Aus dem Stadtleben

Hirschau schwimmt am 28. Juli

Hirschau schwimmt am 28. Juli

Spannende Wettkämpfe gibt es am Sonntag, 28. Juli, wieder im Freibad am Monte Kaolino, wenn die Schwimmabteilung des TuS Hirschau unter dem Motto „Hirschau schwimmt“ zur 17. Stadtmeisterschaft im Schwimmen einlädt. Weiterlesen
Stimmungsvolle Sommerserenade im Schlosshof

Stimmungsvolle Sommerserenade im Schlosshof

Die Sommerserenade zählt zu den Events, ohne die Hirschaus Kulturszene ein gutes Stück ärmer wäre. Am Sonntag lieferte der Gemischte Chor und Leitung von Jana Müller, am E-Piano von Roman Podokschik begleitet, mit seinen gekonnten Darbietungen einen eindrucksvollen Beweis. Weiterlesen
Lauf dich Fit! Hirschauer und Ehenfelder Schulkinder Spitze!

Lauf dich Fit! Hirschauer und Ehenfelder Schulkinder Spitze!

Die Kinder der Grund- und Mittelschule und der Grundschule Ehenfeld erreichten bei der BLV-Aktion „Lauf dich fit“ ausgezeichnete Leistungen. Da sie zu den besten 15 Schulen in der Oberpfalz gehörten durften sie am Abschlussevent in Schwandorf teilnehmen. Schon das Aufwärmen bereitete Riesenspaß. Weiterlesen
Julia Berger Gewinnerin des Festspielverein-Glücksspiels

Julia Berger Gewinnerin des Festspielverein-Glücksspiels

Julia Berger (vorne 4.v.l.) heißt die Gewinnerin des Festspielvereins-Glücksspiels. Sie gewann zwei Freikarten für die Premiere des Stückes „Die Erbschaft“ und dazu zwei Freigetränke, außerdem noch den 3. Preis. Ihr und den anderen Preisträgern gratulierten der Festspielvereinsvorsitzende Hans Drexler (vorne r.), die Aktionsorganisatoren Erwin Zach (hinten 4.v.r.) und Ludwig Koller (hinten 5.v.r.), einige der Schauspieler und Geschäftsinhaber Markus Schiml 2.v.r.). Weiterlesen
Schauspieler verletzt - Regisseur muss selber auf die Bühne

Schauspieler verletzt - Regisseur muss selber auf die Bühne

Vor vier Jahren standen beim Festspiel-Stückl „Der Glockenkrieg“ Dieter Held (l.) als Hirschauer Bürgermeister Hitzinger und Erhard Ackermann (r.) als Stadtrat Hafinger auf der Bühne. Dieses Mal wollte Dieter Held bei der „Erbschaft“ eigentlich nur Regie führen, Erhard Ackermann den Diener Johann mimen. Daraus wird nun nichts. Erhard Ackermann fällt wegen einer Verletzung aus. Für ihn springt der Regisseur selbst als Johann in die Bresche. Weiterlesen

Angler laden zur „12. Nacht am See” und zum 37. Fischerfest

Hirschau. Seit ihrer Gründung am 26. November 1982 zählen die Hirschauer Anglerfreunde zu den Aktivposten im Hirschauer Vereinsleben. Dass dem so ist, werden die Petrijünger um ihren neuen Vorsitzenden Mario Rauscher auch im 37. Jahr ihres Bestehens unter Beweis stellen, wenn sie die Bevölkerung am  Weiterlesen

Auf geht’s zur 9. Steiningloher Stodlkirwa

Steiningloh. „Mir hob’n Kirwa!" So heißt es am kommenden Wochenende in Steiningloh. Im zur Stadt Hirschau gehörenden Ort ist von Samstag (20. Juli) bis Montag (22. Juli) drei Tage lang ausgelassene Stimmung angesagt. Dann wird die mittlerweile 9. Steiningloher Stodlkirwa gefeiert.Veranstalter sind w Weiterlesen
Zweimal Silber für Hirschauer Schwimmer bei Bezirksmeisterschaften

Zweimal Silber für Hirschauer Schwimmer bei Bezirksmeisterschaften

Fünf Nachwuchsschwimmer des TuS Hirschau gingen letztes Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften in Tirschenreuth an den Start. Lena Gimpl (2.v.r.) gewann Silber über 200 Meter Brust, Anna-Lena Rösch (r.) Silber über 100 Meter Brust. Mit im Bild: kniend Emely Lippert, stehend v. l.: Romina Rubenbauer und Samuel Lippert. Weiterlesen
Weiher drei Tage im Kirwafieber

Weiher drei Tage im Kirwafieber

Mit Recht waren die Weiherer stolz auf ihre schmucken Kirwapaare, die beim Baumaustanzen von den „Allerscheynst’n“ musikalisch begleitet wurden. Kniend im Bild das Ober-Kirwapaar Christine Meiler und Thomas Losch. Weiterlesen
Erstkommunikanten spenden für Familienhilfe

Erstkommunikanten spenden für Familienhilfe

Die 20 Erstkommunikanten und ihre Eltern verzichteten darauf, sich für die Geschenke zur Kommunion mit einem Dankgeschenk erkenntlich zu zeigen. Die eingesparte Summe in Höhe von 303 Euro übergaben die Kinder gemeinsam mit Gemeindereferentin Barbara Schlosser (hinten l.) an die Vorsitzende der „Familienhilfe Amberg-Sulzbach e.V.“ Roswitha Hubmann (hinten 3.v.l.). Mit im Bild Klassenleiter Alois Feyrer (hinten 2.v.l.). Weiterlesen
Jura-Gartenfest – Familienfeier von Menschen mit und ohne Behinderung

Jura-Gartenfest – Familienfeier von Menschen mit und ohne Behinderung

Mit flotter Blasmusik unterhielt das von Tim Winkler dirigierte Musikzug-Jugendorchester die zahlreichen Gäste des 30. Jura-Gartenfestes, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung ungezwungen und ausgelassen miteinander feierten. Weiterlesen
Ehrungen bei der DJK Ehenfeld-Massenricht

Ehrungen bei der DJK Ehenfeld-Massenricht

Ehenfeld. Beim Dorffest der DJK Ehenfeld-Massenricht, stand der Samstagabend ganz im Zeichen der Ehrungen. Vorstand Stefan Kummer freute sich, dass so viele Mitglieder schon seit vielen Jahren bei der DJK sind und ihr auch die Treue halten, obwohl sie schon lange aus Ehenfeld weggezogen sind. Viele  Weiterlesen
Countdown für 8. Hirschauer Stückl-Festspiele läuft

Countdown für 8. Hirschauer Stückl-Festspiele läuft

Wenn es um eine Erbschaft geht, sind Konflikte und Intrigen vorprogrammiert – auch bei den 8. Hirschauer Stückl-Festspielen. V. l.: Corinna Falk (Wirtin Maria), Christian Gnan (Dr. Thieme), Roland Fritsch (Herr Buche) und Kerstin Ackermann (Frau Wilhelm). Weiterlesen
Musik eine Woche lang Trumpf im St. Wolfgang-Kindergarten

Musik eine Woche lang Trumpf im St. Wolfgang-Kindergarten

Im St. Wolfgang-Kindergarten wurde aus dem Aktionstag Musik eine Aktionswoche, in deren Verlauf gesungen, musiziert und getanzt wurde. Zum krönenden Abschluss kamen die Kinder der Flexi-Klasse 1/2 in den Kindergarten und gaben ein Konzert der Extraklasse. Weiterlesen
Kindergärten besuchen Bauernhof

Kindergärten besuchen Bauernhof

Ehenfeld. Es ging rund auf dem Bauernhof der Familie Reich in Ehenfeld. Mit dem Hirschauer Marienkindergarten und den Mädchen und Buben von St. Michael, in Ehenfeld, besichtigten gleich zwei Kindergärten, mit fast 50 Kindern, den Familienbetrieb. Der besteht aus den Eheleuten Angela und Richard Reic Weiterlesen
Vor dem Urlaub noch Prüfungsstress bei der Ehenfelder Wehr

Vor dem Urlaub noch Prüfungsstress bei der Ehenfelder Wehr

Ehenfeld. Vor dem Urlaub absolvierten zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr noch ihre Leistungsprüfungen. Bis auf Daniel Kummer ( Stufe 5 ) und Christian Gnan ( Stufe 6 ) legten alle anderen Teilnehmer die Stufe 1, ab. Die anstrengenden Übungsstunden hatten sich gelohnt und das Prüferteam mit Krei Weiterlesen
Gemischter Chor lädt zur Sommerserenade in den Schlosshof

Gemischter Chor lädt zur Sommerserenade in den Schlosshof

Der Gemischte Chor des Gesangvereins 1860 lädt am Sonntag, 14. Juli, um 18 Uhr wieder in den Schlosshof zu seiner Mittsommerserenade ein. Weiterlesen

In Burgstall ist zum 41. Mal Kirwa

Burgstall. Einmal im Jahr herrscht für drei Tage Ausnahmezustand in Burgstall. Dann wird Kirwa gefeiert in der kleinen, idyllisch gelegenen Ortschaft, die politisch zur Stadt Hirschau und kirchlich zur Pfarrei  Gebenbach gehört. Vom 13. bis 15. Juli ist es wieder so weit. Dann steigt die 41. Burgsta Weiterlesen
Den Kindern die Angst vor Sanitätern, Ärzten und Krankenhaus nehmen

Den Kindern die Angst vor Sanitätern, Ärzten und Krankenhaus nehmen

Um den Kindern ein wenig die Angst vor dem Krankenhaus zu nehmen, fahren die Erzieherinnen des St. Wolfgang-Kindergartens alle zwei bis drei Jahre mit den Sandwich- und Vorschulkindern in das St. Anna-Krankenhaus in Sulzbach-Rosenberg – so auch heuer. In Kleingruppen durften sie den Gipsraum kennenlernen und sich dort eine Gips-Fingerpuppe anlegen lassen. Weiterlesen

Drucken