufe 5. Schwerpunkte der Prüfung waren in diesem Jahr die Themen: Unfallverhütung in der Jugendfeuerwehr und persönliche Schutzausstattung und Dienstkleidung. Danach wurden die Teilnehmer als Dank für die gezeigten Leistungen und die geopferte Zeit zu einer kleinen Brotzeit eingeladen. 

drucken nach oben