Fundsachen

Folgende Gegenstände wurden bei der Stadt Hirschau im Zeitraum vom 13.08.2020 bis 13.01.2021 abgegeben:

01/2022

4 Schlüssel mit Anhänger

06.01.2022

Fahrradweg zwischen Krondorf u. Hirschau

02/2022 1 Paar graue Handschuhe 19.01.2022 Apotheke
04/2022 1 Garagentoröffner 11.02.2022 Wiese am Ortsausgang Richtung Gebenbach
05/2022 1 Schlüssel 11.02.2022 -
06/2022 1 Kymoco-Schlüssel mit Kuh-Anhänger 07.02.2022 vor der Raiffeisenbank
07/2022 1 Spielzeug Flughelikopter 02.02.2022 Wiese am Braunhofsweg
08/2022 2 grüne Schlüssel mit weiß-blau-grünem Anhänger 18.02.2022 am geteerten oberen Mossweiherdamm
09/2022 1 Schlüssel mit Aufdruck "P2 M.BkS2 23.03.2022 Holznbank vor Praxis Kummer
12/2022 40€ 23.04.2022 Vor dem Westeingang des Rathauses
13/2022 Schwarzes Tastenhandy 15.03.2022 Sparkasse
14/2022 Garagentoröffner mit blauem Band - -

 

 

Fundsachen, von denen die gesetzliche Wartezeit abgelaufen ist und die weder durch den Eigentümer, noch durch den Finder abgeholt wurden, werden von der Stadtverwaltung an Interessenten abgegeben. Sie können bei Bedarf in der Zeit von Montag bis Freitag während der Öffnungszeiten im Einwohnermeldeamt in der Außenstelle des Rathauses, Hauptstraße 57, Zimmer 1 und 2 abgeholt werden.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 11:45 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr