(Fritz Dietl)

Feierliche Kommunionfeier in der Pfarrei Ehenfeld

Acht Kinder gehen Jesus, dem Menschenfischer, ins Netz.

Feierliche Kommunionfeier in der Pfarrei Ehenfeld

Die 8 Kommunionkinder zusammen mit Pf. Johann Hofmann und Gemeindereferentin Barbara Schlosser

Ehenfeld. Die acht Kommunionkinder, 4 Mädchen und 4 Buben, freuten sich, dass sie jetzt ihre Erstkommunion feiern konnten. Zusammen mit Pfarrer Johann Hofmann und Gemeindereferentin Barbara Schlosser, zogen sie in die mit Herbstblumen feierlich geschmückte Pfarrkirche, St. Michael, ein. Wegen den Corona-bedingten Maßnahmen konnten nur die Angehörigen der Kommunionkinder an dem Festgottesdienst teilnehmen. Eingeladen hatten die Kinder aber auch die beiden Lehrkräfte der Ehenfelder Schule, Amelie Schaller und Sophie Högl, die gerne bei dieser besonderen Feier ihrer Schulkinder dabei waren. Der Festgottesdienst wurde musikalisch wunderbar umrahmt von Nicole Allwang mit der Trompete und Andreas Basler, an der Orgel. In seiner Predigt ging Pf. Hofmann auf Jesus als Menschenfischer ein. Er freute sich, dass ihm die Kommunionkinder ins Netz gegangen waren. Diese waren nicht nur bei der Predigt, sondern auch bei den anderen Teilen der Messe, aktiv mit einbezogen. Höhepunkt des Messfeier war der Empfang der Erstkommunion, zu dem sich die Kommunionkinder um den Tisch des Herrn versammelten.

Den Abschluss dieses besonderen Tages im Leben der acht jungen Christen, bildete um 17 Uhr eine Andacht in der Pfarrkirche.

Drucken