(Fritz Dietl)

Gelungener Auftakt des Hirschauer Wochenmarkts

Gelungener Auftakt des Hirschauer Wochenmarkts

Spezialitäten aus der Region jeden Donnerstag, zwischen Rathaus und Brunnen

Hirschau. Einen gelungenen Auftakt hatte der neu stattfindende Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Viele Interessierte hatten sich vor Verkaufsbeginn um 13.30 Uhr, zwischen Rathaus und neuem Brunnen eingefunden um das Warenangebot in Augenschein zu nehmen. Dabei waren am ersten Markttag, der Beutnerhof mit Gemüse, der Hofladen Schönberger mit Frischfleisch, Wurstwaren und verschiedenen anderen Sachen aus ihrem Hofladen, die Bio-Käserei Wohlfahrt und Frau Raab mit Säften und Likören. Die Anbieter waren zufrieden mit ihrem Umsatz und haben auch weiterhin den wöchentlichen Markttag in Hirschau fest eingeplant. Sporadisch wird Frau Friedrich selbstgemachte Marmelade, Essig und Öl anbieten. Fest zugesagt hat auch schon die Bäckerei Ritz, die Holzofenbrot und süße Köstlichkeiten anbieten will und ab dem 15. Oktober kommt auch der Zieglbauernhof mit selbstgemachtem Joghurt und Frischmilch. Da das Sortiment noch erweitert werden soll, können sich interessierte Anbieter bei der zuständigen Sachbearbeiterin der Stadt Hirschau, Sandra Hüttner unter der Tel.Nr. 09622/81-110 oder via Internet:

sandra.huettner@hirschau.de melden.

Es wäre wünschenswert, wenn der Markttag gut angenommen wird und viele Interessierte immer donnerstags, zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr ,auf den neu gestalteten Marktplatz kommen. Dies würde sicher auch den anderen Hirschauer Geschäftsleuten zu Gute kommen.

Drucken