Aus dem Stadtleben

Kinder haben Riesengaudi beim Spritzen-Wettrennen

Kinder haben Riesengaudi beim Spritzen-Wettrennen

Einen Nachmittag voller Aktivitäten und Überraschungen erlebten rund 35 Kinder, die am Samstag in den Feuerwehrhof gekommen waren. Der stellv. Vorsitzende FFW-Vorsitzende Thomas Maier (hinten r.) und sein Helferteam hatten ein tolles Programm vorbereitet. Mit im Bild v. l.: Vorsitzender Michael Schuminetz, stellv. Kommandant Claus Meyer, Betreuerin Marina Schlaffer und Patrick Künzel. Weiterlesen
Turmfest am Rödlas, am „Buschfrauentag“

Turmfest am Rödlas, am „Buschfrauentag“

Die Bäume und Pflanzen am Fuße des Aussichtsturm bilden einen herrlichen Rahmen für den von Ruhestandspfarrer Konrad Kummer zelebrierten Festgottesdienst in freier Natur. Weiterlesen
80. Geburtstag von Josef Kustner, Massenricht

80. Geburtstag von Josef Kustner, Massenricht

Trotz Schicksalsschlägen, nie seine positive Lebenseinstellung verloren. Weiterlesen
Zweitägige Radtour der Ehenfelder „Alten Herren“
Große Gratulantenschar beim 80. Geburtstag von Alfred Hausmann

Große Gratulantenschar beim 80. Geburtstag von Alfred Hausmann

„Du musst ein Mann aus hartem Holz sein und zäh wie Leder noch dazu“ sangen die Sänger des Ehenfelder Männerchors in ihrem Ständchen. Dies trifft sicher auf Alfred Hausmann zu, dazu kommt bei ihm aber sein Wirken für die Allgemeinheit. Weiterlesen
Junge Löschgruppe fehlerlos und in der Sollzeit

Junge Löschgruppe fehlerlos und in der Sollzeit

Auch die jungen Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Steiningloh-Urspring bestanden mit Bravour die Leistungsprüfung „Gruppe im Löscheinsatz“. V. l.: KBM Marco Weiß, KBI Martin Schmidt, Schiedsrichter Christoph Erras, Gruppenführerin Heike Giehrl, Zweiter Kommandant Josef Giehrl, Julia Giehrl, Kathrin Fischer, Antonia Stauber, Quirin Stauber, Marie Giehrl, Benedikt Lederer, Peter Pfab, Andreas Fischer und 1. Kommandant Ludwig Fischer. Weiterlesen
Zur Kirchweih Amtsantritt von Pfarrer Hofmann

Zur Kirchweih Amtsantritt von Pfarrer Hofmann

Am 1. September tritt Pfarrer Johann Hofmann seinen Dienst als Hirschauer Stadtpfarrer an. Der Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt werden können: Am ersten September-Sonntag wird traditionell Kirwa gefeiert. Die erste von ihm in der Stadtpfarrkirche zelebrierte Messfeier ist der Kirchweihfestgottesdienst. Weiterlesen
Spannung pur bei LuMaRe und Powerrutsching

Spannung pur bei LuMaRe und Powerrutsching

Spannung pur herrschte wieder im Freibad am Monte Kaolino bei den Luftmatratzenrennen (LuMaRe) und beim Powerrutsching der TuS Schwimmabteilung. Die Teilnehmer wurden für ihren Einsatz und ihre Leistungen mit Urkunden und kleinen Präsenten belohnt. Weiterlesen
Gut 100 Kräuterbüschel gebunden, gesegnet und verschenkt

Gut 100 Kräuterbüschel gebunden, gesegnet und verschenkt

Dem Heimat- und Trachtenverein, insbesondere Edwin Steinl (l.), seiner Frau Anna Maria (r.) ist es zu verdanken, dass in der Stadtpfarrei Mariä Himmelfahrt der Brauch des Kräuterbuschenbindens gepflegt wird. Heuer wurden gut 100 Büschel gefertigt, die am Feiertag an die Gottesdienstbesucher verschenkt wurden, nachdem sie Stadtpfarrer Bergmann während der Messe gesegnet hatte. Weiterlesen
Große Ehre – Cavalry-Stetson für Maximilian Stein

Große Ehre – Cavalry-Stetson für Maximilian Stein

Für seine Verdienste um die Pflege der Freundschaft zwischen der First Squadron des Second Stryker Cavalry Regiments und dem Musikzug zeichnete Lieutenant Colonel Timothy Wright (r.) den Musikzug-Vorsitzenden Maximilian Stein (l.) mit einem Original-Cavalry Stetson aus. Bildmitte: Bürgermeister Hermann Falk, dem diese Ehre bereits früher zuteil wurde. Weiterlesen
Jahrestreffen der „Landstreicher“

Jahrestreffen der „Landstreicher“

Inzwischen sind die meisten von ihnen im Rentenalter, aber bei der Jahreshauptversammlung kommen die Erinnerungen wieder und sie schwelgen in den Erlebnissen von damals. Weiterlesen
Altkleider- und Altpapiersammelstelle der Kolpingfamilie geräumt

Altkleider- und Altpapiersammelstelle der Kolpingfamilie geräumt

Rund 14 Tonnen Altpapier und 8 Tonnen Altkleider verluden die freiwilligen Helfer der Kolpingfamilie am Samstag bei der notwendigen Räumung der Altkleidersammelstelle in zwei Großcontainer. Der Stadel wird in den nächsten Wochen vom Obst- und Gartenbauverein selbst genutzt. Weiterlesen
Beim Kräuterbüschelbinden Erinnerungen geweckt

Beim Kräuterbüschelbinden Erinnerungen geweckt

Im BRK-Seniorenheim St. Barbara pflegt man alle Jahre anlässlich des Feiertags Mariä Himmelfahrt, dem Patroziniumstag der Stadtpfarrkirche, die Tradition des Kräuterbüschelbindens. Dabei arbeiten die Seniorinnen und Senioren nicht nur eifrig mit. Sie tauschen zugleich Erinnerungen an den Brauch aus ihrer Kindheit und Jugend aus. Stehend im Bild v. l.: Betreuerin Annemarie Paa und die ehrenamtlichen Helferinnen Lydia Meyer und Maria Maier. Weiterlesen
Marktplatzfest einmal mehr Besuchermagnet

Marktplatzfest einmal mehr Besuchermagnet

Das 45. Marktplatzfest des Musikzugs erwies sich einmal mehr als echter Besuchermagnet. Hirschaus Innenstadt wurde zu einer einzigen Partymeile, auf der sich Einheimische wie auswärtige Gäste in Scharen ein Stelldichein gaben und bei bester Stimmung feierten. Weiterlesen
Zum Bieranstich lachte die Sonne

Zum Bieranstich lachte die Sonne

Zahlreiche lokale Prominenz kam zur Eröffnung des 45. Marktplatzfestes und stieß mit LTC Timothy Wright (r.), der das erste Fass angezapft hatte, auf das Gelingen des Festes an. Im Bild u.a. Landrat Richard Reisinger (7.v.l.), Ex-MdL Reinhold Strobl (2.v.l.), Bezirksrat Martin Preuß (5.v.l.), Bgm. Hermann Falk (6.v.r.), 2. Bgm. Josef Birner (3.v.l.). Mit im Bild Vorstand Maximilian Stein (5.v.r.), Stellv. Thomas Stark (3.v.r.), NBMB-Kreisvors. Werner Stein (4.v.l.), Brauerei-Chef Franz Dorfner (2.v.r.) und die Stadtratsmitglieder Dr. Hans-Jürgen Schönberger (4.v.r.), Bärbel Birner (7.v.l.), Kerstin Ackermann (6.v.l.) und Johanna Erras-Dorfner (l.). Weiterlesen
Mit Andacht und Picknick Kindergartenjahr beendet

Mit Andacht und Picknick Kindergartenjahr beendet

Durch die von Stadtpfarrer Bergmann (links) geleitete Abschlussandacht des St. Wolfgang Kindergartens, die bei der Kreuzigungsgruppe am Kalvarienberg gefeiert wurde, zog sich das Thema „Das Leben ist bunt wie ein Regenbogen“ wie ein roter Faden. Zu jeder von den Elternbeiräten vorgetragenen Fürbitte rollten die Kinder ein Tuch mit einer der Regenbogenfarben aus. Weiterlesen
Jahrgang 1934/35 zeigt Herz für krebskranke Kinder

Jahrgang 1934/35 zeigt Herz für krebskranke Kinder

Vom Schülerjahrgang 1934/1935 erhielt die Vorsitzende der Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder Petra Waldhauser eine 550-Euro-Spende überreicht. Mit dem Geld wird der Herzenswunsch eines 15-jährigen krebskranken Jungen erfüllt. Weiterlesen
Kreative St. Wolfgang-Kinder

Kreative St. Wolfgang-Kinder

Die Mädchen und Jungen des St. Wolfgang-Kindergartens erfüllten den Wunsch von Raiffeisenbank-Vorstand Norbert Waldhauser (hinten 2.v.r.) und fertigten ein Kunstwerk für sein Büro. Mit im Bild die Erzieherinnen Julia Waldhauser (hinten l.), Hannelore Dorner (2.v.r.) und Kindergartenleiterin Uta-Maria Kriegler (hinten r.). Weiterlesen
Fitness bringt Licht nach Nepal

Fitness bringt Licht nach Nepal

Unter dem Motto „Fitness bringt Licht nach Nepal“ beteiligten sich letztes Jahr trotz windig-kühlem Regenwetter 156 Sportler am 16. Pirker Kreisel. Prominentester Teilnehmer war der Extrem-Radfahrer Wolfgang Stöckl. Der einarmige Sportle machte letztes Jahr Schlagzeilen, als er von Rothenstadt bis zum Nordkap radelte und in 16 Tagen 3424 Kilometer zurücklegte. Mit im Bild Chef-Organisatorin Bärbel Birner (r.) und Annemarie Brandl (Mitte). Weiterlesen
Bei Leistungsprüfung Aufgaben hervorragend bewältigt

Bei Leistungsprüfung Aufgaben hervorragend bewältigt

Neun Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Steiningloh-Urspring bestanden mit Bravour die Leistungsprüfung Gruppe im Löscheinsatz. V. l.: KBI Martin Schmidt, Gruppenführerin Heike Giehrl, 2. Kommandant Josef Giehrl, Kathrin Fischer, Tobias Lobenhofer, Christina Pfab, Martin Amann, Matthias Fischer, Sebastian Lobenhofer, Jakob Stauber, Michael Pfab, 1. Kommandant Ludwig Fischer, KBM Marco Weiß, Schiedsrichter Horst Kellner. Weiterlesen
Hannah Riß hat Grund zur Freude, nicht zum Ärgern

Hannah Riß hat Grund zur Freude, nicht zum Ärgern

Das Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier des Heimat- und Trachtenvereins war wieder eine spannende Angelegenheit. Glückliche Siegerin wurde wie im Vorjahr Hannah Riß (4.v.l.) vor Denzel Nino (Bildmitte) und Anna Raith (3.v.r.). Jugendleiterin Steffi Riß (stehend l.) und Sieglinde Meier (stehend r.) passten auf, dass beim Spiel alles mit rechten Dingen zuging. Weiterlesen

Erlebnisnachmittag bei der Feuerwehr

Hirschau. Allerhand geboten ist am Samstag, 17. August, von 15 bis ca. 17 Uhr auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr an der Höllriegelstraße. Im Rahmen des Ferienprogramms wird den daheim gebliebenen Kindern und Jugendlichen und gleichaltrigen Urlaubsgästen eine Fülle von hoch interessanten Akti Weiterlesen
Marktplatz wird zwei Tage zum Festplatz

Marktplatz wird zwei Tage zum Festplatz

Das 45. Marktplatzfest des Musikzugs wird einmal mehr zu einer kleinen Demonstration deutsch-amerikanischer Freundschaft. Den Bieranstich übernimmt der Bataillonskommandeur der First Squadron of the Second Stryker Cavalry Regiment der US-Army Lieutenant Timothy Wright. Beim Freundschaftsfest im Mai im Josefshaus hat er bereits bewiesen, dass er das Bierfassanzapfen beherrscht. Weiterlesen
„Hirschauer Feuerfunken“ zu Besuch im Sägewerk

„Hirschauer Feuerfunken“ zu Besuch im Sägewerk

Bei ihrem Besuch im Sägewerk der Firma Holzbau Reil erfuhren die Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehr nicht nur einiges über den Betrieb. Firmen-Chef Christian Reil (hinten 2.v.r.) stattete sie mit neuen T-Shirts mit der Aufschrift „Hirschauer Feuerfunken“ aus. Mit den Kindern bedankten sich dafür die Betreuerinnen Marina Schlaffer (hinten r.) und Claudia Jasinsky (hinten l.) sowie Kommandant Sebastian Jasinsky (hinten 2.v.l.). Weiterlesen
Die Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld verabschiedet Pfarrer Hans-Peter Bergmann

Die Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld verabschiedet Pfarrer Hans-Peter Bergmann

Dankten Pfarrer Bergmann (vorne, Zweiter von links) für sein priesterliches Wirken in der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld: von links, hinten Bürgermeister Hermann Falk, Pfarrer Josef Irlbacher, der evangelische Kirchenvorstand Uli Gerlach, der Hirschauer PGR-Vorsitzende Laurenz Beck und Diakon Richard Sellmeyer sowie (vorne, von links) Kirchenpfleger Roland Fritsch, die Ehenfelder PGR-Vorsitzende Anita Falk und Pfarrhaushälterin Monika Uhl. Weiterlesen
Viel Spaß und Spiel beim Conrad Sportverein

Viel Spaß und Spiel beim Conrad Sportverein

Jede Menge Spaß hatten die 40 Kinder, die letzten Freitag zum sportlichen Wettstreit in die Turnhalle des Conrad Sportvereins gekommen waren. Vorstand Holger Bauroth (Bildmitte) und sein Helferteam hatten dort einen Parcours aufgebaut, der es in sich hatte. Weiterlesen
Hegefischen bei strömendem Regen

Hegefischen bei strömendem Regen

Trotz strömenden Regens nahmen 15 Jugendliche am Hegefischen des Anglervereins teil, bei dem nebenbei mit Konstantin Lohner (vorne Mitte) auch der Jugend-Fischerkönig 2019 ermittelt wurde. Im Bild vorne v. l.: Johannes Zach, Johann Kuhnert, Ida Hanft, Konstantin Lohner, Fabienne Rauscher, Elias Birner und Nils Prösl, hinten v. l.: Vorstand Mario Rauscher, Jugendleiter Kevin Gehringen, Gabriel Peter, Luis Birner, Lenny Paulus und 2. Vorstand Stefan Dotzler. Weiterlesen

Tag der offenen Tür bei Solitärer Tagespflege

Hirschau. Ihr Bau hat knapp 600 000 Euro gekostet und am 1. Juli 2018 hat sie ihren Betrieb aufgenommen – die Solitäre Tagespflege, die erste Einrichtung dieser Art im Landkreis Amberg-Sulzbach. Unter dem Motto „Gemeinsam ist weniger einsam“ engagieren sich seitdem täglich Einrichtungsleiterin Birgi Weiterlesen
Steiningloher Kirwastodl-Nächte sind lang

Steiningloher Kirwastodl-Nächte sind lang

Die Steiningloher Kirwaleit betreiben engagierte Nachwuchsarbeit. Nicht nur die feschen zwölf Kirwapaare, sondern auch vier Kinder-Kirwapaare durften zu den Klängen der „Allerscheynst’n“ um den Kirwabaum tanzen. Weiterlesen
Goldene Hochzeit „beim Baiwl“

Goldene Hochzeit „beim Baiwl“

Familienmotto ist immer: „Das Wir steht über dem Ich“ Weiterlesen
Jugendfußballer erleben abwechslungsreiche Tage im Bayerischen Wald

Jugendfußballer erleben abwechslungsreiche Tage im Bayerischen Wald

Hervorragende Zusammenarbeit der DJK Ehenfeld-Massenricht mit dem SV Kohlberg-Röthenbach Weiterlesen
Geburtstagstreffen der Hirschauer und Ehenfelder LEA-Gruppen
Ehenfelder Schulkinder machen Rundgang durch das Dorf

Ehenfelder Schulkinder machen Rundgang durch das Dorf

Bevor es in den Ferien in andere Länder und Gebiete Deutschlands geht, noch Wissenswertes über den Heimatort erfahren. Weiterlesen
Pfarrer Konrad Kummer feiert 85. Geburtstag

Pfarrer Konrad Kummer feiert 85. Geburtstag

Dankbarkeit das häufigste Wort bei den Reden für den Jubilar. Weiterlesen
Ehenfelder Wehr besichtigt die Staatliche Feuerwehrschule in Würzburg

Ehenfelder Wehr besichtigt die Staatliche Feuerwehrschule in Würzburg

Alt und Jung beteiligt sich an Tagesfahrt der Feuerwehr Weiterlesen
E-Jugend der Spielgemeinschaft Ehenfeld/Kohlberg holt sich erneut Meistertitel

E-Jugend der Spielgemeinschaft Ehenfeld/Kohlberg holt sich erneut Meistertitel

Ehenfeld/Kohlberg. Zum zweiten Mal in Folge wurde die E-Jugend der SG Ehenfeld/Kohlberg Meister in der Gruppe AS-04. Bei 10 Spielen gab es 7 Siege, 1 Unentschieden und nur zwei Niederlagen. Die Mannschaft hat die meisten Tore in der Gruppe geschossen und die wenigsten zugelassen. Am letzten Spieltag Weiterlesen
Medienpädagogisches Projekt der Hirschauer Schule

Medienpädagogisches Projekt der Hirschauer Schule

Per App die Stadt erkunden – Viertklässler der Grund- und Mittelschule Hirschau erstellen interaktiven Stadtführer Weiterlesen
Turmfest am Rödlaser Berg

Turmfest am Rödlaser Berg

Massenricht. Traditionell am Fest Maria Himmelfahrt, dem 15. August, veranstaltet der Oberpfälzer Waldverein (OWV), Massenricht, dieses Jahr zusammen mit den Hüttenschützen, seinTurmfest. Am Fuße des weithin sichtbaren Aussichtsturms beginnt das Fest mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr. Zelebrant ist Weiterlesen
Spendenübergabe Kommunionkinder

Spendenübergabe Kommunionkinder

Ehenfeld. Die acht Kommunionkinder der Pfarrei Ehenfeld, haben statt Gegengeschenken, einen Betrag von 280 Euro für die „ Familienhilfe e. V.“, einer öffentlichen Einrichtung des Landkreises Amberg-Sulzbach, gespendet. Zur Spendenübergabe war die Vorsitzende Roswitha Hubmann, in die Ehenfelder Schul Weiterlesen
Bayerische Jugendleistungsprüfung bei der FFW Massenricht

Bayerische Jugendleistungsprüfung bei der FFW Massenricht

Wechsel im Amt des Jugendwarts von Hubert Fick auf Maximilian Kummer Weiterlesen
Tolle Atmosphäre beim Dorffest in Ehenfeld
Kahlhofkirwa ein Dauerbrenner

Kahlhofkirwa ein Dauerbrenner

Zum 37. Mal organisierte Feuerwehrehrenvorstand Artur Gleich (Mitte), tatkräftig unterstützt vom 2. Feuerwehrvorsitzenden Thomas Maier (l.), die Kahlhofkirwa, deren Erlös vom ersten Tag an der Feuerwehr zufließt. Mit ihm stießen v. l. Vorstand Michael Schuminetz (2.v.r.). Kommandant Sebastian Jasinsky (2.v.l.) und sein Stellvertreter Claus Meyer (r.) auf das Gelingen des Festes an. Weiterlesen

Spannung beim Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier

Hirschau. Seit Einführung des Hirschauer Ferienprogramms ist es ein Dauerbrenner – das Mensch-ärgere-Dich-nicht-Turnier des Heimat- und Trachtenvereins! Auch in diesen Sommerferien bieten es die Trachtler wieder an. Es findet am Mittwoch, 7. August, ab 15.30 statt. Achtung: Veranstaltungsraum ist ni Weiterlesen
Endspurt für „Die Erbschaft“

Endspurt für „Die Erbschaft“

Letzten Samstag ging während der Stückl-Pause ein heftiger Gewitterregen nieder. Regisseur Held änderte spontan das „Drehbuch“ für den Beginn des zweiten Aktes: Die Hirschauer Feuerwehrler rückten nicht zur Brandbekämpfung, sondern zum Kellerauspumpen nach Schnaittenbach aus. Weiterlesen
Prächtige Stimmung beim Seniorenheim-Sommerfest

Prächtige Stimmung beim Seniorenheim-Sommerfest

Die Kindergarten- und Schulkinder des Marien-Kindergartens erfreuten die Sommerfestgäste mit ihren Liedern und Tänzen. Hinten beim Mikrophon Alleinunterhalter „Anton nicht aus Tirol“. Weiterlesen
Abenteuerliche Reise nach Madagascar

Abenteuerliche Reise nach Madagascar

Zum 33. Mal hatte die CSU-Familienfahrt die Luisenburgfestspiele zum Ziel. Dort stand dieses Mal das Familienmusical „Madagascar“ auf dem Spielplan. Organisiert hatten die Fahrt der CSU-Stadtratsfraktions-Chef Dr. Hans-Jürgen Schönberger (mittlere Reihe 5.v.l) und seine Frau Rosi (mittlere Reihe 7.v.l.). Mit dabei auch Bürgermeister Hermann Falk (2.v.l.). Weiterlesen
Mit heiteren Liedern heitere Stimmung verbreitet

Mit heiteren Liedern heitere Stimmung verbreitet

Mit seiner Sommerserenade bereitete der von Jana Müller dirigierte Gemischte Chor den Bewohnern des BRK Seniorenheims St. Barbara, ihren Angehörigen und Freunden einen gelungenen Abend. Hans Meindl (hinten 3.v.r.) lockerte die Liedvorträge mit heiter-nachdenklichen Geschichten auf. Weiterlesen
Gelungenes Sommerfest der Antonius-KiTa-Familie

Gelungenes Sommerfest der Antonius-KiTa-Familie

Nach dem besinnlichen Wortgottesdienst wurde es lebendig beim Sommerfest des Antonius-Kindergartens. Gruppenweise kamen die Kinder – alle eine Sonnenbrille auf der Nase - zum Flashmob auf die Bühne und tanzten zu Justin Timberlakes „Can’t stop the feeling“. Weiterlesen
Sechstklässler legen Bienenbeet an

Sechstklässler legen Bienenbeet an

In absoluter Eigenregie legten die vier Sechstklässler (v. l.) Benedikt Bauer, Nils Prösl, Matthias Bauer und Jonas Kick auf dem Schulareal als Alternative zu Fridays for Future einen „Bienenbeet“ an. Dafür ernteten sie großes Lob von Rektorin Birgit Härtl. Weiterlesen
Medaillenregen für Hirschauer Schwimmer in Wackersdorf

Medaillenregen für Hirschauer Schwimmer in Wackersdorf

Mit vielen Spitzenplätzen glänzte am Samstag das zehnköpfige Schwimmteam des TuS Hirschau beim 7. Wackersdorfer Panoramabad-Schwimmfest. Je sechs Gold-, Silber- und Bronzemedaillen lautete die Erfolgsbilanz. Weiterlesen
Glänzende Premiere zeigt: „Die Erbschaft“ muss man gesehen haben

Im Schlosshof gibt’s wieder „Die Erbschaft“

Anlass für das turbulente Geschehen ist das Testament der verstorbenen Lilian Kretschmar. Als Notar Schulze (Alfred Härtl) es eröffnet und verkündet, dass sie ihr Anwesen ihrem Schwager Otmar Buche (Roland Fritsch) vermacht hat und nicht Frau Wilhelm (Kerstin Ackermann), fällt diese aus allen Wolken. Sie hatte fest mit der „Erbschaft“ gerechnet, weil sie die Verstorbene bis zuletzt gepflegt und von der Existenz des Kretschmar-Schwagers keine Ahnung hatte. Weiterlesen
Glänzende Premiere zeigt: „Die Erbschaft“ muss man gesehen haben

Glänzende Premiere zeigt: „Die Erbschaft“ muss man gesehen haben

Frau Wilhelm (Kerstin Ackermann, r.), die die verstorbene Lilian Kretschmar bis zuletzt gepflegt hat, fällt aus allen Wolken als Notar Schulze (Alfred Härtl, Mitte) eröffnet, dass ihr Schwager Otmar Buche (Roland Fritsch, l.) das wertvolle Grundstück erbt und die leer ausgeht. Weiterlesen
Frauenbündlerinnen von Jura-Werkstätten beeindruckt

Frauenbündlerinnen von Jura-Werkstätten beeindruckt

Bei der Frauenbund-Adventfeier 2018 konnte Jura-Werkstätten-Geschäftsführer Bernhard Albrecht (11.v.l.) eine 1000-Euro-Spende in Empfang nehmen. Vergangene Woche konnten die Mitglieder bei einer Besichtigung der Einrichtung sehen, dass sie mit den Jura-Werkstätten den richtigen Spendenempfänger ausgesucht hatten. Weiterlesen
Für Kinder in Burkina Faso und Togo per pedes von Hirschau bis Lissabon

Für Kinder in Burkina Faso und Togo per pedes von Hirschau bis Lissabon

„Lauf mit für Afrika!“ Exakt 2125 Kilometer legten die Schulkinder unter diesem Motto beim 7. Solidaritätslauf zurück. Sie erwanderten bzw. erliefen so eine Spendensumme für die Projekthilfe Dr.Luppa in Höhe von 4 598,62 Euro. Aktiv mit dabei war auch Bürgermeister Hermann Falk (3.v.l.). Mit im Bild Rektorin Birgit Härtl (2.v.l..) und die Chef-Organisatoren der Veranstaltung, das Lehrerehepaar Hildegard Feyrer (l.) und Alois Feyrer (r.). Weiterlesen
Schwierigen Kirwabaumtransport gemeistert

Schwierigen Kirwabaumtransport gemeistert

Mit Recht waren die Burgstaller stolz auf ihre feschen Kirwapaare, die beim Baumaustanzen eine gute Figur machten und von „Tuba-Tobi and Friends“ musikalisch begleitet wurden. Weiterlesen
Bühne frei für die 8. Hirschauer Stückl-Festspiele

Bühne frei für die 8. Hirschauer Stückl-Festspiele

Zum 8. Mal präsentiert der Festspielverein ab heute auf der Freilichtbühne im Hof des Pflegschlosses die „Hirschauer Stückl-Festspiele“. Auf dem Spielplan steht das Volksstück „Die Erbschaft“. Und wenn es um eine Erbschaft geht, sind Konflikte und Intrigen vorprogrammiert. V. l.: Corinna Falk (Wirtin Maria), Christian Gnan (Dr. Thieme), Roland Fritsch (Herr Buche) und Kerstin Ackermann (Frau Wilhelm). Weiterlesen

Sommerserenade im BRK Seniorenheim St. Barbara

Hirschau. Es gibt kaum etwas, wofür sich die Bewohner des BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheims St. Barbara mehr begeistern lassen, als für den Gesang und die Musik. Dem wird alle Jahre im Monat Juli in besonderer Weise Rechnung getragen. Dann findet in der Gartenanlage eine Sommerserenade statt – so au Weiterlesen

Zum 37. Mal Kahlhof-Kirwa

Hirschau. Zum 37. Mal findet am Freitag, 26. Juli, auf dem Areal zwischen den Anwesen Langhammer und Gleich die sog. Kahlhof-Kirwa statt. Das urgemütliche Fest ist keine Kirchweih im eigentlichen Sinn. Ihren Ursprung hat sie in der von Rosa Stoll in den 80-er Jahren zugunsten der Caritas-Sozialstati Weiterlesen
Hirschau schwimmt am 28. Juli

Hirschau schwimmt am 28. Juli

Spannende Wettkämpfe gibt es am Sonntag, 28. Juli, wieder im Freibad am Monte Kaolino, wenn die Schwimmabteilung des TuS Hirschau unter dem Motto „Hirschau schwimmt“ zur 17. Stadtmeisterschaft im Schwimmen einlädt. Weiterlesen
Stimmungsvolle Sommerserenade im Schlosshof

Stimmungsvolle Sommerserenade im Schlosshof

Die Sommerserenade zählt zu den Events, ohne die Hirschaus Kulturszene ein gutes Stück ärmer wäre. Am Sonntag lieferte der Gemischte Chor und Leitung von Jana Müller, am E-Piano von Roman Podokschik begleitet, mit seinen gekonnten Darbietungen einen eindrucksvollen Beweis. Weiterlesen
Lauf dich Fit! Hirschauer und Ehenfelder Schulkinder Spitze!

Lauf dich Fit! Hirschauer und Ehenfelder Schulkinder Spitze!

Die Kinder der Grund- und Mittelschule und der Grundschule Ehenfeld erreichten bei der BLV-Aktion „Lauf dich fit“ ausgezeichnete Leistungen. Da sie zu den besten 15 Schulen in der Oberpfalz gehörten durften sie am Abschlussevent in Schwandorf teilnehmen. Schon das Aufwärmen bereitete Riesenspaß. Weiterlesen
Julia Berger Gewinnerin des Festspielverein-Glücksspiels

Julia Berger Gewinnerin des Festspielverein-Glücksspiels

Julia Berger (vorne 4.v.l.) heißt die Gewinnerin des Festspielvereins-Glücksspiels. Sie gewann zwei Freikarten für die Premiere des Stückes „Die Erbschaft“ und dazu zwei Freigetränke, außerdem noch den 3. Preis. Ihr und den anderen Preisträgern gratulierten der Festspielvereinsvorsitzende Hans Drexler (vorne r.), die Aktionsorganisatoren Erwin Zach (hinten 4.v.r.) und Ludwig Koller (hinten 5.v.r.), einige der Schauspieler und Geschäftsinhaber Markus Schiml 2.v.r.). Weiterlesen
Schauspieler verletzt - Regisseur muss selber auf die Bühne

Schauspieler verletzt - Regisseur muss selber auf die Bühne

Vor vier Jahren standen beim Festspiel-Stückl „Der Glockenkrieg“ Dieter Held (l.) als Hirschauer Bürgermeister Hitzinger und Erhard Ackermann (r.) als Stadtrat Hafinger auf der Bühne. Dieses Mal wollte Dieter Held bei der „Erbschaft“ eigentlich nur Regie führen, Erhard Ackermann den Diener Johann mimen. Daraus wird nun nichts. Erhard Ackermann fällt wegen einer Verletzung aus. Für ihn springt der Regisseur selbst als Johann in die Bresche. Weiterlesen

Angler laden zur „12. Nacht am See” und zum 37. Fischerfest

Hirschau. Seit ihrer Gründung am 26. November 1982 zählen die Hirschauer Anglerfreunde zu den Aktivposten im Hirschauer Vereinsleben. Dass dem so ist, werden die Petrijünger um ihren neuen Vorsitzenden Mario Rauscher auch im 37. Jahr ihres Bestehens unter Beweis stellen, wenn sie die Bevölkerung am  Weiterlesen

Auf geht’s zur 9. Steiningloher Stodlkirwa

Steiningloh. „Mir hob’n Kirwa!" So heißt es am kommenden Wochenende in Steiningloh. Im zur Stadt Hirschau gehörenden Ort ist von Samstag (20. Juli) bis Montag (22. Juli) drei Tage lang ausgelassene Stimmung angesagt. Dann wird die mittlerweile 9. Steiningloher Stodlkirwa gefeiert.Veranstalter sind w Weiterlesen
Zweimal Silber für Hirschauer Schwimmer bei Bezirksmeisterschaften

Zweimal Silber für Hirschauer Schwimmer bei Bezirksmeisterschaften

Fünf Nachwuchsschwimmer des TuS Hirschau gingen letztes Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften in Tirschenreuth an den Start. Lena Gimpl (2.v.r.) gewann Silber über 200 Meter Brust, Anna-Lena Rösch (r.) Silber über 100 Meter Brust. Mit im Bild: kniend Emely Lippert, stehend v. l.: Romina Rubenbauer und Samuel Lippert. Weiterlesen
Weiher drei Tage im Kirwafieber

Weiher drei Tage im Kirwafieber

Mit Recht waren die Weiherer stolz auf ihre schmucken Kirwapaare, die beim Baumaustanzen von den „Allerscheynst’n“ musikalisch begleitet wurden. Kniend im Bild das Ober-Kirwapaar Christine Meiler und Thomas Losch. Weiterlesen
Erstkommunikanten spenden für Familienhilfe

Erstkommunikanten spenden für Familienhilfe

Die 20 Erstkommunikanten und ihre Eltern verzichteten darauf, sich für die Geschenke zur Kommunion mit einem Dankgeschenk erkenntlich zu zeigen. Die eingesparte Summe in Höhe von 303 Euro übergaben die Kinder gemeinsam mit Gemeindereferentin Barbara Schlosser (hinten l.) an die Vorsitzende der „Familienhilfe Amberg-Sulzbach e.V.“ Roswitha Hubmann (hinten 3.v.l.). Mit im Bild Klassenleiter Alois Feyrer (hinten 2.v.l.). Weiterlesen
Jura-Gartenfest – Familienfeier von Menschen mit und ohne Behinderung

Jura-Gartenfest – Familienfeier von Menschen mit und ohne Behinderung

Mit flotter Blasmusik unterhielt das von Tim Winkler dirigierte Musikzug-Jugendorchester die zahlreichen Gäste des 30. Jura-Gartenfestes, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung ungezwungen und ausgelassen miteinander feierten. Weiterlesen
Ehrungen bei der DJK Ehenfeld-Massenricht

Ehrungen bei der DJK Ehenfeld-Massenricht

Ehenfeld. Beim Dorffest der DJK Ehenfeld-Massenricht, stand der Samstagabend ganz im Zeichen der Ehrungen. Vorstand Stefan Kummer freute sich, dass so viele Mitglieder schon seit vielen Jahren bei der DJK sind und ihr auch die Treue halten, obwohl sie schon lange aus Ehenfeld weggezogen sind. Viele  Weiterlesen
Countdown für 8. Hirschauer Stückl-Festspiele läuft

Countdown für 8. Hirschauer Stückl-Festspiele läuft

Wenn es um eine Erbschaft geht, sind Konflikte und Intrigen vorprogrammiert – auch bei den 8. Hirschauer Stückl-Festspielen. V. l.: Corinna Falk (Wirtin Maria), Christian Gnan (Dr. Thieme), Roland Fritsch (Herr Buche) und Kerstin Ackermann (Frau Wilhelm). Weiterlesen
Musik eine Woche lang Trumpf im St. Wolfgang-Kindergarten

Musik eine Woche lang Trumpf im St. Wolfgang-Kindergarten

Im St. Wolfgang-Kindergarten wurde aus dem Aktionstag Musik eine Aktionswoche, in deren Verlauf gesungen, musiziert und getanzt wurde. Zum krönenden Abschluss kamen die Kinder der Flexi-Klasse 1/2 in den Kindergarten und gaben ein Konzert der Extraklasse. Weiterlesen
Kindergärten besuchen Bauernhof

Kindergärten besuchen Bauernhof

Ehenfeld. Es ging rund auf dem Bauernhof der Familie Reich in Ehenfeld. Mit dem Hirschauer Marienkindergarten und den Mädchen und Buben von St. Michael, in Ehenfeld, besichtigten gleich zwei Kindergärten, mit fast 50 Kindern, den Familienbetrieb. Der besteht aus den Eheleuten Angela und Richard Reic Weiterlesen
Vor dem Urlaub noch Prüfungsstress bei der Ehenfelder Wehr

Vor dem Urlaub noch Prüfungsstress bei der Ehenfelder Wehr

Ehenfeld. Vor dem Urlaub absolvierten zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr noch ihre Leistungsprüfungen. Bis auf Daniel Kummer ( Stufe 5 ) und Christian Gnan ( Stufe 6 ) legten alle anderen Teilnehmer die Stufe 1, ab. Die anstrengenden Übungsstunden hatten sich gelohnt und das Prüferteam mit Krei Weiterlesen
Gemischter Chor lädt zur Sommerserenade in den Schlosshof

Gemischter Chor lädt zur Sommerserenade in den Schlosshof

Der Gemischte Chor des Gesangvereins 1860 lädt am Sonntag, 14. Juli, um 18 Uhr wieder in den Schlosshof zu seiner Mittsommerserenade ein. Weiterlesen

In Burgstall ist zum 41. Mal Kirwa

Burgstall. Einmal im Jahr herrscht für drei Tage Ausnahmezustand in Burgstall. Dann wird Kirwa gefeiert in der kleinen, idyllisch gelegenen Ortschaft, die politisch zur Stadt Hirschau und kirchlich zur Pfarrei  Gebenbach gehört. Vom 13. bis 15. Juli ist es wieder so weit. Dann steigt die 41. Burgsta Weiterlesen
Den Kindern die Angst vor Sanitätern, Ärzten und Krankenhaus nehmen

Den Kindern die Angst vor Sanitätern, Ärzten und Krankenhaus nehmen

Um den Kindern ein wenig die Angst vor dem Krankenhaus zu nehmen, fahren die Erzieherinnen des St. Wolfgang-Kindergartens alle zwei bis drei Jahre mit den Sandwich- und Vorschulkindern in das St. Anna-Krankenhaus in Sulzbach-Rosenberg – so auch heuer. In Kleingruppen durften sie den Gipsraum kennenlernen und sich dort eine Gips-Fingerpuppe anlegen lassen. Weiterlesen
Hirschauer Schwimmernachwuchs in Arzberg erfolgreich

Hirschauer Schwimmernachwuchs in Arzberg erfolgreich

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte nahm der Schwimmernachwuchs des TuS Hirschau am Sommerschwimmfest in Arzberg (Landkreis Wunsiedel) teil. Die Erfolgsbilanz des zwölfköpfigen Teams: Fünfmal Gold, siebenmal Silber und fünfmal Bronze. Weiterlesen
Abenteuerliche Sportstunde der Vorschulkinder

Abenteuerliche Sportstunde der Vorschulkinder

Eine abenteuerliche Sportstunde erlebten die Vorschulkinder der drei Stiftungskindergärten und des Conrad-Kinderhauses zusammen mit den Mädchen und Jungen der Flexi-Klasse 1/2 in der Schulturnhalle. Ganz schön Kraft brauchten die künftigen Erstklässler beim Schwingen mit den Lianen. Weiterlesen
Der Franziskusweg - Idealer Ort zum Innehalten

Der Franziskusweg - Idealer Ort zum Innehalten

Der Franziskusweg auf dem Mariahilfberg ist ein idealer Ort zum Innehalten, zum sinnlichen Erleben von Natur und Schöpfung. Diese Erfahrung machen die Hirschauer Frauenbundmitglieder bei ihrer Bibelwanderung, bei der sie den Meditationsweg unter Leitung ihres geistlichen Beirats, Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann zurücklegten. Weiterlesen
Ab sofort mit Seepferdchen beim Schwimmen unterwegs

Ab sofort mit Seepferdchen beim Schwimmen unterwegs

Zu einem Erfolg wurde wieder der Kinder-Schwimmkurs, den die Wasserwacht-Ortsgruppe während der Pfingstferien im Monte-Freibad abhielt. Das war auch ein Verdienst der Ausbilder. V. l.: Sandro Gärtner, Sabine Ströhl, Vorstand Michael Schmid, Melanie Gärtner, Armin Fehlner und Wolfgang Schreiner. Weiterlesen

Der große Hagelschlag von 1929 und andere Naturkatastrophen

Hirschau. Dass Hirschau von schweren Unwettern betroffen wurde, gibt es nicht erst, seit das Schlagwort Klimawandel in aller Munde ist. Heute vor 90 Jahren, am 4. Juli 1929, verursachte ein verheerendes Unwetter schwerste Schäden.Die Amberger Volkszeitung berichtete damals über den „großen Hagelschl Weiterlesen
Fußwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld nach Amberg

Fußwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld nach Amberg

Betend und singend durch die blühende Landschaft, zum Ziel auf dem Mariahilfberg. Weiterlesen
Seilspringprojekt der Deutschen Herzstiftung in der Ehenfelder Schule
Sitzweil im Festzelt am Gemeinschaftshaus

Sitzweil im Festzelt am Gemeinschaftshaus

Volkstümliche Musik und beste Unterhaltung boten D`Watzendorfer und ihre Gäste den vielen Besuchern. Weiterlesen
Pfarrei Ehenfeld besucht Regenz-Wagner-Stiftung in Michelfeld

Pfarrei Ehenfeld besucht Regenz-Wagner-Stiftung in Michelfeld

Interessante Einblicke in die unterschiedlichen Wirkungsbereiche dieser kirchlichen Stiftung. Weiterlesen
Weihe der Radbrücke über den Ehenbach

Weihe der Radbrücke über den Ehenbach

Über Politiker schimpfen ist einfach, selber Politik machen schwer. Weiterlesen
Plalnspiel „Heimat“, spielerisch Demokratie vermitteln, in der Hirschauer Schule

Plalnspiel „Heimat“, spielerisch Demokratie vermitteln, in der Hirschauer Schule

Über Politiker schimpfen ist einfach, selber Politik machen schwer. Weiterlesen
Mit der Pfarrbücherei unterwegs auf dem Buchweg

Mit der Pfarrbücherei unterwegs auf dem Buchweg

Wissenswertes und Interessantes rund um das „Buch“. Weiterlesen
Sommernachtsfest der FFW Ehenfeld mit Ehrungen

Sommernachtsfest der FFW Ehenfeld mit Ehrungen

Schöner Rahmen für die Würdigung von treuen Mitgliedern. Weiterlesen
Neuntklässler der Mittelschulen schwitzen ab heute über Quali-Prüfung

Neuntklässler der Mittelschulen schwitzen ab heute über Quali-Prüfung

Die Neuntklässler der Mittelschulen absolvieren ab heute die Quali-Prüfungen in Englisch, Deutsch, Mathematik, GSE und PCB. Ihre Projektprüfungen haben sie bereits abgelegt. Die Schnaittenbacher wurden mit dem Thema „Schüleraustausch mit der Partnergemeinde Buchberg im Kanton Schaffhausen“ konfrontiert. Die Technikgruppe hatte die Aufgabe, den Tischschmuck für das gemeinsame Abendessen aus einer Verbindung von Holz und drei eingearbeiteten Reagenzgläsern fertigen. Weiterlesen
Pfarrgemeinde feiert Patrozinium der Vierzehnnothelferkirche

Pfarrgemeinde feiert Patrozinium der Vierzehnnothelferkirche

Wertvollstes Stück der Inneneinrichtung der Vierzehnnothelferkirche ist der von Hirschl geschaffene Hochaltar mit dem Akanthusschnitzwerk aus dem Jahr 1710. Im Rankenwerk, das - einer Ikonostase vergleichbar - die gesamte Ostwand einnimmt, sind 18 Figuren: Die 14 Nothelfer in zwei Siebenergruppen, zusätzlich Maria als Patronin sowie die Heiligen Florian, Rochus und Sebastian. Weiterlesen
Die Weiherer hob’n Kirwa

Die Weiherer hob’n Kirwa

Die Weiherer feiern aus gutem Grund seit 1838 am ersten Juli-Wochenende ihre Kirwa: Ihre Dorfkirche Mariä Opferung wurde am 9. Juli 1838 von Weihbischof Bonifatius geweiht. Die entsprechende Urkunde wurde bei der letzten Renovierung im Jahr 1995 durch Zufall im Altarstein des Hochaltars gefunden. Weiterlesen
Krickelsdorfer Kirwa – einfach schöi wöi immer

Krickelsdorfer Kirwa – einfach schöi wöi immer

Traditioneller Höhepunkt des Sonntagnachmittags war das Austanzen des Kirwabaumes durch die zehn Kirwapaare. Sonja Ringer hatte die Tänze perfekt einstudiert, so auch die „Topporzer Kreuzpolka“. Dafür gab es viel Beifall von den rund 100 Zuschauern, die den Dorfplatz säumten. Weiterlesen
Felix Fischer Ehrenvorsitzender der Hirschauer Wanderfreunde

Felix Fischer Ehrenvorsitzender der Hirschauer Wanderfreunde

Seit letztem Sonntag ist es offiziell: Felix Fischer (Mitte) ist Ehrenvorsitzender der Hirschauer Wanderfreunde. Im Rahmen der Preisverleihung zum 49. Hirschauer Volkswandertag überreichte ihm Vorstand Christian Renner (l.) die Ehrenurkunde. Erster Gratulant war Bürgermeister Hermann Falk (r.). Weiterlesen
Hirschau zum 49. Mal Mekka der Wanderfreunde

Hirschau zum 49. Mal Mekka der Wanderfreunde

Wandervorstand Christian Renner (l.) und Bürgermeister Hermann Falk (6.v. l.) zeichneten die stärksten auswärtigen bzw. Hirschauer Wandergruppen mit Ehrenpreisen aus. Die Preise der örtlichen Gruppen nahmen Erwin Zach (r., Kleingartenverein), Heidi Flierl (7.v.l., Frauen-Union), Dr. Hans-Jürgen Schönberger (2.v.r., CSU-Ortsverband), Michael Meier (9.v.l.) und Carmen Renner (8.v.l., Conrad-Sportverein) in Empfang. Mit im Bild: Ehrenvorsitzender Felix Fischer (2.v.l.). Weiterlesen
Menschen mit und ohne Behinderung feiern gemeinsam 30. Jura-Gartenfest

Menschen mit und ohne Behinderung feiern gemeinsam 30. Jura-Gartenfest

Im Jahr 1990 begründete Walter Widder (r.) die Tradition des Jura-Gartenfestes. Wenn es am Sonntag, 30. Juni, zum 30. Mal gefeiert wird, werden alle den Festbegründer schmerzlich vermissen. Walter Widder ist am 17. April verstorben. Uli Günter (r.) übernimmt zum dritten Mal die Rolle als Festorganisator. Weiterlesen
Bei Zeltlager geballtes Fachwissen für Hirschauer Jungangler

Bei Zeltlager geballtes Fachwissen für Hirschauer Jungangler

Ein in jeder Hinsicht voller Erfolg war das Pfingstzeltlager der Anglerjugend. Dazu trugen auch die Angelexperten mit ihren Workshops bei. Im Bild mit den Jugendlichen: Wolfgang Borisch (Referent Feeder, l.), Vorsitzender Mario Rauscher (hinten 5.v.l.), Franz Hollweck (Referent Raubfischangeln, hinten 6.v.l.), Schriftführer Andreas Lüßmann (hinten 7.v.l.), Jugendleiter Kevin Gehringer (hinten 8.v.l.), Judith Blenz (Referentin Karpfenangeln, 3.v.r.), 3. Vorsitzender Martin Stadler (2.v.r.) und Fabian Homeier (Referent Stippfischen, r.). Weiterlesen

Preisschafkopf im CSV-Tennisheim

Hirschau. Die Schafkopffreunde aus Hirschau und Umgebung sollten sich den kommenden Freitag, 21. Juni, in ihrem Terminkalender dick vormerken. Dann findet im Tennisheim des Conrad Sportvereins ab 19 Uhr ein Preisschafkopf statt. Gespielt wird ein Kurzer. Einlass ist ab 18 Uhr. Die Startgebühr beträg Weiterlesen
SPD Ortsverband Hirschau - Ortstermin Gemeinschaftshaus Burgstall

SPD Ortsverband Hirschau - Ortstermin Gemeinschaftshaus Burgstall

Als Musterbeispiel für Zusammenhalt und Leben im ländlichen Raum bezeichneten die Hirschauer SPD-Stadträte mit 2. Bürgermeister Josef Birner das neue Gemeinschaftshaus in Burgstall. Im Bild von links: Günther Amann, Josef Birner, Karin Waldhauser, Ortssprecher Hans Scharl, Michael Högl, Wolfgang Bosser, Rudolf Wild. Weiterlesen

Drucken